Fix: Destiny Error Code Boar

Wenn Sie derzeit den Boar-Fehlercode erhalten, verlieren Sie möglicherweise die Verbindung zum PlayStation Network oder zur Xbox Live, je nachdem, auf welcher Konsole Sie spielen. Darüber hinaus wird der Fehler manchmal durch ein Update verursacht, das von einem Benutzer angehalten oder abgebrochen wird. Dies führt wahrscheinlich zu einigen Fehlerkorrekturen, die dann auftreten, wenn das Update nicht installiert werden kann.

Unabhängig davon, was den Boar-Fehlercode auf Ihrem PC verursacht hat, befolgen Sie die folgenden Lösungen, um zu überprüfen, was möglicherweise schief gelaufen ist, und handeln Sie entsprechend, um zu verhindern, dass der Fehler jemals wieder auftritt.

Lösung 1: Installieren Sie ausstehende Updates auf Ihrer Konsole

Wenn einige Updates darauf warten, auf Ihrer Konsole installiert zu werden, stellen Sie sicher, dass Sie sie installieren, und versuchen Sie erneut, Destiny auszuführen, da einige Benutzer behaupteten, sie hätten ein ausstehendes Update gefunden, nachdem der Fehlercode aufgetreten war. Nach der erfolgreichen Installation wurde behauptet, dass das Spiel wieder normal läuft.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie den Cache leeren, indem Sie Ihre Xbox One oder PS4 vollständig neu starten. Sie können herausfinden, wie es geht, indem Sie die Termite des Schicksalsfehlercodes besuchen und unter dem Abschnitt “Konsole neu starten” nachsehen.

Xbox One-Benutzer:

  1. Drücken Sie die Xbox-Logo-Taste auf Ihrem Controller, um die Anleitung zu öffnen.
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen >> Alle Einstellungen >> System >> Updates.

  1. Überprüfen Sie, ob unter Konsolenupdate ausstehende Updates verfügbar sind. Wenn ein aktualisierter Aktualisierungsprozess vorhanden ist, stellen Sie sicher, dass Sie ihn fortsetzen und geduldig sind, da Benutzer berichtet haben, dass diese Aktualisierungen normalerweise eine Weile dauern, obwohl sie klein sind.

Stellen Sie nach erfolgreicher Installation des Updates sicher, dass das Spiel vollständig aktualisiert wurde, indem Sie die Einstellungen auf Ihrer Xbox One-Konsole überprüfen.

  1. Schalten Sie das Xbox One-System ein und melden Sie sich bei Ihrem gewünschten Xbox-Profil an.
  2. Drücken Sie auf dem Steuerkreuz nach links und navigieren Sie zum Menü Einstellungen. Suchen Sie die Option Alle Einstellungen und klicken Sie darauf.

  1. Navigieren Sie zum Menü Power and Startup und klicken Sie auf die Option Power Mode and Startup.
  2. Wählen Sie die Option “Konsole, Spiele und Apps auf dem neuesten Stand halten”.

Wenn Sie Probleme beim Aktivieren der obigen Option haben oder Ihre Spiele aus verschiedenen Gründen nicht automatisch aktualisiert werden können, können Sie Destiny auch manuell in ein paar einfachen Schritten aktualisieren:

  1. Schalten Sie das Xbox One-System ein und melden Sie sich beim gewünschten Xbox-Profil an.
  2. Wählen Sie im Xbox Home-Menü Meine Spiele und Apps aus und navigieren Sie zum Abschnitt Updates des Menüs.

  1. Wählen Sie Schicksal und dann Aktualisieren. Sie können den Download-Fortschritt im Abschnitt Warteschlange des Menüs verfolgen.

PlayStation 4-Benutzer:

  1. Klicke auf die PlayStation-Schaltfläche, um zum Funktionsbildschirm zu navigieren und dann Einstellungen >> Systemsoftware-Update zu öffnen.

  1. Ihr System überprüft automatisch das Internet, um festzustellen, ob Sie über die neueste Version der Systemsoftware verfügen. Wenn es eine Aktualisierungsdatei für eine spätere Version gibt, wird diese auf das System heruntergeladen. Nach Abschluss des Downloads sollte in der oberen linken Ecke des Bildschirms eine Benachrichtigung angezeigt werden.
  2. Navigieren Sie zurück zum Funktionsbildschirm und wählen Sie Benachrichtigungen >> Downloads. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.

Du kannst PlayStation auch aktualisieren, wenn derzeit Netzwerkprobleme auf deiner PS4 mit einem Computer und einem USB-Speichergerät auftreten.

  1. Schalten Sie Ihren Computer ein und erstellen Sie einen Ordner mit dem Namen “PS4”. Öffnen Sie diesen Ordner und erstellen Sie einen weiteren Ordner mit dem Namen “UPDATE”.
  2. Laden Sie die Update-Datei für Ihre PS4 von der offiziellen PlayStation-Website herunter und verschieben Sie sie in den soeben erstellten UPDATE-Ordner. Nennen Sie die Datei “PS4UPDATE.PUP”. Sie können die neueste Update-Datei herunterladen, indem Sie zu dieser navigieren Standort.

  1. Verschiebe den gesamten PS4-Ordner, den du auf deinem Computer erstellt hast, in den Stammordner des USB-Speichergeräts, das du besitzt. Stellen Sie sicher, dass auf dem USB-Laufwerk mindestens 320 MB freier Speicherplatz vorhanden sind. Verbinde das USB-Laufwerk mit deiner PlayStation 4.
  2. Schalte deine PS4 ein, klicke auf die PlayStation-Schaltfläche, um zum Funktionsbildschirm zu navigieren, und öffne dann Einstellungen >> System-Software-Update.

  1. PS4 sollte die Aktualisierungsdateien automatisch erkennen, wenn Sie die Ordner und Dateien korrekt benannt haben. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren. Wenn die Datei nicht erkannt wird, überprüfen Sie, ob Sie die Ordner in den vorherigen Schritten korrekt benannt und abgelegt haben.

Nachdem du deine PS4 erfolgreich auf die neueste verfügbare Version aktualisiert hast, ist es Zeit, das Spiel selbst vollständig zu aktualisieren. PlayStation 4 aktualisiert die Spiele standardmäßig automatisch, es ist jedoch auch möglich, dass ein Fehler aufgetreten ist, bei dem das Spiel nicht ordnungsgemäß aktualisiert wurde.

  1. Öffne das PlayStation 4-Hauptmenü und navigiere mit dem linken Daumen zu Destiny oder Destiny 2 (je nachdem, welches Spiel das Problem verursacht).
  2. Nachdem Sie Destiny ausgewählt und markiert haben, klicken Sie auf Ihrem Controller auf die Schaltfläche Optionen und wählen Sie die Option Nach Updates suchen aus, die angezeigt wird.

  1. Wenn tatsächlich ein Update für Ihr Spiel verfügbar ist, erhalten Sie die folgende Benachrichtigung:

Eine Aktualisierungsdatei für diese Anwendung ist verfügbar.

  1. Sie werden aufgefordert, zum Bildschirm “Downloads” zu wechseln. Klicken Sie daher auf die Schaltfläche “X” und Sie können den Fortschritt des Updates verfolgen, wenn ein Update verfügbar ist. Wählen Sie Schicksal, indem Sie auf die Schaltfläche X klicken, und bestätigen Sie Ihre Entscheidung, das Spiel tatsächlich zu aktualisieren.

Lösung 2: Eine Problemumgehung für PlayStation-Benutzer

Diese Lösung konnte PlayStation-Benutzern helfen und dient lediglich dazu, ein anderes Konto zu verwenden, um das Update herunterzuladen und vor dem Start des Spiels zu Ihrem ursprünglichen Konto zurückzukehren. Dies kann eine Weile dauern, da Sie ein Konto erstellen, Konten wechseln usw. müssen, aber es lohnt sich, da es vielen Menschen geholfen hat, mit dem Fehlercode umzugehen.

Zunächst müssen Sie die Spieldaten von Destiny von Ihrer Konsole löschen. Machen Sie sich keine Sorgen, da Sie durch das Löschen nicht Ihren Fortschritt oder ähnliches verlieren, da Ihre Informationen direkt mit Ihrem Konto verknüpft sind. Der Vorgang ist für Benutzer von PlayStation 3 und PlayStation 4 etwas anders. Befolgen Sie daher die entsprechenden Schritte.

Playstation 3:

  1. Navigiere im PlayStation 3-Startmenü zu “Spiel”> “Spieldaten-Dienstprogramm”. Stellen Sie sicher, dass Sie Game Data Utility auswählen. Wählen Sie nicht das Dienstprogramm für gespeicherte Daten, da dadurch alle gespeicherten Spieledateien gelöscht werden.

  1. Suchen Sie die Spieldaten-Dienstprogrammdatei (dh den Namen eines bestimmten Spiels, das Sie gespielt haben), die Sie löschen möchten. Drücken Sie die Dreieckstaste und wählen Sie Löschen. Drücken Sie die X-Taste, um den Löschvorgang zu bestätigen. Dadurch wird die Spieldaten-Dienstprogrammdatei für den ausgewählten Titel entfernt, den Sie ausgewählt haben.
  2. Sie werden aufgefordert, diese Spieldaten-Dienstprogrammdatei neu zu installieren, wenn Sie dieses Spiel erneut spielen möchten. Der Neuinstallationsvorgang kann einige Minuten dauern.

Playstation 4:

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen >> Verwaltung gespeicherter Daten >> Löschen.

  1. Wählen Sie Destiny oder Destiny 2 entsprechend aus und setzen Sie Überprüfungen neben die Datentypen, die Sie entfernen möchten.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen und klicken Sie auf OK, um Ihre Entscheidung zu bestätigen.

Jetzt ist es Zeit, ein weiteres PSN-Konto und einen neuen Benutzer auf Ihrer Konsole zu erstellen. Das einzige, worauf Sie achten müssen, ist, dass der Ort und die Adresse des neuen Kontos mit der Region des Spiels übereinstimmen, da Sie es sonst nicht verwenden können.

  1. Starten Sie Ihre PS4 und navigieren Sie im PlayStation-Anmeldebildschirm zu “Neuer Benutzer” >> “Benutzer oder Benutzer 1 erstellen”.
  2. Dies sollte den lokalen Benutzer auf der PS4 selbst erstellen, nicht ein PSN-Konto.
  3. Wähle Weiter >> Neu im PlayStation Network? Konto erstellen> Jetzt anmelden.

  1. Wenn Sie Überspringen auswählen, können Sie den Avatar und den Namen Ihres lokalen Benutzers auswählen und sofort offline spielen. Gehe auf dem PS4-Startbildschirm zu deinem Avatar, um dich später für PSN anzumelden.
  2. Wenn Sie diese PS4 zum ersten Mal verwenden, gehen Sie auf dem PS4-Startbildschirm zum Profil von Benutzer 1, geben Sie Ihre Details und Einstellungen ein und wählen Sie auf jedem Bildschirm Weiter.
  3. Wenn Sie bei der Eingabe Ihres Geburtstages unter 18 Jahre alt sind, erstellen Sie einen lokalen Benutzer für das Offline-Spielen und müssen einen Erwachsenen bitten, das Konto später zu genehmigen.
  4. Geben Sie kein früheres Geburtsdatum an, da es gegen die PSN-Nutzungsbedingungen verstößt, falsche Angaben zu machen.
  5. Wenn du über 18 Jahre alt bist und deine Kredit- oder Debitkarte im PlayStation Store verwenden möchtest, stelle sicher, dass die hier eingegebene Adresse mit deiner Rechnungsadresse übereinstimmt.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie Zugriff auf die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse haben, da Sie diese überprüfen müssen.
  7. Erstellen Sie eine Online-ID und geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein. Ihre Online-ID ist Ihr öffentlich sichtbarer Name, den andere Benutzer auf PSN sehen.
  8. Wählen Sie Ihre Einstellungen für Freigabe, Freunde und Nachrichten (drei Bildschirme). Diese sind nur für Ihr Konto; Sie haben keinen Einfluss darauf, was andere Benutzer auf der PS4 sehen.

  1. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, endet die Kontoerstellung hier und Sie können entweder einen Erwachsenen bitten, sich mit seinem Konto anzumelden, um den PSN-Zugriff zu autorisieren, oder bis dahin offline spielen.
  2. Überprüfen Sie Ihre E-Mails und klicken Sie auf den Bestätigungslink. Wenn Sie keine E-Mail zur Kontobestätigung erhalten haben, überprüfen Sie die Spam- und Junk-Ordner.
  3. Wenn Sie es immer noch nicht finden können, wählen Sie Hilfe, um Ihre E-Mail-Adresse zu ändern, oder bitten Sie uns, die E-Mail erneut zu senden. Wählen Sie Mit Facebook anmelden, um Ihre PSN- und Facebook-Konten zu verknüpfen, oder Später ausführen.

Sie müssen dieses Konto beim nächsten Start Ihrer Konsole auswählen. Machen Sie also weiter.

  1. Starten Sie Destiny, während Sie mit diesem gefälschten Konto angemeldet sind, und starten Sie das erforderliche Update, das den Boar-Fehlercode verursacht.
  2. Wenn der Download abgeschlossen ist, beenden Sie das Spiel und melden Sie sich bei Ihrem ursprünglichen PSN-Konto an. Versuchen Sie erneut, das Spiel auszuführen, und überprüfen Sie, ob es funktioniert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *