Fix: Canon Scan funktioniert nach dem Upgrade auf Windows 10 nicht mehr

Bald nach dem Update auf Windows 10 hatten viele Benutzer das Problem, keine Verbindung zu ihren Canon-Druckern und -Scannern herstellen zu können. Die Mehrheit der Benutzer hat gemeldet, dass der Canon Scan nicht mehr funktioniert. Der Benutzer gab ursprünglich im Microsoft Forum Folgendes an: „Mit der Canon-Software für Windows 10 (64 Bit) drücke ich auf Vorschau-Scan und der Scanner durchläuft seinen Zyklus und erstellt eine Vorschau. Dann drücke ich auf Scannen. Der Scanner erhält 28% der weit unten im Bett und bleibt stehen. Der Scanner hängt dann und der Task-Manager muss die Aufgabe beenden, bevor ich sie wieder verwenden kann. Dies geschieht mit beiden PCs, die die entsprechende Software verwenden, sowie mit der Windows Scan-Software in Windows 10 und der kostenlosen Version aus dem App Store. “

Im Folgenden wurden die von anderen Benutzern gemeldeten Korrekturen aufgeführt, die den Trick ausgeführt zu haben scheinen.

Methode 1: Verwenden Sie die MF Toolbox von Canon

Die meisten Benutzer haben Probleme mit Canon-Scannern gemeldet, daher befasst sich die erste Methode mit der Behebung des Problems auf einem Canon-Scanner. Folge diesen Schritten:

Zunächst müssen Sie die Canon MF Toolbox von der Canon-Website herunterladen. Gehe zu dieser Link Um das Modell Ihres Scanners einzugeben, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Dienstprogramm herunterzuladen.

Installieren Sie die Anwendung nach dem Herunterladen.

Klicken Sie nach der Installation mit der rechten Maustaste auf das Anwendungssymbol und wählen Sie

Gehe zum Kompatibilität Registerkarte und aktivieren Sie das Kontrollkästchen hinter “Starte dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für”

Wählen Sie aus der Dropdown-Liste „Windows 8″

Führen Sie nun die Anwendung aus und senden Sie damit Scananforderungen an Ihren Scanner.

Dies sollte das Problem für Sie lösen. Wenn nicht, lesen Sie unsere zweite Methode durch.

Methode 2: Erstellen Sie einen Energieplan

Einige Benutzer haben auch festgestellt, dass das Problem durch die USB-Stromversorgung des Scanners verursacht wurde. Wenn das Problem nur bei Ihnen auftritt, wenn das Netzkabel Ihres Computers eingesteckt ist (und nicht, wenn es im Akkubetrieb läuft), liegt ein Problem mit dem USB-Kabel vor.

Der einfachste Weg, um dieses Problem zu beheben, besteht darin, Ihren Laptop aufzusetzen Energiesparmodus beim Scannen. Klicken Sie dazu auf Batteriesymbol in der Taskleiste und klicken Sie auf Energiesparer. (Oder Sie können das Netzkabel beim Scannen einfach entfernen.)

Wenn Sie das Netzkabel jedoch angeschlossen lassen und Ihren Laptop nicht auf einstellen möchten Energieeinsparung Wenn Sie diesen Modus verwenden, müssen Sie einen benutzerdefinierten Stromversorgungsplan einrichten, der den Computer den Eindruck erweckt, dass er mit Batterie betrieben wird. Dazu müssen Sie versuchen, verschiedene Energiesparfunktionen zu aktivieren und zu deaktivieren, bis Sie eine Kombination von Funktionen erreichen, bei denen das Netzkabel eingesteckt bleibt und der Scanner ebenfalls funktioniert. Um dies zu versuchen, müssen Sie ein relativ hohes Maß an Verständnis dafür haben, wie die Energieeinstellungen in Windows funktionieren. Wenn Sie dazu bereit sind, klicken Sie auf Batteriesymbol Klicken Sie in der Taskleiste auf Energie- und Schlafeinstellungen.

Scrollen Sie dann nach unten zu “Verwandte Einstellungen ” und klicken Sie auf Zusätzliche Energieeinstellungen.

Auf der linken Seite gibt es eine Option zu Erstellen Sie einen Energieplan. Klicken Sie darauf, befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm und prüfen Sie, ob Sie einen ausreichend geeigneten Energieplan erstellen können.

Similar Posts

Leave a Reply