Fix: Die Datei comctl32.ocx fehlt oder ist ungültig


Bei einigen Benutzern treten beim Öffnen verschiedener Anwendungen oder Spiele Fehler im Zusammenhang mit der Komponente comdlg32.ocx auf. In den meisten Fällen treten solche Fehler auf, wenn der Benutzer versucht, eine alte oder stark veraltete Anwendung unter Windows 10 zu öffnen.

Mit der Komponente comdlg32.ocx sind mehrere Variationen von Fehlern verbunden. Hier sind einige der beliebtesten Ereignisse:

  • “Komponente ‘COMDLG32.OCX’ nicht korrekt registriert: Datei fehlt oder ist ungültig”
  • “Komponente comdlg32.ocx oder eine ihrer Abhängigkeiten nicht korrekt registriert: Eine Datei fehlt oder ist ungültig.”

In den meisten Fällen tritt ein Fehler in der Laufzeitbibliothek comdlg32.ocx auf, da diese bestimmte Laufzeitbibliothek entweder nicht registriert ist, fehlt oder stark veraltet ist.

Hinweis: Beachten Sie, dass ein Fehler in Richtung comdlg32.ocx auch ein Zeichen dafür sein kann, dass die betreffende Anwendung auf einer anderen Bitversion ausgeführt werden kann.

Was ist Comctl32.ocx?

Comctl32.ocx ist eine optionale Visual Basic 6.0-Laufzeitdatei. Diese Datei (Comctl32.ocx) und die meisten anderen optionalen Bibliotheksdateien, die von den Anwendungen benötigt werden, die unter Visual Basic 6.0 ausgeführt werden, sind standardmäßig nicht in Windows 10 enthalten.

Die Art und Weise, wie diese Bibliotheksdatei auf Ihren PC kopiert und registriert wird, erfolgt über eine Anwendung, die mit Visual Basic 6.0 entwickelt wurde. In der Regel kopiert und registriert jede Anwendung, die die Bibliotheksdatei Comctl32.ocx benötigt, diese während des Installationsvorgangs. In den meisten Fällen treten Probleme mit der Datei Comctl32.ocx auf, wenn die Laufzeitdatei während des Installationsvorgangs nicht ordnungsgemäß kopiert oder registriert wird.

Wenn Sie mit einem Problem im Zusammenhang mit der Datei Comctl32.ocx zu kämpfen haben, helfen die folgenden Methoden. Befolgen Sie die beiden möglichen Korrekturen der Reihe nach, bis Sie auf eine Methode stoßen, mit der die Situation behoben werden kann. Lass uns anfangen!

Methode 1: Registrieren Sie die Datei comctl32.ocx an einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten

Meistens tritt das Problem auf, weil die Datei comctl32.ocx nicht auf Ihrem Computer registriert ist. Die überwiegende Mehrheit der Benutzer, bei denen dieses Problem auftritt, hat es geschafft, es durch Registrieren der Datei comctl32.ocx über eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu beheben.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Registrieren der Datei comctl32.ocx:

  1. Rufen Sie die Windows-Startleiste auf (oder drücken Sie die Windows-Taste) und geben Sie “cmd” ein, um die Suchfunktion zu nutzen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen, um eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen.
  2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl ein (der Ihrer Bitversion zugeordnet ist) und drücken Sie die Eingabetaste, um die Datei comctl32.ocx zu registrieren:
    regsvr32 comctl32.ocx – Windows 32 – Bit
    C: Windows SysWOW64 regsvr32 C: Windows SysWOW64 comdlg32.ocx – Windows 64-Bit
  3. Wenn Sie sehen, dass „DllregisterServer comctl32.ocx erfolgreich war“, bedeutet dies, dass der Vorgang erfolgreich war.
  4. Schließen Sie die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und starten Sie Ihren Computer neu. Öffnen Sie beim nächsten Start die Anwendung, in der zuvor die “Komponente ‘COMDLG32.OCX’ nicht korrekt registriert: Datei fehlt oder ungültig” angezeigt wurde. Sie sollten es normal öffnen können.

Wenn Sie immer noch Probleme mit dem Fehler “Komponente ‘COMDLG32.OCX’ nicht korrekt registriert: Datei fehlt oder ungültig” haben, fahren Sie mit Methode 2 fort.

Methode 2: Kopieren Sie COMDLG32.OCX aus C: Windows SysWOW64

Wenn die erste Methode ein Fehlschlag war, prüfen Sie, ob die Datei COMDLG32.OCX von C: Windows SysWOW64 nach C: Windows kopiert wurde. Einige Benutzer haben gemeldet, dass diese Problemumgehung es ihnen ermöglicht hat, die Anwendung zu starten, bei der zuvor der Fehler “Komponente ‘COMDLG32.OCX’ nicht korrekt registriert: Datei fehlt oder ungültig” angezeigt wurde.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Kopieren der Datei COMDLG32.OCX von C: Windows SysWOW64 nach C: Windows:

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zu C: Windows SysWOW64. Wenn Sie dort angekommen sind, verwenden Sie entweder die Suchfunktion oder suchen Sie manuell nach der Datei COMDLG32.OCX. Sobald Sie dies getan haben, kopieren Sie es in Ihre Zwischenablage.
    Hinweis: Wenn Sie die Datei COMDLG32.OCX nicht finden, besuchen Sie diesen Link (Hier) und klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen, um die allgemeinen Steuerelemente von Microsoft Visual Basic 6.0 herunterzuladen. Öffnen Sie dann das Installationsprogramm und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Microsoft Visual Basic 6.0 Common Controls auf Ihrem System zu installieren. Starten Sie nach Abschluss der Installation Ihren Computer neu und wiederholen Sie Schritt 1.
  2. Navigieren Sie mit der in Ihre Zwischenablage kopierten Datei COMDLG32.OCX zu C: Windows und fügen Sie die Datei dort ein. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie die alte Datei überschreiben möchten, klicken Sie auf Ja.
  3. Starten Sie die problematische Anwendung erneut. Es sollte geöffnet werden, ohne dass der Fehler “Komponente ‘COMDLG32.OCX’ nicht korrekt registriert: Datei fehlt oder ungültig” angezeigt wird.

0 Comments

Добавить комментарий