Fix: Die Benutzeroberfläche des Systems funktioniert nicht mehr

Alle Smartphone-Hersteller setzen ihre Benutzeroberfläche auf die Standard-Android-Software, um von ihnen selbst entwickelte benutzerdefinierte Funktionen hinzuzufügen. Diese Funktionen können benutzerdefinierte KI-Software, Messaging-, Anruf- und Konnektivitätsanwendungen umfassen. Diese Benutzeroberfläche übernimmt so ziemlich alle Grundfunktionen des Mobiltelefons. In letzter Zeit sind jedoch viele Berichte über einen Fehler “System UI hat nicht mehr funktioniert” auf vielen Android-Geräten eingegangen.

Die Benutzeroberfläche des Systems funktioniert nicht mehr

In diesem Artikel werden wir einige der Gründe erläutern, aus denen dieser Fehler ausgelöst werden kann, und Ihnen praktikable Lösungen anbieten, um eine vollständige Beseitigung des Problems sicherzustellen.

Was verursacht den Fehler “System-Benutzeroberfläche funktioniert nicht mehr”?

Es gibt keine spezifische Ursache für einen Fehler und er kann aus vielen Gründen auftreten. Einige der häufigsten sind jedoch unten aufgeführt.

  • Google-Anwendung: Manchmal kann die Google-Anwendung auf Ihrem Handy die Benutzeroberfläche des Telefons beeinträchtigen und deren ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigen.
  • Veraltete Software: Telefonhersteller stellen häufig Updates für die Android-Software bereit, die auch bestimmte Funktionen in der Benutzeroberfläche des Systems aktualisieren und viele Fehlerkorrekturen bereitstellen. Der Fehler kann aufgrund eines Fehlers in der Software auftreten und es wurde ein Software-Update behoben, das nicht auf Ihr Gerät angewendet wurde.
  • Zwischenspeicher: Der Cache wird von Anwendungen auf dem Gerät gespeichert, um die Ladezeit zu verkürzen und den Benutzern eine reibungslosere Benutzererfahrung zu bieten. Mit der Zeit kann dieser Cache beschädigt werden und Probleme mit bestimmten Elementen des Systems verursachen und dessen ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigen.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis für die Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Lösungen in der angegebenen Reihenfolge implementieren, um Konflikte zu vermeiden. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie über eine gültige Internetverbindung verfügen.

Lösung 1: Deinstallieren Sie die Google-Anwendung

Google und die zugehörigen Anwendungen stören möglicherweise bestimmte Elemente der Systembenutzeroberfläche und verursachen dieses Problem. Daher werden wir in diesem Schritt alle Google-bezogenen Anwendungen deinstallieren. Dafür:

  1. Freischalten das Telefon und öffnen Sie die “Google Play StoreApp.
    Öffnen der Google Play Store-Anwendung
  2. Tippen Sie auf die Speisekarte Taste auf der oben links Ecke und wählen Sie die “Meine Apps & Spiele” Möglichkeit.
    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke
  3. Klicken auf der “EingerichtetRegisterkarte und scrollen Sie nach unten, um auf “Google
  4. Tippen Sie auf “Deinstallieren”Und wählen Sie“OK”An der Eingabeaufforderung.
    Klicken Sie auf Deinstallieren und dann auf “OK”.
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle “Google”Anwendungen auf der Liste.
    Restliche Google-Anwendungen, die deinstalliert werden müssen
  6. Neustart das Handy, Mobiltelefon und prüfen um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Nach Software-Updates suchen:

Telefonhersteller stellen häufig Updates für die Android-Software bereit, die auch bestimmte Funktionen in der Benutzeroberfläche des Systems aktualisieren und viele Fehlerkorrekturen bereitstellen. Daher prüfen wir in diesem Schritt, ob Software-Updates für das Gerät verfügbar sind. Dafür:

  1. Freischalten das Telefon und öffnen Sie die die Einstellungen.
  2. Scrollen nach unten und tippen Sie auf “Über das Gerät” Möglichkeit.
    Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Option “Über Gerät”
  3. Klicken auf der “Software Aktualisieren” und wählen das “Prüfen für Updates” Möglichkeit.
    Klicken Sie auf die Option “Software Update”
  4. Wenn ein neues Software-Update verfügbar ist, klicken Sie auf „Updates manuell herunterladenOption, die nach Abschluss des Überprüfungsprozesses angezeigt wird.
    Tippen Sie auf die Option Updates manuell herunterladen
  5. Nachdem das Telefon das Update heruntergeladen hat, werden Sie dazu aufgefordert bestätigen das Installation des aktualisieren wählen “Ja”Und das Telefon wird jetzt neu gestartet.
  6. Das Update wird installiert und das Telefon wird installiert starten zurück in das normal Modus, prüfen um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3: Löschen Sie die Cache-Partition

Wenn der von Anwendungen auf dem Gerät gespeicherte Cache beschädigt ist, kann dies zu Problemen mit der Systembenutzeroberfläche führen, da bestimmte Elemente des Betriebssystems beeinträchtigt werden. Daher werden wir in diesem Schritt die Cache-Partition löschen. Dafür:

  1. Halt Nieder das Leistung Taste und wählen Sie “Schalter AUS“.
  2. Halt das “Zuhause“Taste und”VolumeUP” Tasten gleichzeitig und dann Drücken Sie und halt das “Leistung”Auch.
    Die Tastenbelegung auf Samsung-Geräten
  3. Wenn der Samsung Logo Bildschirm erscheint, lassen Sie nur die “Leistung” Schlüssel.
    Samsung Animation Logo beim Starten des Geräts
  4. Wenn der Android Logo Bildschirm zeigt an zu Freisetzung alles das Schlüssel Auf dem Bildschirm wird möglicherweise „Installieren System Aktualisieren”Für ein paar Minuten, bevor das gezeigt wird Android Wiederherstellung Optionen.
  5. Drücken Sie das “Volumen NiederTaste bis zum “Wischen Zwischenspeicher Partition” ist markiert.
    Navigieren Sie zur Option “Cache-Partition löschen”.
  6. Drücken Sie die “Leistung”Knopf und warten für das Gerät zu klar das Zwischenspeicher Partition.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, navigieren die Liste durch die “Volumen Nieder“Taste bis”Starten Sie neu System Jetzt” ist markiert.
    Markieren Sie die Option „System jetzt neu starten“ und drücken Sie den Netzschalter
  8. Drücken Sie die “LeistungTaste, um die Option auszuwählen und das Gerät neu zu starten.
  9. Sobald das Gerät ist neu gestartet, prüfen um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.
    Warnung: Gehen Sie auf eigenes Risiko vor und gehen Sie bei diesem Schritt sehr vorsichtig vor, da bereits ein einfacher Fehler dazu führen kann, dass die Software des Telefons selbst gelöscht oder sogar blockiert wird.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.