Fix: Der PC erfüllt nicht die Hardwareanforderungen für den Game DVR

Microsoft hat sich sehr bemüht, die Gaming-Community unter Windows 10 unterzubringen. Unter Windows 10 kehrte die Xbox-App größer und stärker zurück als unter Windows 8. Als Teil des Versuchs, Konsolenspielern das Gefühl zu geben, zu Hause zu sein, hat Microsoft eine Funktion namens Game implementiert DVR in Windows 10.

Was ist ein Spiel-DVR?

Mit dem Spiel-DVR können PC-Spieler ihre Spiele scannen und ihr Gameplay leise im Hintergrund aufzeichnen. Die Funktion ist fast identisch mit der, die Xbox One und PS4 bereits seit Jahren haben. Der Dienst läuft leise im Hintergrund und beginnt jedes Mal mit der Aufzeichnung, wenn Sie ein Spiel spielen. Wenn Sie in Ihrem Spiel etwas Legendäres tun, können Sie automatisch die letzten 15 Minuten Ihres Spiels abrufen. Sie können Game DVR auch verwenden, um Ihre Spiele online zu übertragen.

Der Spiel-DVR ist jetzt für nicht unterstützte Systeme deaktiviert

Ich weiß, dass es fantastisch klingt, aber einige Benutzer hatten schwerwiegende Probleme mit der Bildrate, als sie diese Funktion verwendeten. Wenn Sie einen niedrigen bis mittleren PC haben, wird der Spiel-DVR wahrscheinlich genug von Ihren Systemressourcen verbrauchen, so dass Framerate-Einbußen auftreten. Aufgrund dieses Problems hat Microsoft Schritte unternommen, um diesen Dienst für Computer, die die Hardwarekriterien nicht erfüllen, automatisch zu deaktivieren.

Mit einem leisen Update hat Microsoft diese Funktion plötzlich für viele Computer deaktiviert, die zuvor Game DVR verwenden konnten. Ich erinnere mich, dass ich diese Funktion ausprobiert habe, als Windows 10 herauskam. Auf meinem Asus i7-Laptop (Nvidia 630M GPU) funktionierte es einwandfrei, ohne dass die Bildrate merklich abfiel. Einige Zeit nach dem Fall Creator-Update habe ich erneut versucht, Game DVR zu verwenden, um festzustellen, dass mein PC die Mindestanforderungen nicht mehr erfüllt. Ich weiß, dass mein Laptop es aufnehmen kann, da ich den Dienst bereits genutzt habe.

Anstatt die grafische Verarbeitungsleistung Ihres PCs zu berechnen, vergleicht Windows Ihre Systemkonfiguration mit einer Liste der unterstützten Hardware. Wenn Ihre Grafikkarte nicht offiziell unterstützt wird, verhindert Windows automatisch, dass Sie Game DVR verwenden. Selbst wenn Sie ein SLI- oder Crossfire-Setup haben, bleiben Sie dieser Spielaufzeichnungsdienst.

Game DVR ist sehr beliebt, daher glaube ich, dass viele Benutzer von der Entscheidung von Microsoft betroffen waren. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, diese Einschränkung zu umgehen und Ihr Gameplay wie früher aufzunehmen.

Aktivieren des Spiel-DVR auf nicht unterstützten Systemen

Wenn Sie Game DVR nicht mehr verwenden können, können Sie dies über ein kleines Programm namens tun GameDVR_Config. Es handelt sich im Wesentlichen um eine Konfigurationsdatei mit einer Oberfläche, mit der Sie Screenshots machen und das Gameplay auf nicht unterstützten Systemen aufzeichnen können. Darüber hinaus können Sie damit GameDVR dazu verleiten, Ihren Browser und jedes andere Programm aufzuzeichnen.

Die Software wurde ursprünglich entwickelt, um eine Codierungsbitrate von bis zu 30000 zu ermöglichen. Seitdem wurde die App aktualisiert und enthält zwei neue Optionen, mit denen Benutzer GameDVR auf jedem nicht unterstützten System ausführen können.

In den folgenden Schritten führen wir Sie durch die Verwendung GameDVR_Config um den Game DVR auf Ihrem System wieder zu aktivieren. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Besuch dieser GitHub Link und laden Sie die GameDVR_Config ausführbar von der Herunterladen Sektion.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf GameDVR_Config und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Software MFT erzwingen (16 FPS + VBR) und Deaktivieren Sie die Cursormischung.
  4. Stellen Sie nun sicher, dass die Kästchen neben Spiel-DVR aktivieren und Spiel im Hintergrund aufnehmen sind aktiviert.
  5. Lassen Sie das Spiel-DVR-Konfigurationsfenster geöffnet und öffnen Sie das Spiel, die App oder den Browser, die Sie aufnehmen möchten. Drücken Sie Windows-Taste + G. um die Spielleiste herauszubringen. Sie werden aufgefordert zu bestätigen, ob das Fenster ein Spiel ist. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ja, das ist ein Spiel fortfahren.
  6. Verwenden Sie nun die beiden Aufnahmetasten, um die Verwendung zu starten GameDVR.
  7. Sie können das Windows-Benachrichtigungs-Popup verwenden, um auf den gerade aufgenommenen Clip zuzugreifen.
  8. Sie können dann die Bildschirmaufnahmen anzeigen und in der Xbox-App bearbeiten.

Hinweis: Wenn die Videos verzögert sind, versuchen Sie, die Bitrate zwischen 2000 und 3000 zu senken. Wenn dies nicht ausreicht, können Sie auch die Audioaufnahme deaktivieren.

Einpacken

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Game DVR auf einem nicht unterstützten System zu verwenden, ist dies so ziemlich die einzige Möglichkeit, dies zu tun. Das Schöne ist, es funktioniert einwandfrei mit allen Arten von Programmen, nicht nur mit Spielen. Wir haben erfolgreich Skype, Chrome, Outlook und sogar den Datei-Explorer aufgezeichnet. Die einzige kleine Unannehmlichkeit ist, dass Sie gehen müssen GameDVR_Config Sie können jederzeit öffnen, wenn Sie die letzten 15 Minuten Ihres Spiels abrufen möchten.

Grüße an FunkyFr3sh für die Erstellung dieser wunderbaren Problemumgehung.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.