Fix: Es sind nicht genügend Systemressourcen vorhanden, um den Api Xbox Controller fertigzustellen

Einige Benutzer haben uns mit Fragen erreicht, nachdem ihre Xbox-Controller (Xbox 360 oder Xbox One) unter Windows 10, Windows 8.1 und Windows 7 plötzlich nicht mehr funktionieren. Die meisten betroffenen Benutzer berichten, dass das Gerät im Geräte-Manager mit einem gelben Ausrufezeichen gekennzeichnet ist .

Doppelklicken Sie auf das Gerät und sehen Sie sich das an Gerätestatus (in dem Allgemeines tab) zeigt die folgende Fehlermeldung an:

„Dieses Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10). Es sind nicht genügend Systemressourcen vorhanden, um die API zu vervollständigen. “

Hinweis: Dies wird normalerweise von Benutzern gemeldet, die einen drahtlosen Xbox 360-Controller über einen USB-Dongle anschließen.

Gründe, warum nicht genügend Systemressourcen vorhanden sind, um den API-Fehler zu beheben

Nachdem wir das Problem untersucht und verschiedene Benutzerberichte betrachtet haben, haben wir eine Liste von Situationen zusammengestellt, in denen dieser Fehler auftreten kann:

  • Der Gerätetreiber ist fehlerhaft – Dies tritt normalerweise nach einem Windows Update auf oder wenn das System kürzlich aus dem Ruhezustand aufgewacht ist.
  • UpperFilters und LowerFilters sind beschädigt – Dies sind zwei Registrierungswerte, die beschädigt werden und den Code 10 verursachen können. Siehe Methode 3 für Schritte im Umgang mit ihnen.
  • Dateien vom Controller-Treiber wurden beschädigt – Ein Windows-Update oder eine Störung durch Dritte kann den Xbox-Controller-Fehler auslösen.
  • Front USB kann die Nachfrage nicht unterstützen – Dies geschieht normalerweise bei Controllern, die an einen Front-USB-Anschluss (über einen USB-Dongle) angeschlossen sind. Normalerweise haben die vorderen USB-Anschlüsse nicht die gleiche Stromversorgung und funktionieren bei einigen Geräten möglicherweise nicht richtig.

So beheben Sie das Problem: Es sind nicht genügend Systemressourcen vorhanden, um den API-Fehler zu beheben

Wenn Sie Probleme haben, dieselbe Fehlermeldung zu beheben, finden Sie in diesem Artikel eine Liste der wirksamen Schritte zur Fehlerbehebung. Unten finden Sie eine Liste von Methoden, mit denen andere Benutzer in einer ähnlichen Situation das Problem behoben haben.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, befolgen Sie die Methoden in der angegebenen Reihenfolge. Beginnen Sie mit dem ersten möglichen Fix und arbeiten Sie sich nach unten, bis Sie einen Fix finden, der Ihre Windows-Version dazu zwingt, Ihren Xbox-Controller zu erkennen. Lass uns anfangen!

Methode 1: Trennen Sie das Gerät vom Computer und entfernen Sie es über den Bildschirm Geräte

Einige Benutzer, die mit der gleichen Art von Problem zu kämpfen haben, haben es geschafft, Windows zu zwingen, den Controller wieder zu erkennen, indem sie das Gerät vom Computer trennen und das verwenden Geräte Bildschirm, um Windows zum Neustart des Treibers zu zwingen, der das Problem verursacht.

Wenn der Fehler einfach durch einen schlecht installierten Treiber oder einen vorübergehenden Fehler verursacht wird, wird das Problem durch einen Neustart der Verbindung des Geräts behoben. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Trennen Sie zuerst Ihren Xbox-Controller, indem Sie das USB-Kabel physisch abziehen. Wenn Sie einen drahtlosen Dongle verwenden, ziehen Sie den USB-Stick ab.
  2. Drücken Sie bei getrenntem Gerät Windows-Taste + R. um eine Run-Box zu öffnen. Als nächstes tippen oder einfügen “ms-settings: verbundene GeräteUnd getroffen Eingeben zu öffnen Geräte Registerkarte der die Einstellungen App.
  3. In dem Geräte Scrollen Sie nach unten zu Andere GeräteKlicken Sie auf Ihren Xbox-Controller und dann auf Gerät entfernen.
  4. Schließen Sie nach dem Entfernen des Geräts die Geräte Tab und starten Sie Ihren Computer neu. Schließen Sie nach Abschluss des nächsten Startvorgangs Ihren Xbox-Controller erneut an und warten Sie geduldig, bis die Einrichtung abgeschlossen ist.
  5. Überprüfen Sie, ob der Controller jetzt ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn Ihr Xbox-Controller weiterhin das anzeigt Es sind nicht genügend Systemressourcen vorhanden, um die API zu vervollständigen Fehler, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Ersetzen Sie den Controller-Treiber durch die lokal zwischengespeicherte Version

Wenn das Wiederherstellen der Verbindung nicht funktioniert hat, prüfen Sie, ob Sie mehr Glück haben, indem Sie den aktuell installierten Xbox Controller-Treiber durch eine lokal gespeicherte Kopie ersetzen.

Hinweis: Beachten Sie, dass diese Methode nur für diejenigen unter Ihnen gilt, bei denen das Problem mit einem Xbox 360-Controller auftritt.

Einige Benutzer, die sich in einer ähnlichen Position befinden, haben es geschafft, die normale Funktionalität ihrer Xbox 360-Controller wiederherzustellen, indem sie den Geräte-Manager zum Aktualisieren des nicht identifizierten Geräts mit dem lokal gespeicherten Treiber für Xbox 360 Wireless Receiver für Windows Version verwendeten. Hier ist eine Kurzanleitung dazu:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen a Lauf Box. Geben Sie als Nächstes „devmgmt.mscUnd getroffen Eingeben öffnen Gerätemanager. Wenn Sie von der aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung), akzeptieren durch Klicken auf Ja.
  2. Innerhalb GerätemanagerKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Xbox-Controller-Treiber (er sollte als aufgeführt sein Nicht identifiziertes Gerät) und wähle Eigenschaften.
  3. In dem Eigenschaften Bildschirm des Geräts, gehen Sie zu Treiber Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber aktualisieren Taste.
  4. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware und dann auf klicken Lassen Sie mich aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen.
  5. Wählen Sie als Nächstes Windows Common Controller für Windows Class aus und wählen Sie dann Xbox 360 Wireless Receiver für Windows Version: 2.1.0.1349
  6. Bei der Treiberwarnung aktualisieren, klicken Ja um die veraltete Treiberversion zu installieren.
  7. Starten Sie nach der Installation der älteren Treiberversion Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Start behoben wurde.

Wenn das Problem weiterhin auftritt und Sie Ihren Xbox 360-Controller nicht verwenden können, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Verwenden Sie einen primären 2.0-USB-Anschluss

Wenn Sie Ihren Xbox-Controller über einen vorderen USB-Anschluss anschließen, versuchen Sie, ihn an einen der USB-Anschlüsse auf der Rückseite anzuschließen. Die vorderen USB-Anschlüsse werden als AUX behandelt. Falls Ihr System Probleme hat, mit dem Strombedarf Schritt zu halten, haben die vorderen USB-Anschlüsse keine Priorität. Dies kann zu Situationen führen, in denen bestimmte Geräte nicht ordnungsgemäß funktionieren, da der Frontport die Anforderung nicht unterstützen kann.

Dieses spezielle Szenario tritt besonders häufig bei Benutzern auf, die ihren Xbox-Controller mit einem USB-Dongle verbinden. Wenn dieses Szenario auf Sie zutrifft, verschieben Sie einfach die USB-Verbindung an einen hinteren USB-Anschluss. Wenn Sie über USB 2.0- und USB 3.0-Anschlüsse verfügen, stellen Sie sicher, dass Sie die Verbindung zum USB 2.0-Anschluss wechseln. Starten Sie abschließend Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wenn Sie immer noch auf dasselbe Problem stoßen, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 4: Löschen der Registrierungswerte UpperFilters und LowerFilters

Gemäß verschiedenen Benutzerberichten, UpperFilters und LowerFilters sind zwei Registrierungswerte, die möglicherweise eine Vielzahl von Geräten zum Absturz bringen, die über USB-Anschlüsse verbunden sind.

Einige Benutzer in einer ähnlichen Situation haben berichtet, dass das Problem behoben wurde, nachdem sie den Registrierungseditor zum Löschen dieser beiden Registrierungswerte verwendet hatten, wodurch Windows gezwungen wurde, neue zu erstellen.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um das zu entfernen UpperFilters und LowerFilters Registrierungswerte über den Registrierungseditor, um das Problem zu beheben Es sind nicht genügend Systemressourcen vorhanden, um die API zu vervollständigen Error:

Hinweis: Diese Schritte sollten unabhängig von der verwendeten Windows-Version anwendbar sein.

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um eine neue Run-Box zu öffnen. Geben Sie als Nächstes „regeditUnd getroffen Eingeben öffnen Registierungseditor. Wenn Sie von der aufgefordert werden UAC (User Account Control), wählen Ja.
  2. Verwenden Sie im Registrierungseditor den linken Bereich, um zum folgenden Speicherort zu navigieren:
    HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Class
  3. In diesem Unterschlüssel der Klasse ist jeder 32-stellige Unterschlüssel vollständig eindeutig und entspricht einer bestimmten Hardware im Geräte-Manager. Um ein Problem mit dem Xbox-Controller zu beheben, benötigen wir die USB-Klassen-GUIDs 36FC9E60-C465-11CF-8056-444553540000.
  4. Doppelklicken Sie auf 36FC9E60-C465-11CF-8056-444553540000 (USB-Host-Controller und Hubs) im Klasse Unterschlüssel.
  5. Mit dem richtigen Klasse Wählen Sie im linken Bereich die Option aus, gehen Sie zum rechten Bereich und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf UpperFilters und wähle Löschen. Wiederholen Sie dann den gleichen Vorgang mit dem LowerFilters Schlüssel.
  6. Wenn beide Schlüssel gelöscht sind, schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren Computer neu. Überprüfen Sie beim nächsten Start, ob das Problem behoben wurde und Sie Ihren Xbox-Controller verwenden können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.