Fix: E / A-Fehler auf einer externen Festplatte

Externe Festplatten sind fantastische Geräte, auf denen Backups oder andere Dateien gespeichert werden können. Einige Benutzer haben berichtet, dass das Gerät plötzlich eine Fehlfunktion aufweist. Was passiert ist, dass sich die darin enthaltene Disc dreht (was ein Zeichen dafür ist, dass sie funktioniert), aber nicht im Dateimanager angezeigt wird. Wenn auch Sie dieses Problem haben, lesen Sie weiter, während wir eine Methode vorstellen, um das Problem möglicherweise zu beheben.

Dies ist ein sehr groteskes Thema. Wenn Sie versuchen, eine solche Festplatte zu initialisieren, wird ein bestimmter E / A-Fehler angezeigt. Dieser E / A-Fehler wird normalerweise durch fehlerhafte USB-Kabel oder fehlerhafte USB-Anschlüsse des Computers oder Ihres Laufwerks verursacht.

Der erste Schritt wäre, einen anderen USB-Anschluss an Ihrem Computer auszuprobieren. Wenn dies für Sie funktioniert, müssen Sie nicht weiterlesen.

Wenn das Problem nicht am Anschluss liegt, müssen Sie ein neues USB-Kabel kaufen (oder es einfach von Ihrem Freund ausleihen) und dieses anstelle Ihres aktuellen verwenden, um festzustellen, ob es der Schuldige ist.

Als dritten Schritt sollten Sie versuchen, die Festplatte an einen anderen Computer anzuschließen. Wenn es auf diesem Computer funktioniert, wissen Sie mit Sicherheit, dass das Problem nicht bei Ihrer Festplatte liegt.

Wenn die Festplatte auch auf einem anderen PC nicht erkannt wird, ist sie wahrscheinlich fehlerhaft. Wenn Sie Daten haben, die Sie sichern möchten, empfehlen wir, dies nicht selbst zu versuchen. Wenn Sie kein technischer Experte sind, besteht die Gefahr, dass die Festplatte weiter beschädigt wird. Stattdessen können Sie sich an einen der Datenwiederherstellungspartner wenden oder bei Western Digital-Datenträgern diese durch einen Besuch überprüfen dieser Link.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *