Fix: Fehler 0x80070643 und 0x8004ff82

Dieser Fehler ist normalerweise auf übrig gebliebene Dateien, Registrierungseinträge und Firewall-Einstellungen einer früheren Antiviren-Software zurückzuführen. Leider ist es für einen Neuling etwas schwierig, die Überreste von Antivirensoftware aufzuspüren, weshalb „ich schreibe“ diesen Leitfaden – er wird Ihnen helfen, die gleichen Schritte wie ich zu tun, um zu bekommen Security Essentials (in Betrieb).

0x80070643


Schritt 1: Ausführen des Systemdatei-Checker-Scans, um beschädigte Dateien zu reparieren

– Zum Ausführen der Systemdateiprüfung scannen, klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie ein cmd, Rechtsklick cmd und wählen Sie Als Administrator ausführen.

– Geben Sie in der Eingabeaufforderung ein sfc /scannow

– Und warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist. Nachdem der Scan abgeschlossen ist, starten Sie Ihr System neu.

Schritt 2: Andere Antivirenprogramme deinstalliereninstall

– Gehe zu Schalttafel

Programme & Funktionen -> Ein Programm deinstallieren

– Sehen Sie sich die Liste der installierten Programme an und deinstallieren Sie jede andere gefundene Antivirensoftware (wie z. McAfee, Norton, AVG, BullGuard, Titan, ClamAV usw..

– Starten Sie Ihren PC erneut neu.

Schritt 3: Überprüfen Sie C: Drive auf übrig gebliebene Ordner

Gehe zu C:Programme (x86) & C:Programme ( um den Windows Explorer zu öffnen -> Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie E ) und durchsuchen Sie die Liste der Ordner. Wenn Antiviren- oder Malware-Software gefunden wird, wie z Microsoft AntiMalware, AVG, Symantec -> Löschen Sie den gesamten Ordner, aber dies muss erfolgen, nachdem Sie das Programm manuell über die Systemsteuerung deinstalliert haben. Wenn es bereits deinstalliert wurde, können Sie mit dem Entfernen des Ordners fortfahren.

Schritt 4: Führen Sie die MS Removal Bat-Datei aus

Speichern Sie den folgenden Code als msremoval.bat

cd /d "%ProgramFiles%Microsoft Security Client"

TASKKILL /f /im MsMpEng.exe

TASKKILL /f /im msseces.exe

TASKKILL /f /im MpCmdRun.exe

net stop MsMpSvc

sc delete MsMpSvc

REG DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetservicesMsMpSvc" /f

REG DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftMicrosoft Antimalware" /f

REG DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftMicrosoft Security Client" /f

REG DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftMicrosoft Antimalware" /f

REG DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrent VersionRunMSC" /f

REG DELETE "HKEY_CLASSES_ROOTInstallerProducts4C677A77F01DD614880F352F9DCD9D3B" /f

REG DELETE "HKEY_CLASSES_ROOTInstallerProducts4D880477777087D409D44E533B815F2D" /f

REG DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionUninstallMicrosoft Security Client" /f

REG DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionUninstall{774088D4-0777-4D78-904D-E435B318F5D2}" /f

REG DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionUninstall{77A776C4-D10F-416D-88F0-53F2D9DCD9B3}" /f

REG DELETE "HKEY_CLASSES_ROOTInstallerUpgradeCodes1F69ACF0D1CF2B7418F292F0E05EC20B" /f

REG DELETE "HKEY_CLASSES_ROOTInstallerUpgradeCodes11BB99F8B7FD53D4398442FBBAEF050F" /f

REG DELETE "HKEY_CLASSES_ROOTInstallerUpgradeCodes26D13F39948E1D546B0106B5539504D9" /f

REG DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionInstallerUserDataS-1-5-18Products4C677A77F01DD614880F352F9DCD9D3B" /f

REG DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionInstallerUserDataS-1-5-18Products4D880477777087D409D44E533B815F2D" /f

REG DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionInstallerUpgradeCodes11BB99F8B7FD53D4398442FBBAEF050F" /f

REG DELETE "HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionInstallerUpgradeCodes1F69ACF0D1CF2B7418F292F0E05EC20B" /f

takeown /f "%ProgramData%MicrosoftMicrosoft Antimalware" /a /r

takeown /f "%ProgramData%MicrosoftMicrosoft Security Client" /a /r

takeown /f "%ProgramFiles%Microsoft Security Client" /a /r

REM Delete the MSE folders.

rmdir /s /q "%ProgramData%MicrosoftMicrosoft Antimalware"

rmdir /s /q "%ProgramData%MicrosoftMicrosoft Security Client"

rmdir /s /q "%ProgramFiles%Microsoft Security Client"

REM Stop the WMI and its dependency services

sc stop sharedaccess

sc stop mpssvc

sc stop wscsvc

sc stop iphlpsvc

sc stop winmgmt

REM Delete the Repository folder.

rmdir /s /q "C:WindowsSystem32wbemRepository"

sc stop

PAUSE

EXIT

Öffnen Sie den Speicherort der Datei, Rechtsklick drauf und auswählen Als Administrator ausführen

Starten Sie als Nächstes den PC neu, nachdem Sie die msremoval.bat Datei.

Sobald dies erledigt ist, laden Sie Essentials erneut herunter und installieren Sie es. Laden Sie die neueste Version von . herunter Microsoft Security Essentials. Ich bin auch auf eine 0x8004ff82-Fehlernummer nach 0x80070643 gestoßen, die auch während der oben genannten Schritte behoben wurde. Wenn Sie immer noch Probleme damit haben, können Sie mich in den Kommentaren unten fragen. Wenn mein Leitfaden für Sie funktioniert hat, wird ein Dankeschön in den Kommentaren geschätzt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *