Fix: d3dx9_40.dll fehlt oder ist nicht für die Ausführung unter Windows ausgelegt

Der Fehler “d3dx9_40.dll fehlt” tritt normalerweise auf, wenn der Benutzer versucht, eine Anwendung oder ein Spiel zu öffnen, das diese bestimmte DLL-Datei (Dynamic Link Library) benötigt.

Nachdem wir zu den meisten Ereignissen gewechselt sind, die betroffene Benutzer gemeldet haben, haben wir festgestellt, dass der Datei d3dx9_40.dll zwei Arten von Fehlermeldungen zugeordnet sind:

  • Das Programm kann nicht gestartet werden, da d3dx9_40.dll auf Ihrem Computer fehlt. Versuchen Sie, das Programm neu zu installieren, um dieses Problem zu beheben.
  • C: Windows system32 d3dx9_40.dll ist entweder nicht für die Ausführung unter Windows ausgelegt oder enthält einen Fehler. Versuchen Sie erneut, das Programm mit dem Originalinstallationsmedium zu installieren, oder wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator oder den Softwareanbieter, um Unterstützung zu erhalten.

Obwohl die beiden Fehlermeldungen unterschiedlich aussehen, ist die Grundursache oftmals dieselbe. Die überwiegende Mehrheit dieser Fehler tritt auf, weil die betreffende Anwendung die Datei d3dx9_40.dll nicht aufrufen kann. Dies liegt entweder daran, dass es in Ihrem System fehlt oder dass es beschädigt ist.

In den meisten Fällen werden Fehler in Bezug auf die Datei d3dx9_40.dll gemeldet, wenn der Benutzer versucht, ein älteres Spiel zu öffnen, das optionale DLL-Dateien verwendet, die in der DirectX 9-Distribution enthalten sind.

Was ist d3dx9_40.dll?

Die Datei d3dx9_40.dll ist nur ein kleiner Teil der vielen DLL-Dateien, die in den Microsoft DirectX-Softwareverteilungspaketen enthalten sind. Jede DLL-Datei (Dynamic Link Library) enthält eine bestimmte Funktionalität, die andere Programme von Drittanbietern aufrufen können. Auf diese Weise können mehrere Programme Funktionen gemeinsam nutzen, die in einer einzigen Datei verwurzelt sind.

Beachten Sie, dass die Datei d3dx9_40.dll Teil eines optionalen DirectX 9-Updates ist, das unter Windows 8 oder Windows 10 nicht standardmäßig vorhanden ist (und auch nicht über Windows Update installiert wird).

Warnung: Das Herunterladen einer einzelnen Datei d3dx9_40.dll von einer DLL-Download-Site wird nicht empfohlen. Benutzer, die diese Verknüpfung verwendeten, stellten häufig fest, dass die sogenannte Schnellkorrektur tatsächlich eine andere Fehlermeldung verursachte. Darüber hinaus argumentieren Sicherheitsforscher, dass einige dieser DLL-Dateien, die einzeln gehostet werden, möglicherweise bösartigen Code enthalten, der Ihr System künftigen Virusinfektionen aussetzen soll. Der beste Weg, um ein Problem dieser Art zu lösen, besteht darin, nur die Methoden zu befolgen, die sich an die offiziellen Kanäle halten (wie die folgenden).

So beheben Sie Fehler im Zusammenhang mit d3dx9_40.dll

Wenn Sie nach einer praktikablen Lösung für einen Fehler im Zusammenhang mit d3dx9_40.dll suchen, beginnen Sie mit der Fehlerbehebung mit den folgenden Methoden. Es wird bestätigt, dass beide unten aufgeführten Methoden von Benutzern funktionieren, die es geschafft haben, das Problem zu lösen, nachdem sie sich in einer ähnlichen Situation befunden haben. Befolgen Sie die beiden möglichen Korrekturen der Reihe nach, bis Sie auf eine Methode stoßen, mit der das Problem behoben werden kann.

Methode 1: Installieren von DirectX-Endbenutzerlaufzeiten

Die meisten Benutzer, die mit einem Fehler in Verbindung mit der Datei d3dx9_40.dll zu kämpfen haben, haben es geschafft, das Problem durch Installation der DirectX-Endbenutzerlaufzeiten umgehend zu beheben.

Sofern Ihr System nicht unter einer zugrunde liegenden Beschädigung leidet, sollten die folgenden Schritte alle Probleme beheben, die durch die Datei d3dx9_40.dll verursacht werden:

  1. Besuchen Sie diesen offiziellen Microsoft-Link (Hier) und laden Sie das Installationsprogramm für DirectX-Endbenutzerlaufzeiten herunter.
  2. Öffnen Sie nach Abschluss des Downloads das Installationsprogramm und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das optionale DirectX 9-Update zu installieren.
  3. Starten Sie nach Abschluss der Installation Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde, indem Sie die Anwendung öffnen, in der zuvor der Fehler d3dx9_40.dll angezeigt wurde.

Wenn Sie immer noch mit demselben Problem zu kämpfen haben, fahren Sie mit Methode 2 fort.

Methode 2: Löschen oder Umbenennen der beschädigten d3dx9_40.dll

Wenn die erste Methode Ihr Problem nicht behoben hat, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine Beschädigung verhindert, dass die Datei d3dx9_40.dll durch eine neue Kopie ersetzt wird. Glücklicherweise haben einige Benutzer, die mit demselben Problem konfrontiert sind, eine ziemlich einfache Problemumgehung gefunden.

Bei dieser Methode wird die aktiv verwendete Datei d3dx9_40.dll von allen Speicherorten gelöscht, an denen Windows sie aufruft. Wenn sich die beschädigte Datei nicht löschen lässt, benennen wir die DLL-Datei mithilfe der ausführbaren .old-Datei um. Windows wird im Wesentlichen angewiesen, sie als veraltete Version zu behandeln.

Hier ist eine Kurzanleitung (mit Screenshots) zum Entfernen aller aktiv verwendeten Vorkommen von d3dx9_40.dll und zum erneuten Installieren der DirectX-Redist:

  1. Navigieren Sie im Datei-Explorer zu C: Windows System32. Verwenden Sie im Ordner System 32 entweder die Suchfunktion oder scrollen Sie manuell zum Speicherort der Datei d3dx9_40.dll. Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen.
    Hinweis: Wenn beim Löschen ein anderer Fehler angezeigt wird, benennen wir ihn mit der Erweiterung .old um. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Datei d3dx9_40.dll und wählen Sie Umbenennen. Fügen Sie dann einfach die .old-Terminierung am Ende des Namens hinzu. Dadurch wird Ihr Betriebssystem angewiesen, diese Datei zu ignorieren, sodass Sie später eine neue Kopie installieren können.
  2. Navigieren Sie nach dem ersten Speicherort zu C: Windows SysWOW64 und spiegeln Sie das gleiche Verfahren wie in Schritt 1. Nachdem Sie die Datei d3dx9_40.dll gelöscht oder umbenannt haben, können Sie den Datei-Explorer schließen.
  3. Füllen wir nun die Lücken aus und ersetzen die beschädigte Datei d3dx9_40.dll durch eine neue Kopie. Besuchen Sie dazu diesen Link (Hier), laden Sie die DirectX-Endbenutzerlaufzeiten herunter, öffnen Sie das Installationsprogramm und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es erneut zu installieren.
  4. Starten Sie Ihr System neu, sobald die fehlende DLL-Datei über das Endbenutzer-Installationsprogramm installiert wurde. Beim nächsten Start sollten Sie die Anwendung ohne den Fehler d3dx9_40.dll öffnen können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *