Fix: Etwas falsch beim Laden der DC-WFF.DLL

Möglicherweise wird der Ladefehler der Datei DC-WFF.DLL angezeigt, wenn sie nicht ordnungsgemäß in der Windows-Umgebung registriert ist. Darüber hinaus kann auch eine beschädigte Installation von widersprüchlichen Anwendungen (wie TP-Link) das vorliegende Problem verursachen.

Der Benutzer steht vor dem blinkenden „Etwas falsch beim Laden der dc_wff.dll” Fehler nach dem Booten seines Systems und bei jedem nachfolgenden Neustart des Systems (hauptsächlich nach einem Windows-Update gemeldet).

Etwas falsch beim Laden der DC-WFF.DLL

Bevor Sie fortfahren, überprüfen Sie, ob das vorübergehende Deaktivieren des Antivirenprogramms Ihres Systems das DLL-Problem behebt (einige Benutzer berichteten, dass das Problem verursacht wurde durch Avira Antivirus). Seien Sie jedoch sehr vorsichtig, da das Deaktivieren des Antivirenprogramms Ihres Systems Ihre Daten / Ihr System Bedrohungen aussetzen kann.

Lösung 1: Registrieren Sie die DC-WFF-Datei erneut

Der Fehler beim Laden der DC-WFF-Datei kann auftreten, wenn die Datei nicht ordnungsgemäß in der Windows-Umgebung registriert ist. In diesem Zusammenhang kann eine erneute Registrierung der DC-WFF-Datei das Problem beheben.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie Eingabeaufforderung ein (in das Windows-Suchfeld). Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis der Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen (klicken Sie auf Ja, wenn die UAC-Eingabeaufforderung empfangen wurde).
    Eingabeaufforderung als Administrator öffnen
  2. Jetzt ausführen Folgendes (um die Registrierung der Datei aufzuheben):
    regsvr32 /u dc_wff.dll
    Registrierung von dc_wff.dll über die Eingabeaufforderung aufheben
  3. Dann ausführen Folgendes (um die Datei zu registrieren):
    regsvr32 /i dc_wff.dll
  4. Jetzt Ausfahrt die Eingabeaufforderung und neustarten dein PC.
  5. Überprüfen Sie nach dem Neustart, ob das Problem mit der DC-WFF-DLL behoben ist.

Lösung 2: Sauberes Booten Ihres Systems

Das vorliegende Problem kann auftreten, wenn eine der installierten Anwendungen auf Ihrem System die Startelemente Ihres PCs behindert. Um die problematische Anwendung herauszufinden, starten Sie Ihren PC sauber. Sobald sie gefunden wurde, deaktivieren Sie die Anwendung oder entfernen Sie sie.

  1. Starten Sie Ihr System sauber und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  2. Wenn dies der Fall ist, aktivieren Sie die deaktivierten Anwendungen/Prozesse nacheinander, bis die problematische gefunden wird. Sobald es gefunden wurde, deaktivieren Sie es entweder beim Systemstart oder deinstallieren Sie die Anwendung, die das Problem verursacht.

Sie können die Anwendung auch finden, indem Sie im Task-Manager mit der rechten Maustaste auf den Prozess klicken und Dateispeicherort öffnen auswählen. Sobald das problematische gefunden wurde, aktualisieren Sie es oder installieren Sie es neu.

Dateispeicherort von DC_WFF.DLL öffnen

Du kannst auch Beende die Aufgabe im Task-Manager und deaktivieren es in den Starteinstellungen des Systems (bis das Problem behoben ist). Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie es mit der Autoruns und Löschen der problematischen Einträge löst das Problem.

Lösung 3: Installieren Sie die TP-Link-Anwendung und ihren Treiber neu Re

Einige Benutzer berichteten, dass das vorliegende Problem aufgrund der beschädigten Installation der TP-Link-Anwendung oder ihres Treibers aufgetreten ist. In diesem Szenario kann das Problem durch eine Neuinstallation der TP-Link-Anwendung und ihres Treibers behoben werden.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Schaltfläche und öffnen Sie im Schnellzugriffsmenü Apps & Funktionen.
  2. Jetzt erweitern Dienstprogramm zur TP-Link-Wireless-Konfiguration (oder eine andere TP-Link-Anwendung) und klicken Sie auf Deinstallieren.
    TP-Link deinstallieren
  3. Bestätigen Sie dann, um Deinstallieren und Folgen die Aufforderungen zur Deinstallation der TP-Link-Anwendung.
  4. Jetzt neustarten Ihren PC und überprüfen Sie beim Neustart, ob das DLL-Problem behoben ist. Wenn ja, dann prüfen Sie, ob wird heruntergeladen und neu installieren die Anwendung (nur der Gerätetreiber, nicht die vollständige Anwendung) bringt das DLL-Problem nicht zurück (die WPS-Funktion funktioniert möglicherweise nicht).

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *