Fix: „Dieses Video erfordert eine Zahlung zum Ansehen“ auf YouTube TV

Der YouTube TV-Wiedergabefehler „Dieses Video erfordert eine Zahlung zum Ansehen“ tritt hauptsächlich aufgrund von Problemen mit der YouTube TV-App oder aufgrund einer beschädigten Firmware des Routers auf. Die Probleme mit der YouTube TV-App können von einem Fehler bis zur beschädigten Installation der App reichen.

Das Problem tritt auf, wenn Sie versuchen, einen YouTube-TV-Film oder eine Sendung anzusehen, die Sie bereits gekauft haben, aber jetzt wird der Wiedergabefehler angezeigt. Der Fehler wird hauptsächlich bei YouTube TV auf Fernsehern oder Streaming-Geräten gemeldet. Das Problem ist nicht auf eine bestimmte Marke von Fernsehern oder Streaming-Geräten beschränkt.

Hinweis: Wir diskutieren einen Fall, in dem das Video, das Sie abzuspielen versuchen, entweder kostenlos abgespielt werden kann oder Sie bereits ein Abonnement haben.

YouTube TV-Wiedergabefehler Dieses Video muss bezahlt werden, um es anzusehen

Die YouTube TV App zeigt möglicherweise den Wiedergabefehler aufgrund der folgenden Hauptfaktoren an:

  • Veraltetes Betriebssystem des Fernsehers: Die YouTube TV App zeigt möglicherweise einen Wiedergabefehler an, wenn das Betriebssystem des Fernsehers veraltet ist, da die aktualisierte YouTube TV App dadurch mit dem Fernseher inkompatibel werden und nicht richtig geladen werden kann.
  • Beschädigte Installation der YouTube TV-App: Wenn die Installation der YouTube TV-App beschädigt ist, kann dies zu einem Wiedergabefehler führen, da die YouTube TV-App ihre wesentlichen Module nicht in den Gerätespeicher laden kann.
  • Störung durch den ISP: Der Wiedergabefehler in der YouTube TV App kann auftreten, wenn Ihr ISP die Kommunikation zwischen der YouTube TV App und ihren Servern behindert.
  • Beschädigte Firmware des Routers, Streaming-Geräts und Fernsehers: Wenn die Firmware des Routers, Streaming-Geräts oder Fernsehers beschädigt ist, kann dies zu dem vorliegenden Problem führen, da die YouTube TV-App möglicherweise nicht auf die für den Betrieb wesentlichen Ressourcen zugreifen kann Ausführung der App.

1. Führen Sie einen Kaltstart der Geräte und des Routers durch

Eine vorübergehende Störung Ihrer Geräte (Fernseher, Streaming-Gerät, Router usw.) kann den Wiedergabefehler verursachen, dass dieses Video eine Zahlung erfordert, um es auf YouTube TV anzusehen, und ein Kaltstart der Geräte zusammen mit Ihrem Router kann das Problem lösen.

  1. Schalten Sie Ihr Streaming-Gerät und Ihren Fernseher aus.
  2. Entfernen Sie nun das Streaming-Gerät vom Fernseher.
  3. Schalten Sie dann Ihre Netzwerkgeräte (Router oder WLAN-Extender usw.) aus und trennen Sie alle zugehörigen Geräte (Fernseher, Streaming-Gerät, Router usw.) von der Stromquelle.Trennen Sie den Router von der Stromquelle
  4. Warten Sie nun 5 Minuten und verbinden Sie dann die Stromkabel wieder mit den Geräten.
  5. Schalten Sie dann den Router oder andere Netzwerkgeräte ein und warten Sie, bis die Netzwerkgeräte ordnungsgemäß eingeschaltet sind.
  6. Wenn Sie fertig sind, schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein und warten Sie, bis es ordnungsgemäß eingeschaltet ist.
  7. Stecken Sie dann Ihr Streaming-Gerät (wie einen Roku) in den Fernseher und schalten Sie ihn ein.
  8. Überprüfen Sie nach dem Einschalten, ob der Wiedergabefehler von YouTube behoben ist.

Wenn das Problem erneut auftritt, aber nach einem Neustart der Geräte behoben wird, ist es besser, den Fernseher nicht auszuschalten, wenn YouTube TV streamt, sondern die Home-Taste auf der Fernbedienung zu drücken und dann den Fernseher auszuschalten.

2. Starten Sie YouTube TV neu, nachdem Sie es geschlossen haben

Ein vorübergehender Fehler in den Modulen von YouTube TV könnte zu dem vorliegenden Wiedergabefehler führen, und ein Neustart von YouTube TV nach dem erzwungenen Schließen kann das Problem lösen. Zur Veranschaulichung werden wir den Prozess für ein Roku-Gerät besprechen.

  1. Starten Sie YouTube TV und klicken Sie auf Wiederholen oder drücken Sie die OK-Taste auf der Fernbedienung, wenn der Fehler angezeigt wird. Sie können es 4 bis 5 Mal versuchen.
  2. Wenn das nicht funktioniert hat, drücken Sie die Home-Taste auf der Roku-Fernbedienung (wodurch die laufende App geschlossen wird und nichts im Hintergrund läuft) und starten Sie dann YouTube TV, um zu überprüfen, ob der Wiedergabefehler behoben ist.Drücken Sie die Home-Taste auf der Roku-Fernbedienung
  3. Wenn das Problem weiterhin besteht, öffne YouTube TV auf einem anderen Gerät (z. B. einem Laptop) und überprüfe, ob eine kleine blaue Schaltfläche angezeigt wird, um den Leihzeitraum für den problematischen Film/die problematische Sendung zu starten.
  4. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche, um den Beginn der Leihdauer zu bestätigen, und prüfen Sie anschließend, ob der problematische Film/die problematische Sendung auf dem Fernseher einwandfrei funktioniert (Sie können die OK-Taste auf der Fernbedienung drücken, wenn der Fehler auf dem Fernseher angezeigt wird ).

3. Melden Sie sich erneut bei YouTube TV an

YouTube TV zeigt das Problem möglicherweise aufgrund eines vorübergehenden Fehlers mit den Benutzerdaten auf der Serverseite an, und eine erneute Anmeldung bei YouTube TV kann den vorliegenden Fehler beheben.

  1. Starten Sie YouTube TV und erweitern Sie das Menü.
  2. Klicken Sie nun auf Ihr Profilbild und die Kontoseite und wählen Sie Abmelden.Melde dich bei YouTube TV ab
  3. Bestätigen Sie dann die Abmeldung von YouTube TV und starten Sie anschließend YouTube TV neu.
  4. Melden Sie sich nach dem Neustart erneut bei YouTube TV an und überprüfen Sie, ob der Fehler „Zahlung erforderlich“ behoben ist.
  5. Wenn das nicht funktioniert hat, überprüfe, ob du dich bei einem anderen Konto auf YouTube TV anmeldest und dich mit deinem problematischen Konto anmeldest, um zu prüfen, ob das besprochene Problem dadurch behoben wird.

4. Aktualisieren Sie das Betriebssystem Ihres Fernsehers auf die neueste Version

Wenn das Betriebssystem Ihres Fernsehers veraltet ist, könnte seine Inkompatibilität mit den neuesten YouTube-TV-Modulen zu dem besprochenen Wiedergabefehler führen. Hier kann das Aktualisieren des Betriebssystems des Fernsehers auf die neueste Version das Problem lösen. Zur Veranschaulichung besprechen wir den Prozess der Aktualisierung der Firmware eines Apple TV.

  1. Starten Sie Ihre Apple TV-Einstellungen und wählen Sie Allgemein.Öffnen Sie Allgemein in den Apple TV-Einstellungen
  2. Wählen Sie nun Software aktualisieren und wenn ein Update für Apple TV OS verfügbar ist, laden Sie es herunter und installieren Sie es.Aktualisieren Sie die Apple TV-Software
  3. Starten Sie nach der Aktualisierung Ihr Apple TV neu und prüfen Sie nach dem Neustart, ob der YouTube-Wiedergabefehler aufgrund der erforderlichen Zahlung behoben ist.

5. Installieren Sie YouTube TV neu

YouTube TV kann diesen Fehler auch anzeigen, wenn die Installation von YouTube TV beschädigt wurde und nicht auf seine wesentlichen Module zugreifen kann. In diesem Szenario kann eine Neuinstallation der YouTube TV-App das Problem lösen. Zur Veranschaulichung werden wir den Prozess für einen Android-Fernseher besprechen.

  1. Starten Sie die Android TV-Einstellungen und wählen Sie Apps.
  2. Suchen Sie nun die YouTube TV-App und öffnen Sie sie.
  3. Klicken Sie dann auf Deinstallieren und bestätigen Sie anschließend die Deinstallation der YouTube TV-App.Deinstallieren Sie die YouTube TV-App
  4. Wenn Sie fertig sind, deinstallieren Sie auch die YouTube-App (falls möglich).
  5. Starten Sie jetzt Ihren Fernseher neu und installieren Sie nach dem Neustart die YouTube-App neu.
  6. Installieren Sie dann die YouTube TV-App neu und starten Sie nach der Neuinstallation die YouTube TV-App und melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an.
  7. Überprüfen Sie nun, ob der Wiedergabefehler YouTube-Zahlung erforderlich behoben ist.

Wenn das Problem auf einem Roku-Gerät auftritt, entfernen Sie YouTube TV und YouTube-Kanäle auf dem Fernseher, führen Sie einen Kaltstart der Geräte durch, fügen Sie YouTube TV und YouTube-Kanäle erneut auf dem Fernseher hinzu und überprüfen Sie anschließend, ob YouTube TV vorhanden ist Wiedergabefehler wird gelöscht.

6. Versuchen Sie es mit einem anderen Netzwerk oder verwenden Sie ein VPN

Wenn Ihr ISP die Fähigkeit von YouTube stört, ordnungsgemäß mit seinen Servern zu kommunizieren, besteht die Möglichkeit, dass Sie auf dieses Problem stoßen. Hier kann das Ausprobieren eines anderen Netzwerks oder die Verwendung eines VPN das Problem lösen.

  1. Trennen Sie Ihre Geräte (Fernseher, Streaming-Geräte usw.) vom aktuellen Netzwerk und stellen Sie eine Verbindung zu einem anderen Netzwerk her (z. B. dem Hotspot eines Telefons). Wenn kein anderes Netzwerk verfügbar ist, können Sie eine VPN-App verwenden.Aktivieren Sie den Hotspot Ihres Telefons
  2. Überprüfen Sie nun, ob YouTube TV den zahlungspflichtigen Wiedergabefehler frei hat. Wenn dies der Fall ist, können Sie sich an den Support Ihres Internetdienstanbieters wenden, um das Problem dauerhaft zu beheben.

7. Setzen Sie Ihren Router auf die Werkseinstellungen zurück

Der Wiedergabefehler kann auch auftreten, wenn eine Anpassung der Routereinstellungen die Kommunikation von YouTube mit seinen Servern behindert oder wenn die Firmware des Routers beschädigt wurde. In einem solchen Fall kann das Zurücksetzen Ihres Routers auf die Werkseinstellungen den vorliegenden YouTube-Fehler beheben. Bevor Sie fortfahren, notieren Sie sich unbedingt die OEM-Konfigurationen, die zum Einrichten des Routers nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erforderlich sind.

  1. Versuchen Sie zunächst, die Reset-Taste Ihres Routers herauszufinden. Es kann sich auf der Rückseite oder Unterseite des Routers befinden. Bei einigen Modellen fungiert der Netzschalter als Router-Reset-Taste, wenn der Netzschalter für eine bestimmte Zeit (z. B. 30 Sekunden) gedrückt/gehalten wird.Setzen Sie Ihren Router zurück
  2. Sobald die Reset-Taste gefunden wurde, halten Sie die Reset-Taste des Routers gedrückt. Möglicherweise benötigen Sie ein spitzes Ding wie eine Büroklammer, um die Reset-Taste zu drücken.
  3. Warten Sie nun 30 Sekunden und lassen Sie dann die Reset-Taste los. Lassen Sie den Router dann einschalten und konfigurieren Sie ihn anschließend gemäß Ihren OEM-Anweisungen.
  4. Überprüfen Sie nun, ob YouTube TV ohne den Wiedergabefehler aufgrund der Zahlungsanforderung einwandfrei funktioniert.

8. Setzen Sie das Streaming-Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn die Firmware Ihres Streaming-Geräts beschädigt ist, kann das Versäumnis, die für den Betrieb von YouTube wesentlichen Module auszuführen, zu dem vorliegenden Problem führen. In diesem Szenario kann das Zurücksetzen Ihres Streaming-Geräts auf die Werkseinstellungen den Wiedergabefehler löschen, bevor Sie fortfahren, die wesentlichen Informationen sichern und die Anmeldungen der Apps notieren. Zur Veranschaulichung werden wir den Prozess des Zurücksetzens eines Roku-Geräts auf die Werkseinstellungen besprechen.

  1. Starten Sie die Einstellungen Ihres Roku-Geräts und öffnen Sie System.
  2. Wählen Sie nun Erweiterte Systemeinstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
  3. Bestätigen Sie anschließend, dass Sie Ihr Roku-Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, und konfigurieren Sie anschließend das Roku-Gerät gemäß Ihren Anforderungen.Setzen Sie das Roku-Gerät auf die Werkseinstellungen zurück
  4. Installieren Sie jetzt die YouTube TV App und melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an.
  5. Überprüfen Sie dann, ob der Wiedergabefehler von YouTube aufgrund der Zahlungsanforderung behoben ist.

9. Setzen Sie Ihr Fernsehgerät auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn nichts funktioniert, ist möglicherweise die Firmware des Fernsehgeräts beschädigt, und aufgrund dieser Beschädigung lässt das Fernsehgerät möglicherweise nicht die Ausführung von Modulen zu, die für YouTube TV unerlässlich sind. In diesem Zusammenhang kann das Zurücksetzen Ihres Fernsehgeräts auf die Werkseinstellungen den Wiedergabefehler beheben. Stellen Sie sicher, dass Sie die wesentlichen Informationen und Anmeldungen der Apps, die auf dem Fernseher installiert sind, sichern. Zur Erläuterung führen wir Sie durch den Vorgang zum Zurücksetzen eines Vizio-Fernsehers auf die Werkseinstellungen.

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen des Vizio TV und wählen Sie System.
  2. Öffnen Sie dann Reset und Admin.Öffnen Sie Reset und Admin im Systemmenü der Vizio TV-Einstellungen
  3. Wählen Sie nun TV auf Werkseinstellungen zurücksetzen und bestätigen Sie, um den Vizio TV zurückzusetzen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die Kindersicherungs-PIN des Fernsehgeräts ein.Setzen Sie den Vizio TV auf die Werkseinstellungen zurück
  4. Wenn Sie fertig sind, richten Sie den Fernseher gemäß Ihren Anforderungen neu ein, und hoffentlich funktioniert der YouTube-Fernseher ohne den Wiedergabefehler.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie sich an das Streaming-Gerät, den Fernseher oder den YouTube-Support wenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *