Fix: CMD-Systemfehler 6118 ist aufgetreten

Das ‘Net View Error 6118 ′ Ein CMD-Fehler tritt normalerweise auf, wenn der Benutzer versucht, den ‘Netzansicht / alle‘Befehl zum Anzeigen der vollständigen Liste der Netzwerkgeräte über das Terminal. In den meisten Fällen geben betroffene Benutzer an, dass keine Geräte unter angezeigt werden Netzwerk im Dateimanager, obwohl sie sie direkt über CMD anpingen können.

Net View-Fehler 6118-Fehlermeldung

Was verursacht den ‘Net View-Fehler 6118’ und wie kann er behoben werden?

  • AV / Firewall-Interferenzen von Drittanbietern – Wie sich herausstellt, kann dieses spezielle Problem aufgrund einer überprotektiven Sicherheitslösung auftreten, die zwischen dem Server Message Block und den anderen Netzwerkgeräten stört. Um das Problem in diesem Fall zu beheben, müssen Sie Ihre aktuelle Firewall eines Drittanbieters deinstallieren oder zumindest den Echtzeitschutz deaktivieren.
  • Der Funktionserkennungsdienst ist deaktiviert – Wenn keines Ihrer mit dem Netzwerk verbundenen Geräte auf dem Dienstbildschirm angezeigt wird, liegt dies wahrscheinlich daran, dass der Host-Dienst des Funktionserkennungsanbieters deaktiviert ist. Um das Problem in diesem Fall zu beheben, müssen Sie lediglich den Bildschirm “Dienste” öffnen und den Dienst + den damit verbundenen Dienst aktivieren (Veröffentlichung der Funktionserkennungsressourcen).
  • Der Computer-Browser-Dienst ist deaktiviert – Wenn von CMD keine “Net View” -Befehle verarbeitet werden, liegt dies wahrscheinlich daran, dass der Computerbrowser-Dienst deaktiviert ist. Dies war Teil von SMBv1, das in den neuesten Versionen von Windows 10 veraltet war. Um es zu verwenden, müssen Sie SMBv1 über das Menü Windows-Funktionen aktivieren und anschließend den Computerbrowser-Dienst über das Menü Dienste aktivieren.

1. Deaktivieren Sie die Firewall / AV von Drittanbietern (falls zutreffend).

Wie sich herausstellt, ist dies eine der häufigsten Ursachen, die dazu führen können, dass die Der Fehler ‘Net View Error 6118’ ist ein übermäßig schützender Firewall-Schutz, der den blockiert SMB (Server Message Block) kann nicht mit anderen Netzwerkgeräten kommunizieren.

Hinweis: Wenn Sie keine externe Firewall / Sicherheitssuite verwenden, die dieses Problem verursachen könnte, fahren Sie direkt mit der folgenden Methode fort.

Viele betroffene Benutzer haben berichtet, dass das Problem in ihrem Fall durch eine überprotektive Sicherheitssuite verursacht wurde, die die Verbindung zwischen dem SMB und anderen Geräten, die mit demselben Netzwerk verbunden sind, aufgrund eines falschen Positivs unterbrach.

Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, indem Sie untersuchen, ob das von Ihnen verwendete Virenschutz-Tool eines Drittanbieters nicht tatsächlich die Ursache für “Net View Error 6118 ′ Problem.

Wenn Sie ein AV-Gerät eines Drittanbieters verwenden, können Sie den Echtzeitschutz am besten deaktivieren, den Computer neu starten und prüfen, ob das Problem endgültig behoben ist.

Deaktivieren des Echtzeitschutzes unter Avast Antivirus
Deaktivieren des Echtzeitschutzes unter Avast Antivirus

Wenn Sie jedoch eine externe Firewall verwenden, hilft es Ihnen nicht, den Shields / Real-Time-Schutz zu deaktivieren, da dieselben Sicherheitsregeln weiterhin gelten. Wenn das letztere Szenario zutrifft, können Sie Ihren Verdacht nur bestätigen, indem Sie die Suite eines Drittanbieters vorübergehend deinstallieren und prüfen, ob die ‘Net View Error 6118 ′ Fehler tritt nicht mehr auf.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Deinstallieren Ihrer Firewall eines Drittanbieters, um mögliche Störungen zu vermeiden:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen a Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ein ‘appwiz.cpl’ und drücke Eingeben das öffnen Programme und Funktionen Fenster.
    Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  2. Sobald Sie in der Programme und Funktionen Scrollen Sie auf dem Bildschirm durch die Liste der installierten Anwendungen und versuchen Sie, die von Ihnen verwendete Sicherheitssuite / Firewall eines Drittanbieters zu finden. Wenn Sie es sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren aus dem nächsten Kontextmenü.
    Deinstallation der Sicherheitssuite
  3. Nachdem Sie sich in der Deinstallationsaufforderung befinden, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Entfernen Ihrer Suite / Firewall eines Drittanbieters abzuschließen.
  4. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist, nachdem Sie Ihren potenziellen Schuldigen deinstalliert haben.

Falls das gleiche Problem weiterhin auftritt, installieren Sie den zuvor deinstallierten Drittanbieter erneut und fahren Sie mit dem nächsten potenziellen Fix fort, um eine andere Reparaturstrategie zu erhalten.

2. Aktivieren des Function Discovery Provider-Hosts

Eine weitere mögliche Ursache, die dazu führen kann, dass auf andere mit dem Netzwerk verbundene Geräte nicht mehr zugegriffen werden kann, ist eine Deaktivierung Von der Funktionserkennung bereitgestellter Host Bedienung. Einige Benutzer, bei denen wir Probleme haben, dasselbe Problem zu beheben, haben berichtet, dass sie das Problem endlich beheben konnten, nachdem sie auf das Menü “Dienste” zugegriffen und diesen Dienst aktiviert hatten.

Nachdem Sie dies getan und den Datei-Explorer erneut geöffnet hatten, wurden betroffene Benutzer aufgefordert, die Netzwerkerkennung zu aktivieren, wodurch die mit dem Netzwerk verbundenen Geräte wieder zugänglich wurden.

Hinweis: Während diese Methode das ‘nicht behebtNet View Error 6118 ′ Fehler, bietet es Ihnen ein sichereres Protokoll für den direkten Zugriff auf Geräte mit Netzwerkverbindung über den Datei-Explorer.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Aktivieren des Function Discovery Provider-Hosts, um zu erzwingen, dass die anderen verbundenen Netzwerkgeräte im Datei-Explorer angezeigt werden:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ein ‘services.msc’ in das Textfeld und drücken Sie Eingeben um den Bildschirm Dienste zu öffnen. Wenn Sie von der aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung) Eingabeaufforderung, klicken Sie auf Ja Administratorrechte zu gewähren.
  2. Sobald Sie in der Dienstleistungen Scrollen Sie auf dem Bildschirm durch die Liste der lokalen Dienste und suchen Sie die Host des Funktionserkennungsanbieters Bedienung. Wenn Sie es sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
  3. Im Menü Eigenschaften von Host des Funktionserkennungsanbieters, wähle aus Allgemeines Registerkarte, dann ändern Sie die Starttyp zu Automatisch (verzögerter Neustart) und klicken Sie auf Anwenden um die Änderungen zu speichern.
  4. Als nächstes finden Sie die F.Veröffentlichung der Unction Discovery-Ressource und wiederholen Sie die gleichen Änderungen, die Sie in Schritt 3 für die vorgenommen haben Host des Funktionserkennungsanbieters Bedienung.
  5. Schließen Sie nach dem Ausführen der Änderungen den Bildschirm Dienste, öffnen Sie den Datei-Explorer und klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Netzwerk.
  6. Sie erhalten zunächst eine Fehlermeldung. Schließen Sie diese, indem Sie auf klicken OK.
  7. Klicken Sie anschließend auf die gelbe Leiste oben im Fenster und klicken Sie dann auf Aktivieren Sie die Netzwerkerkennung und die Dateifreigabe um die anderen verbundenen Netzwerkgeräte sichtbar zu machen.
Die Netzwerkgeräte im Datei-Explorer sichtbar machen

Für den Fall, dass Sie sich für eine andere Lösung entscheiden möchten, die die Symptome der Behandlung tatsächlich behandelt Fehler ‘Net View Error 6118’ und machen Sie die Netzwerkgeräte im Terminal sichtbar. Fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

3. Aktivieren des Computerbrowserdienstes

Wie sich herausstellt, ist der Hauptgrund, von dem bekannt ist, dass er das ‘Net View Error 6118 ′ Fehler ist ein deaktivierter Dienst namens Computer Browser. Das Problem ist jedoch, dass dieser Dienst in den neuesten Versionen von Windows 10 aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt wurde.

Wenn Sie dieses Update jedoch nutzen möchten, müssen Sie zunächst SMBv1 über die Windows-Funktion aktivieren. Diese Technologie war seitdem veraltet. Nachdem Sie dies getan und Ihren Computer neu gestartet haben, sollte der Computerbrowser-Dienst auf dem Bildschirm Dienste verfügbar sein.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Aktivieren von SMBv1 über die Windows-Funktion und zum Starten des Computerbrowser-Dienstes, um das Problem zu beheben.Net View Error 6118 ′ Error:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen a Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ein ‘appwiz.cpl’ in das Textfeld und drücken Sie Eingeben das öffnen Programme und Funktionen Speisekarte.
  2. Sobald Sie in der Programme und Funktionen Klicken Sie im Bildschirm auf das vertikale Menü auf der rechten Seite, um darauf zu klicken Schalte Windows Funktionen ein oder aus.
  3. Wenn du in der bist Windows-Funktionen Scrollen Sie auf dem Bildschirm durch die Liste der nativen Windows-Funktionen und suchen Sie Unterstützung für SMB 1.0 / CIFS-Dateifreigabe. Nachdem Sie es gefunden haben, aktivieren Sie einfach das zugehörige Kontrollkästchen und drücken Sie OK.
  4. Warten Sie anschließend, bis der Vorgang abgeschlossen ist und die Änderungen übernommen wurden. Wenn Sie zum Neustart aufgefordert werden, klicken Sie auf Jetzt neustarten.
  5. Drücken Sie nach Abschluss der nächsten Startsequenz Windows-Taste + R. einen anderen öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ein ‘services.msc’ und drücke Eingeben um den Bildschirm Dienste zu öffnen. Klicken Sie auf, wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung (UAC) dazu aufgefordert werden Ja Administratorrechte zu gewähren.
  6. Wenn Sie den Bildschirm “Dienste” aufgerufen haben, scrollen Sie durch die Liste der lokalen Dienste und suchen Sie die Computerbrowser Bedienung.
  7. Wenn Sie es sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem neu erscheinenden Kontextmenü.
  8. In der Eigenschaften Wählen Sie auf dem Bildschirm des Computer-Browser-Dienstes die Option aus Allgemeines Registerkarte und ändern Sie dann die Starttyp von Behindert zu Automatisch. Klicken Sie dann auf Anfang um es sofort zu starten und durch Klicken zu beenden Anwenden um die Änderungen zu speichern.
  9. Nun, da die Computerbrowser Der Dienst ist aktiviert. Öffnen Sie ein Terminalfenster und führen Sie denselben Befehl aus, der zuvor den Befehl ‘Net View Error 6118 ′ CMD-Fehler, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.
Aktivieren von Computerbrowserdiensten

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.