Fix: Essentials-Fehler 0x80070426 in Windows 10

Ab Windows 10 ist Microsoft Security Essentials nicht mehr verfügbar, und der integrierte Verteidiger für Windows-Benutzer ist ein Programm namens „Windows Defender“. Wenn Sie ein Upgrade von einer früheren Windows-Version auf Windows 10 durchführen, übernimmt Windows Defender Microsoft Security Essentials und ersetzt es. Bei ungefähr 10% aller Windows 10-Upgrades geht jedoch etwas schief und Windows Defender kann Microsoft Security Essentials nicht ersetzen, was dazu führt, dass das installierte Betriebssystem sowohl Microsoft Security Essentials als auch Windows Defender enthält.

In solchen Fällen kann Windows Defender nicht gestartet werden, was im Grunde bedeutet, dass es dem Computer keinerlei Schutz bietet, und obwohl Microsoft Security Essentials immer aktiv ist, ist es Schutz vor Spyware und unerwünschter Software und Virus Schutz sind beide ausgeschaltet. Wenn der Benutzer versucht, die deaktivierten Schutzoptionen zu aktivieren, wird ein Microsoft Security Client-Dialogfeld mit der folgenden Fehlermeldung angezeigt:

Bei der Programminitialisierung ist ein Fehler aufgetreten. Wenn dieses Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator. Fehlercode: 0x80070426. ”

Während Fehlercode 0x80070426 bezieht sich normalerweise auf eine nicht originalgetreue Kopie von Windows. In diesem Fall bezieht sich der Fehler darauf, dass MSE nicht richtig funktioniert. Wenn der Fehler 0x80070426 angezeigt wird, ist Ihr Computer vollständig anfällig, da Windows Defender nicht einmal gestartet wird und MSE nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Die Lösung für dieses Problem besteht darin, Microsoft Security Essentials einfach zu deinstallieren, damit Windows Defender seine Aufgabe erfüllen und Ihren Computer schützen kann.

Im Folgenden finden Sie alle Schritte, die Sie ausführen müssen, um Fehler 0x80070426 beheben.

Halte das Windows-Schlüssel und Drücken Sie R.. Art taskmgr im Ausführungsdialog. Suchen Sie die Windows Defender Service (WinDefend)Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Halt.

0x80070426-1

Dies sollte den Dienst beenden, wird jedoch nach dem Neustart des Computers automatisch gestartet. Während es gestoppt ist; Sie können Essentials deinstallieren. Normalerweise können Sie in solchen Fällen Microsoft Security Essentials nicht deinstallieren, da Windows Defender so programmiert ist, dass die Installation UND Deinstallation von Microsoft Security Essentials blockiert wird.

Sie sollten jedoch in der Lage sein, Microsoft Security Essentials wie jedes andere Programm zu deinstallieren, da Windows Defender vorübergehend deaktiviert wurde.

Um es zu deinstallieren; gehe zu Schalttafel -> Programme & Funktionen -> Ein Programm deinstallieren oder Halten Sie die Windows-Taste und drücken Sie R.;; Art appwiz.cpl und Klicken Sie auf OKSuchen Sie Microsoft Essentials und Deinstallieren Sie es. Dann, Neu starten dein Computer.

Nach dem Neustart und dem Entfernen von Essentials; Gehe zu Einstellungen -> Update & Sicherheit, Wählen “Windows DefenderUnd stellen Sie sicher Echtzeitschutz ist an.

Nun gehe zurück zu Taskmanager -> Dienstleistungen Klicken Sie auf die Registerkarte und stellen Sie sicher, dass der Defender-Dienst ausgeführt wird.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.