Fix: Deinstallieren Sie SkypeHost.exe unter Windows 10

Mit der Veröffentlichung des brandneuen Windows 10 kamen alle neuen Funktionen und Anwendungen hinzu. Dazu gehörte die Integration der Messaging-App und der Skype-Video-App in Windows 10. Die Skype-Video-App bietet hier integrierte Funktionen für den Video-Chat. Der hier fragliche Prozess, skypehost.exe, wird von der integrierten Skype-App und Skype-Video-App in Windows 10 verwendet.

Da Windows 10 noch eine neue Version ist, müssen Fehler entdeckt werden. Eine davon ist die hohe CPU-Auslastung von skypehost.exe und zahlreiche dadurch verursachte Fehler im Hintergrund (kann über die Ereignisanzeige überprüft werden). Jeder Versuch, es zu stoppen oder durch allgemeine Verfahren zu deaktivieren, kann es vorübergehend stoppen, aber es startet sich automatisch, es sei denn, es wurde ordnungsgemäß deinstalliert.

Hier ist etwas, das Sie verstehen sollten. Wenn Skype unter Windows 10 als App ausgeführt wird, führt dies zu einer hohen CPU-Auslastung und anderen Fehlern. Wenn Sie jedoch die Desktop-Version von Skype ausführen, die direkt von der Skype-Site heruntergeladen wurde, treten solche Probleme nicht auf. Zuerst müssen wir die App deinstallieren und dann können Sie den Skype-Desktop herunterladen und installieren (falls erforderlich).

Um zu verhindern, dass die Skype-App im Hintergrund ausgeführt wird, müssen Sie lediglich die integrierte Messaging-App, die Skype-Video-App und die Skype-App unter Windows 10 deinstallieren. In diesem Handbuch sind 4 Methoden aufgeführt. Beginnen Sie mit der ersten und Befolgen Sie alle Anweisungen, bis SkypeHost vollständig entfernt wurde. In den meisten Fällen reicht Methode 1 aus.

Methode 1: Entfernen Sie es über Apps und Funktionen

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie I. Klicken Sie auf System. Klicken Sie dann im linken Bereich auf Apps und Funktionen.
  2. Suchen Sie nach Messaging, Skype Video App und Skype App. Wählen Sie sie aus und klicken Sie auf Deinstallieren.

Skypehost

Methode 2: Entfernen Sie es über PowerShell

  1. Drücken Sie die Windows-Taste. Geben Sie PowerShell in das Suchfeld ein.
  2. Klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf Windows PowerShell und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.
  3. Geben Sie im Windows PowerShell-Fenster die folgenden Befehle ein und drücken Sie jeweils die Eingabetaste: Get-AppxPackage * Messaging * | Remove-AppxPackageGet-AppxPackage * skypeapp * | Remove-AppxPackage
  4. Starten Sie Ihr System neu und testen Sie.

Skypehost-1

Methode 3: Entfernen Sie die Skype-App über den vollständigen Paketnamen:

  1. Öffnen Sie PowerShell mit der oben angegebenen Methode. Geben Sie darin Get-AppxPackage | ein Wählen Sie Name, PackageFullName und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Suchen Sie in der Liste der angezeigten Ergebnisse nach Microsoft.SkypeApp und notieren Sie den Wert für PackageFullName.
  3. Geben Sie dann den folgenden Befehl ein und ersetzen Sie PackageFullName durch den von Ihnen angegebenen Wert. Get-AppxPackage PackageFullName | Remove-AppxPackage
  4. Drücken Sie dann die EINGABETASTE. Wenn Microsoft.SkypeApp nicht angezeigt wird, wird die App bereits entfernt.

Methode 4: Löschen Sie die Datei Skypehost.exe manuell

Diese Methode sollte nur als letzter Ausweg verwendet werden. In dieser Lösung verwenden wir eine Batchdatei, um diesen Fehler zu beheben. Erstellen Sie eine Batch-Datei (.bat) mit dem folgenden Code. Speichern Sie die Datei. Nachdem die Datei gespeichert / heruntergeladen wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene Datei „DelSkypeHost.bat“ und wählen Sie Als Administrator ausführen.

@ECHO OFF ECHO takeown / f “C: Programme WindowsApps *” icacls “C: Programme WindowsApps *” / Administratoren gewähren: f Verschieben Sie “C: Programme WindowsApps *” “% Benutzerprofil % desktop “ren”% Benutzerprofil% desktop SkypeHost.exe “” SkypeHost3.exe “del”% Benutzerprofil% desktop SkypeHost3.exe “Pause

Die Skypehost.exe sollte jetzt gelöscht und aus Ihren Haaren entfernt sein. Wenn im schwarzen Befehlsfenster aus irgendeinem Grund der Fehler “Zugriff verweigert” angezeigt wird, starten Sie Windows einfach neu und löschen Sie den Skypehost manuell von Ihrem Desktop.

Installieren von Skype Desktop unter Windows 10

Nachdem Sie die Skype-App erfolgreich deinstalliert haben, befolgen Sie eine der oben genannten Methoden. Anschließend können Sie den Skype Desktop für Windows 10 von herunterladen Hier und installieren Sie es. Führen Sie die Setup-Datei nach dem Herunterladen aus. Sobald Skype installiert ist, sollte das übliche Symbol dafür angezeigt werden (wie bei früheren Windows-Versionen).

Similar Posts

Leave a Reply