Fix: DCIMAN32.DLL fehlt oder ist beschädigt

Obwohl Windows versucht, die Installation oder Aktualisierung zu einer nahtlosen Aufgabe zu machen, kann dies dennoch unvorhergesehen passieren. Eine fehlende oder beschädigte DLL-Datei in Windows (08.07.10) ist ein solches Problem. Obwohl viele Leute während eines Upgrades oder einer Installation damit konfrontiert sind, kann dies auch zu anderen Zeiten passieren. Manchmal kann das Installieren oder Deinstallieren von Treibern oder Apps diese Fehlermeldung verursachen, und manchmal kann dies ohne ersichtlichen Grund geschehen. DLL-Dateien sind Systemdateien. Sie sind exe (ausführbaren) Dateien ziemlich ähnlich. Sie können jedoch nicht direkt vom Benutzer ausgeführt werden. Stattdessen verwenden verschiedene Systemanwendungen diese Dateien, um verschiedene Funktionen auszuführen.

Im Folgenden sind einige häufige Meldungen aufgeführt, die mit dem fehlenden Fehler dciman32.dll verbunden sind.

“Kann die Datei dciman32.dll nicht finden”

“Die Datei dciman32.dll fehlt.”

<

p style=”text-align: left;”>”Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da dciman32.dll nicht gefunden wurde.”

dciman32.dll ist eine Systemdatei, die sich auf Display Control Interface (DCI) bezieht. Windows verwendet es, um die Anzeigeleistung beim direkten Zugriff auf den Videospeicher zu verbessern. Diese Datei ist für eine reibungslose Anzeige verantwortlich und spielt eine wichtige Rolle in grafikintensiven Programmen wie Spielen, CAD-Anwendungen (Computer Aided Design) und Grafikbearbeitungssoftware.

Glücklicherweise hat Windows eine zwischengespeicherte Kopie der Systemdateien im Ordner% WinDir% System32 dllcache. Darüber hinaus verfügt Windows über ein Dienstprogramm, das alle Systemdateien überprüft und die beschädigten oder fehlenden Systemdateien repariert oder durch die zwischengespeicherte Kopie ersetzt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dciman32.dll (oder eine andere Systemdatei) mithilfe des System File Checker (SFC) zu reparieren.

Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie X. Wählen Sie unter Windows 8 oder 10 die Eingabeaufforderung (Admin). Wenn Sie unter Windows Vista oder 7 arbeiten, klicken Sie auf Start -> geben Sie cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf cmd und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste.

sfc / scannow

Dieser Befehl weist das SFC-Tool an, alle Systemdateien auf Integrität zu überprüfen. Wenn das SFC-Tool ein Problem feststellt, repariert es Systemdateien. Wenn SFC die Dateien nicht reparieren kann, verwenden Sie das DISM-Tool (Deployment Imaging and Servicing Management). Wenn Sie dies nicht verstehen, fahren Sie einfach mit den folgenden Anweisungen fort.

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein.

dism / online / cleanup-image / restorehealth

Geben Sie dann ein

sfc / scannow

Drücken Sie die Eingabetaste, um Systemdateien mithilfe der Online-Bildquelle zu scannen und zu reparieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *