Fix: Die Sims Medieval lässt sich unter Windows nicht öffnen?

Das Problem „Die Sims Medieval lässt sich nicht öffnen“ tritt auf, wenn das Spiel unter Windows gestartet wird; Es schließt sich unerwartet und kehrt nach einigen Sekunden zur Seite mit den Spieldetails zurück, ohne dass eine Fehlermeldung angezeigt wird.

Die Sims Medieval lässt sich unter Windows 11 nicht öffnenDie Sims Medieval lässt sich nicht unter Windows öffnen

Das Problem tritt meistens aufgrund von Inkompatibilitätsproblemen, veralteten Grafiktreibern oder fehlenden Administratorrechten auf. In diesem Artikel haben wir alle praktikablen Lösungen zur Behebung des Problems „Sims Medieval lässt sich nicht öffnen“ behandelt.

1. Überprüfen Sie die Systemanforderungen

Einer der Hauptgründe, warum sich Sims Medieval nicht unter Windows öffnen lässt, ist ein Inkompatibilitätsproblem. Wenn Ihr System die Mindestanforderungen des Spiels nicht erfüllt, kann dies beispielsweise zu diesem Problem führen. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Ihr System die Mindestsystemanforderungen erfüllt, die zum Ausführen des Spiels erforderlich sind.

  • Betriebssystem – Windows XP oder höher/ Mac OS X 10.5.8
  • Prozessor-0 GHz Intel Pentium 4 Prozessor oder gleichwertig
  • RAM-1 GB
  • HDD-3 GB + 1 GB zusätzlicher Speicherplatz
  • DirectX-0c
  • Laufwerk – DVD-Laufwerk

Wenn alles in Ordnung zu sein scheint, Sie das Spiel aber immer noch nicht starten können, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

2. Führen Sie das Spiel als Administrator aus

Einige Spiele und Apps erfordern volle Rechte, um auf dem Windows-System ausgeführt zu werden. Sie können versuchen, das Spiel als Administrator zu starten, um solche Probleme zu vermeiden. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um das Spiel als Administrator auszuführen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel Die Sims Mittelalter und klicken Sie im Menü auf Dateispeicherort öffnen.
  2. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf thesimsmedieval.exe und klicken Sie auf die Option Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Kompatibilität und aktivieren Sie die Option Dieses Programm als Administrator ausführen. Sims Medieval lässt sich nicht öffnen Klicken Sie auf Dieses Programm als Administrator ausführen.

Überprüfen Sie nun, ob Die Sims Medieval unter Windows 11 gestartet wurde oder nicht.

3. Führen Sie die Problembehandlung für Windows-Apps aus

Windows verfügt über eine integrierte App-Fehlerbehebung, die Apps und Spielprobleme erkennt und repariert, wenn sie nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden oder sich nicht öffnen lassen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Windows App Troubleshooter-App auszuführen, um das Problem zu beheben.

  1. Halten Sie die Windows + I-Taste gleichzeitig gedrückt, um die Windows-Einstellungs-App zu öffnen.
  2. Wählen Sie als Nächstes das Systemmenü im linken Bereich aus.
  3. Klicken Sie auf die Option Fehlerbehebung.Sims Medieval lässt sich nicht öffnenKlicken Sie unter dem System auf Fehlerbehebung.
  4. Tippen Sie nun auf die Option Andere Problembehandlung.
  5. Scrollen Sie zur Problembehandlung für Windows Store-Apps und klicken Sie auf Ausführen.Sims Medieval lässt sich nicht öffnenFühren Sie die Windows-App-Problembehandlung aus
  6. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

4. Aktualisieren Sie die Grafikkarte

Grafikkarten sind das Wichtigste, damit das Spiel ohne Probleme läuft. Wenn Sie also eine veraltete Grafikkarte verwenden, werden Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, das Spiel Sims Medieval zu öffnen. Versuchen Sie daher, die aktualisierte Version der Grafiktreiber zu verwenden, um Probleme zu vermeiden. Falls nicht aktualisiert, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Grafikkarte unter Windows 11 zu aktualisieren:

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, indem Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R drücken.
  2. Geben Sie den Befehl devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.Sims Medieval lässt sich nicht öffnenGeben Sie den Befehl in das Feld Ausführen ein
  3. Doppelklicken Sie auf Grafikkarten.
  4. Machen Sie einen Rechtsklick auf Ihre Grafikkarte.
  5. Wählen Sie als Nächstes die Option Treiber aktualisieren.Sims Medieval lässt sich nicht öffnenAktualisieren Sie den Grafiktreiber
  6. Klicken Sie auf die Option Automatisch nach Treibern suchen und lassen Sie Ihre Grafikkarte aktualisieren.

Versuchen Sie nach der Aktualisierung, das Spiel zu starten, und prüfen Sie, ob das Problem „Sims Medieval wird nicht gestartet“ behoben ist.

5. Installieren Sie das Spiel neu

Meistens kann die beschädigte Installation oder veraltete Version des Spiels solche Probleme unter Windows 11 verursachen. Wenn also der Prozess beschädigt wird oder während der Installation des Spiels nicht richtig installiert wird, führt dies zu einer Beschädigung der Spieldatei, was dieses Problem weiter verursacht. Hier empfehlen wir Ihnen, das Spiel zu deinstallieren und die neueste Version von der offiziellen Website neu zu installieren, um das Problem zu beheben.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App, indem Sie gleichzeitig die Tasten Windows + I drücken.
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf das Apps-Menü.
  3. Wählen Sie die Option Apps und Features.Sims Medieval lässt sich nicht öffnenKlicken Sie auf Apps & Funktionen.
  4. Scrolle in der App-Liste zu Die Sims Medieval.
  5. Klicken Sie auf die drei Punkte neben dem Namen des Spiels.
  6. Wählen Sie die Option Deinstallieren, um das Spiel zu deinstallieren.
  7. Installieren Sie das Spiel neu, indem Sie die Setup-Datei im .exe-Format unter Windows 11 ausführen.

Wenn Sie die Informationen hier zur Lösung des Problems „Die Sims Medieval wird nicht unter Windows 11 öffnen“ lesen, können Sie hoffentlich die genannten Korrekturen ausprobieren und das Spiel problemlos starten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *