Fix: Excel-Formeln funktionieren nicht

Microsoft Excel ist eine Tabellenkalkulationsanwendung, die es seit mehr als drei Jahrzehnten gibt und die von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verwendet wird. Es enthält Pivot-Tabellen, Grafikwerkzeuge, Berechnungen und eine Makro-Programmiersprache.

Microsoft Excel ermöglicht auch die Verwendung von Formeln, mit denen Sie eine Folge von Zellenwerten auswählen und für Berechnungen bearbeiten können. Wenn Sie häufig Microsoft Excel verwenden, tritt möglicherweise ein Problem auf, bei dem die Formeln nicht funktionieren oder nicht berechnet werden. Keine Sorge, dieses Verhalten ist nur auf einige Einstellungen zurückzuführen, die in der Anwendung nicht richtig eingestellt wurden. Schau mal.

Lösung 1: Überprüfen Sie, ob Formeln als Text formatiert sind

Zellen haben die Möglichkeit, ihren Datentyp festzulegen. Sie können sie auf Text, Zahlen, Uhrzeit, Datum usw. einstellen. Möglicherweise ist die Zelle, für die Sie die Formel berechnen möchten, auf “Text” festgelegt. Wir können den Datentyp der Zelle ändern und prüfen, ob dies etwas für uns behebt.

  1. Wählen Sie die Zelle aus, in der die Formel nicht berechnet wird.
  2. Navigieren Sie nun zu ‘Home’ und hier in der Mitte sehen Sie eine Dropbox, die aus verschiedenen Datentypen besteht. Wählen Sie entweder “Allgemein” oder “Nummer”.

  1. Klicken Sie nun erneut auf die Zelle und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird die Formel automatisch berechnet und das Ergebnis wird in der Zelle angezeigt.

Lösung 2: Ändern der Berechnungsoptionen

In der Praxis ist das Ändern der Berechnungsoption in manuell der beste Weg, um die Prozessorauslastung durch die Office-Anwendung zu minimieren. Wenn der Berechnungstyp auf manuell eingestellt ist, werden die Formeln erst berechnet, bevor Sie die Arbeitsmappe speichern. Wenn Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken, wird die gesamte Berechnung in einem Stapel ausgeführt und anschließend Ihre Arbeit gespeichert. Wenn der Berechnungstyp auf automatisch eingestellt ist, werden alle Formeln in Echtzeit berechnet. Wir können die Berechnungsoptionen ändern und prüfen, ob dies das Problem für uns löst.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte “Formeln” und wählen Sie die “Berechnungsoptionen” als “Automatisch” aus.

  1. Starten Sie Excel neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 3: Deaktivieren der Optionen zum Anzeigen von Formeln

Excel hat auch die Funktion, die Formeln in der Zelle anstelle des berechneten Werts selbst anzuzeigen. Dies kann dazu führen, dass Ihre Formeln ordnungsgemäß funktionieren, die Formel wird jedoch anstelle des numerischen Werts auf dem Bildschirm angezeigt. Wir können versuchen, diese Option zu ändern und prüfen, ob dies hilft.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte “Formeln” und klicken Sie einmal auf “Formeln anzeigen”, um die Anzeige der Formeln zu deaktivieren.

  1. Öffnen Sie Ihre Tabelle erneut und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Tipps:

  • Stellen Sie sicher, dass alle öffnenden und schließenden Klammern in Ihrem Arbeitsblatt übereinstimmen.
  • Geben Sie alle erforderlichen Argumente in die Formel ein.
  • Es gibt eine Begrenzung, nicht mehr als 64 Funktionen in einer Formel zu verschachteln. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese nicht überschreiten.
  • Schließen Sie Zahlen nicht in doppelte Anführungszeichen ein.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Funktionsargumente durch geeignete Zeichen trennen. In einigen Regionen verwenden Sie ‘,’, um sich zu trennen, während Sie in einigen Regionen ‘;’ verwenden.
  • Die Namen der Arbeitsmappe und des Arbeitsblatts sollten in einfache Anführungszeichen gesetzt werden.
  • Wenn Sie eine geschlossene Arbeitsmappe verwenden, stellen Sie sicher, dass der von Ihnen geschriebene Pfad vollständig ist.
  • Drücken Sie Strg + Alt + F9, um alle geöffneten Arbeitsblätter neu zu berechnen.
  • Sie können Formeln zuschneiden und reinigen, um zusätzlichen Abstand zu vermeiden.
  • Beachten Sie Zirkelverweise, um zu vermeiden, dass die Formel in eine Endlosschleife gerät.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Art der absoluten Referenzierung verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply