Fix: Fehler 0x8007232b ‘DNS-Name existiert nicht’

Der Fehler 0x8007232b tritt auf, wenn Benutzer versuchen, Windows nach der Installation des Betriebssystems von a zu aktivieren Volumenlizenzmedien oder wenn der KMS-Aktivierungsserver nicht verfügbar ist.

Abhängig vom Windows-Build werden Benutzer möglicherweise bei der Erstinstallation nicht aufgefordert, einen gültigen Produktschlüssel einzugeben. Dieses Verhalten löst das aus 0x8007232b Fehler wenn Benutzer versuchen, über den Standard zu aktivieren Windows-Aktivierung Magier.

Abhängig von Ihrem Szenario wird dieser Fehlercode möglicherweise zusammen mit einer der folgenden Meldungen angezeigt:

  • Aktivierungsfehler: Code 0x8007232b – DNS-Name existiert nicht
  • Fehler: 0x8007232b – Windows konnte nicht aktiviert werden. Der KMS-Host (Key Management Services) konnte sich nicht im DNS (Domain Name System) befinden. Lassen Sie Ihren Systemadministrator überprüfen, ob ein KMS korrekt in DNS veröffentlicht ist.
  • Fehler: 0x8007232b – Der Dateiname, der Verzeichnisname oder die Syntax der Datenträgerbezeichnung sind falsch

Hinweis: Obwohl dies keine Selbstverständlichkeit ist, tritt das Problem unter Windows 7 und Windows 8 häufiger auf.

Unabhängig von der Fehlermeldung, die Sie erhalten, ist die Auflösung jedoch immer gleich. Benutzer, bei denen dieses Problem auftritt, können ihre Windows-Version erfolgreich aktivieren, indem sie den Aktivierungstyp von ändern KMS (Key Management Server) zu MAK (Mehrfachaktivierungsschlüssel). Wenn Sie mit dem kämpfen 0x8007232b Fehler, folgen Sie der Anleitung unten, um Ihren Produktschlüssel von KMS in MAK zu konvertieren und Windows zu aktivieren.

Aktivieren von Windows durch Ändern des Produktschlüssels von KMS in MAC

Während die KMS-Aktivierung größtenteils zuverlässig ist, funktioniert sie mit einigen Windows-Versionen, die von einem Volume-lizenzierten Medium installiert wurden, nicht. Die Aktivierung kann jedoch auch fehlschlagen, da der KMS-Server derzeit nicht verfügbar ist oder für die Wartung geplant ist.

Wenn das Problem tatsächlich mit dem KMS-Server zusammenhängt, wird das Problem durch die folgenden Schritte behoben 0x8007232b Fehler und aktivieren Sie Ihr Windows. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten. Klicken Sie dazu auf Windows Start Symbol (untere linke Ecke) und Typ “Cmd”. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wähle Als Administrator ausführen.
    Hinweis: Möglicherweise werden Sie an dieser Stelle aufgefordert, Ihr Sicherheitskennwort einzugeben (falls vorhanden).
  2. Innerhalb Eingabeaufforderung, Art slmgr -ipk gefolgt von Ihrem Produktschlüssel. Das Ergebnis sollte folgendermaßen aussehen:
    slmgr -ipk xxxxx – xxxxx – xxxxx – xxxxx – xxxxx (das x Platzhalter repräsentiert Ihren Produktschlüssel)
    Hinweis:
    Der vollständige Produktschlüssel sollte eine Sammlung von 25 alphanumerischen Zeichen enthalten. Bevor du schlägst EingebenStellen Sie sicher, dass Ihre Lizenz noch gültig ist, und verwenden Sie Bindestriche alle 5 Zeichen, um den Schlüssel in fünf verschiedene Abschnitte aufzuteilen.
  3. Überprüfen Sie den Schlüssel und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn zu senden. Wenn die Installation erfolgreich ist, wird a angezeigt Windows-Hostskript Popup nach einigen Sekunden.
    Das ist es. Das 0x8007232b Fehler sollte jetzt entfernt und Windows erfolgreich aktiviert werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *