Fix: Fehler 905 Google Play Store

Mehrere Android-Nutzer berichten, dass sie jedes Mal, wenn sie versuchen, ein Spiel oder eine Anwendung über den Google Play Store herunterzuladen, mit “Fehler 905” konfrontiert werden. Einige Benutzer berichten, dass das Problem nur bei einem Element aus dem Play Store auftritt, während andere sagen, dass das Problem nur bei einer Anwendung auftritt.

Fehlercode 905 im Google Play Store

Was verursacht den Fehler 905 im Google Play Store?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und die Reparaturstrategien angesehen haben, die üblicherweise zur Behebung dieses speziellen Problems verwendet werden. Basierend auf unseren Untersuchungen gibt es verschiedene Szenarien, die diese Fehlermeldung auslösen können:

  • Google Play Store-Cache ist beschädigt – In den meisten Fällen tritt das Problem auf, wenn der Google Play Store-Cache beschädigte Dateien enthält. Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie das Problem beheben, indem Sie den Cache und die Daten der App löschen.
  • Google-Konto ist fehlerhaft – In einigen Fällen tritt dieser bestimmte Fehlercode auf, wenn das Google-Konto in einem Schwebezustand steckt. In diesem Fall sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie das Google-Konto entfernen und erneut hinzufügen.

Wenn Sie derzeit Probleme haben, genau dieses Problem zu beheben, finden Sie in diesem Artikel einige Schritte zur Fehlerbehebung. Unten finden Sie verschiedene Methoden, mit denen andere Benutzer in einer ähnlichen Situation diese bestimmte Fehlermeldung erfolgreich behoben haben.

Um so effizient wie möglich zu bleiben, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Methoden in der angegebenen Reihenfolge zu befolgen. Einer von ihnen muss das Problem unabhängig vom Szenario, in dem Sie auf das Problem stoßen, beheben.

Methode 1: Leeren des Cache des Google Play Store

Die überwiegende Mehrheit der Android-Nutzer, die Schwierigkeiten hatten, dieses spezielle Problem zu beheben, hat berichtet, dass es ihnen endlich gelungen ist, den Fehler durch Löschen der zwischengespeicherten Daten im Google Play Store zu stoppen.

Dieses Verfahren ist leicht zu replizieren, die Schritte sind jedoch von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

Hier ist eine Kurzanleitung dazu:

  1. Navigieren Sie in Ihrem Home-Menü zu Einstellungen> Apps & Benachrichtigungen> Apps.Apps und Benachrichtigungen
  2. Scrollen Sie dann auf dem Anwendungsbildschirm durch die Liste der Anwendungen und suchen Sie den Google Play Store. Sobald Sie es sehen, tippen Sie darauf.Zugriff auf den Google Play Store
  3. Tippen Sie im Menü App-Info auf Speicher. Tippen Sie dann im nächsten Menü auf Cache löschen und bestätigen Sie. Wiederholen Sie dann den gleichen Vorgang mit Daten löschen.Löschen der Cache- und Anwendungsdaten
  4. Versuchen Sie anschließend, das zuvor fehlgeschlagene Element erneut herunterzuladen, und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Wenn immer noch derselbe 905-Fehlercode auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Erneutes Hinzufügen des Google-Kontos

Andere betroffene Nutzer haben berichtet, dass das Problem erst behoben wurde, nachdem sie ihr im Google Play Store verwendetes Google-Konto entfernt und erneut hinzugefügt hatten. Dies scheint nicht mit dem Problem zu tun zu haben. Wenn Sie jedoch das Google-Konto löschen, löschen Sie auch einige temporäre Daten, die möglicherweise das Problem verursachen.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Entfernen und erneuten Hinzufügen des Google-Kontos:

  1. Greifen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Android-Geräts auf Ihre Einstellungen-App zu. Scrollen Sie dann durch die Liste der Einstellungen, um Konten zu finden. Sobald Sie es sehen, tippen Sie einmal darauf.Zugriff auf die Registerkarte Konten
  2. Klicken Sie anschließend in der Liste der Anwendungen auf Google, dann auf die Schaltfläche Entfernen und bestätigen Sie.
    Hinweis: Bei einigen Modellen müssen Sie auf die Aktionsschaltfläche in der oberen rechten Ecke zugreifen, um das Konto zu entfernen.Google-Konto entfernen
  3. Kehren Sie anschließend zum Menü Benutzer & Konten zurück und klicken Sie auf Konto hinzufügen.Erneutes Hinzufügen des Google-Kontos
  4. Wählen Sie Google aus der Liste der Konten aus, geben Sie Ihre Benutzeranmeldeinformationen ein und speichern Sie die Konfiguration.
  5. Starten Sie Ihr Gerät neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *