Fix: Das Programm kann nicht gestartet werden, da OpenAL32.dll fehlt

OpenAL (Open Audio Library) ist eine plattformübergreifende Programmierschnittstelle (API) für Audioanwendungen. Es wurde für die effiziente Wiedergabe von dreidimensionalem Mehrkanal-Positionsaudio entwickelt. Es ist in vielen Spielen als einer ihrer Kernbestandteile enthalten und hilft ihnen dabei, reibungslos zu laufen, was die Benutzererfahrung bereichert.

Der Fehler “Das Programm kann nicht gestartet werden, weil openai32.dll auf Ihrem Computer fehlt” bedeutet, dass die Paketdatei nicht auf Ihrem Computer vorhanden ist und die von Ihnen ausgeführte Anwendung nicht ohne sie ausgeführt werden kann. Dieses Problem tritt normalerweise auf, wenn Sie Spiele auf Steam (oder über andere Plattformen) spielen oder wenn Sie eine Anwendung zum ersten Mal installieren. Dieses Problem tritt häufig bei sehr einfachen Problemumgehungen auf. Schau mal.

Hinweis: Versuchen Sie nicht, die DLL-Datei von einer externen Website herunterzuladen und zu ersetzen. Die Quelle ist nicht genehmigt und enthält möglicherweise Malware. Befolgen Sie die unten aufgeführten Methoden.

Lösung 1: Verwenden des DLL-Pakets des Spiels

Jedes Steam-Spiel ist bereits mit der OpenAL32.dll-Datei vorinstalliert, da dies Teil des Installationsprozesses ist. Wir können zum Speicherort der Datei navigieren und die ausführbare Datei ausführen. Hoffentlich wird das Problem sofort gelöst, ohne dass weitere Aktionen ausgeführt werden müssen. Beachten Sie, dass Sie ein Administratorkonto benötigen, um diese Aktionen auszuführen.

  1. Drücken Sie Windows + E, um den Datei-Explorer zu starten. Navigieren Sie nun zu dem Ordner, in dem die Steam-Anwendung installiert ist, und wechseln Sie zum folgenden Dateipfad:

Steam / SteamApps / common /

Hier steht für das Spiel, bei dem die Fehlermeldung angezeigt wird.

  1. Im Spielordner finden Sie ein Verzeichnis mit dem Namen “_CommonRedist”. Öffne es.
  2. Sobald Sie sich im Ordner befinden, finden Sie “OpenAL”. Öffne es auch.
  3. Hier finden Sie einen weiteren Ordner mit dem Namen “0.7.0”. Öffne es.
  4. Jetzt finden Sie eine ausführbare Datei mit dem Namen “exe”. Führen Sie die ausführbare Datei aus, um die fehlende DLL-Datei zu ersetzen.
  5. Starten Sie nach der Installation der DLL Ihren Computer neu und starten Sie das Spiel.

Lösung 2: Kopieren der DLL-Datei von einer vorhandenen

Normalerweise tritt bei vielen Spielen dieses Problem auf, wenn entweder die DLL-Datei nicht installiert ist oder das Installationspaket beschädigt oder falsch heruntergeladen wurde. Wir können die DLL-Datei aus einem anderen Spiel oder aus dem Ordner “System 32” Ihres Betriebssystems ersetzen. Jetzt gibt es zwei Fälle; Eine, bei der die ersetzte DLL-Datei von System32 wie erwartet funktioniert, und die andere, bei der nur die von einem anderen Spiel kopierte DLL-Datei das Spiel zum Laufen bringt. Wir werden uns beide Optionen ansehen.

  1. Drücken Sie Windows + E, um den Datei-Explorer zu starten. Geben Sie “openal32.dll” in die Suchleiste in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms ein. Jetzt beginnt Windows mit der Suche nach dem Paket, nachdem alle Einträge durchlaufen wurden. Seien Sie geduldig und lassen Sie den Prozess beenden.

  1. Wenn Sie die Bibliothek finden, kopieren Sie sie an den in Lösung 1 beschriebenen Speicherort (im Ordner “_CommonRedist” des Spiels). Führen Sie außerdem die ausführbare Datei in der Bibliothek aus, nachdem Sie sie an den richtigen Ort kopiert haben.
  2. Starten Sie Ihren Computer nach der Implementierung der Änderungen neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Wenn Sie auf Ihrer lokalen Festplatte C (auf der Ihr Betriebssystem installiert ist) keine Datei finden, sollten Sie dies in anderen von Ihnen installierten Steam-Spielen überprüfen. Sie können es leicht auf die gleiche Weise wie bei Lösung 1 finden. Ersetzen Sie sie im Ordner des Spiels, der die Probleme verursacht, und starten Sie Ihren Computer neu, bevor Sie das Spiel ausführen. Vergessen Sie nicht, die in der Bibliothek vorhandene ausführbare Datei nach dem Kopieren auszuführen.

Lösung 3: Neuinstallation des Spiels

Wenn Sie das Problem nicht beheben können, nachdem Sie die oben aufgeführten Lösungen befolgt haben, müssen wir das Spiel / die Anwendung neu installieren und prüfen, ob dadurch etwas behoben wird. Wir laden die DLL-Datei weiterhin als letzten Ausweg herunter, da nicht garantiert werden kann, dass sie aus einer gültigen Quelle stammt.

Wenn Sie ein Spiel über Steam installiert haben, befolgen Sie die unten aufgeführten Anweisungen.

  1. Starten Sie den Steam-Client, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und “Als Administrator ausführen” auswählen.
  2. Klicken Sie oben oben auf “Bibliothek”, um alle Spiele aufzulisten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel und wählen Sie “Deinstallieren”.
  3. Gehen Sie nach der Deinstallation zu dem Speicherort, an dem es installiert wurde, und stellen Sie sicher, dass alle Dateien gelöscht wurden.
  4. Jetzt können Sie die Dateien erneut herunterladen und das Spiel installieren.

Wenn das Spiel nicht über Steam installiert ist, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie “appwiz.cpl” ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Hier werden alle Anwendungen / Spiele aufgelistet. Navigieren Sie durch alle, bis Sie den gefunden haben, der das Problem verursacht. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf “Deinstallieren”.

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und stellen Sie sicher, dass alle Dateien gelöscht sind, bevor Sie das Spiel erneut installieren.

Lösung 4: Abrufen und Kopieren der DLL

Wenn alle anderen Lösungen erschöpft sind, haben wir keine andere Wahl, als die DLL-Datei aus dem Internet zu beziehen. Es gibt nicht viele Websites, über die Sie die DLL-Datei erhalten können, ohne Viren zu enthalten. Das Internet ist voller Betrug und in diesen Paketen befindet sich Malware, die Ihren Computer infiziert, sobald Sie sie ausführen. Was wir tun können, ist zu gehen Die offizielle Website von OpenAL und laden Sie die erforderlichen Dateien herunter. Nach dem Herunterladen sollten wir sie im Kernordner der Anwendung / des Spiels ersetzen, damit auf sie zugegriffen werden kann.

Die Website enthält zwei Dateien (OpenAL Core SDK und OpenAL Windows Installer). Sie sollten diejenigen herunterladen und verwenden, die Sie benötigen.

  1. Laden Sie die Dateien herunter und öffnen Sie sie mit einem Dienstprogramm, das WinZip ähnelt.
  2. Extrahieren Sie sie an den Zielort (den Ort, an dem sich die Anwendung / das Spiel befindet). Kopieren Sie die ZIP-Datei NICHT einfach in den Ordner. Es ist nutzlos, bis es extrahiert und die ausführbare Datei ausgeführt wird.

  1. Nachdem das Extrahieren in den Ordner des Spiels / der Anwendung abgeschlossen ist, führen Sie die ausführbare Datei aus und starten Sie Ihren Computer neu (löschen Sie die ausführbare Datei nach der Ausführung nicht. Lassen Sie sie in dem Ordner, in den wir sie gerade extrahiert haben).
  2. Überprüfen Sie nun, ob das Problem behoben wurde.

Hinweis: Appuals ist nicht für den Fall verantwortlich, dass Ihr Computer mit Malware oder Viren infiziert wird. Fahren Sie mit dieser Lösung auf eigenes Risiko fort. Wir haben die Website nur zur Information des Lesers aufgelistet.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.