Fix: ESENT 642 wuaung.dll in Macrium während der Sicherung

Wenn Sie eine Image-Sicherung in Macrium erstellen, stellen Sie möglicherweise den Fehler ESENT 642 in Bezug auf wuaung.dll fest. Dies ist tatsächlich ein Windows Update-Fehler und wird durch einen beschädigten Windows Update-Datenspeicher verursacht.

Um dieses Problem zu beheben, führen wir einen Integritätsscan durch und stellen den Datenspeicher wieder her, wenn er tatsächlich beschädigt ist.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Windows Powershell (Admin). Wenn Sie eine frühere Version von Windows verwenden, öffnen Sie das Startmenü und geben Sie ein cmdKlicken Sie mit der rechten Maustaste und öffnen Sie sie als Administrator.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl in die Shell ein: exe / Online / Bereinigungsbild / Scanhealth. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist, und zeigen Sie die Scanergebnisse an. Wenn die Ergebnisse keinen Fehler anzeigen, klicken Sie auf Hier und installieren Sie die neueste Version auf Ihrem Computer.
  3. Wenn der Scan einen Fehler verursacht hat, führen Sie diesen Befehl aus und warten Sie, bis der Datenspeicher behoben ist:

dism.exe / Online / Bereinigungsbild / Wiederherstellung der Gesundheit

Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, sollten Sie in der Lage sein, fehlerfreie Macrium-Sicherungen zu erstellen.

Alternativ können Sie dieses Skript von Shawn Brink herunterladen, um Windows Update-Komponenten zurückzusetzen und neu zu registrieren.

  1. Laden Sie die .bat-Datei von herunter Hier.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bat-Datei und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  3. Warten Sie, bis das Skript funktioniert, und starten Sie dann Ihren Computer neu, wenn es fertig ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *