Fix: Fehler beim Herunterladen von Bootstrapper-Dateien Synapse X

Du darfst Fehler beim Herunterladen von Bootstrapper-Dateien in Synapse X aufgrund einer Blockierung durch die Antivirus-/Firewall-Anwendungen oder Ihren ISP. Darüber hinaus kann der diskutierte Fehler auch auftreten, wenn Synapse X nicht mit Administratorrechten gestartet wird.

Der betroffene Benutzer tritt auf den Fehler, wenn er versucht, die Synapse-Anwendung zu starten/zu installieren. Bei einigen Benutzern ist der Fehler direkt nach dem Download aufgetreten, während andere Benutzer ihn nach längerer Verwendung festgestellt haben.

Fehler beim Herunterladen von Bootstrapper-Dateien Synapse X

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, vergewissern Sie sich, dass die Synapse-Website ist in Betrieb. Führen Sie außerdem eine einfache Neustart Ihres Systems, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist (eine Lösung, von der viele Benutzer berichten, dass sie funktioniert).

Lösung 1: Starten Sie Synapse X mit Administratorrechten

In der neuesten Version von Windows hat Microsoft die Sicherheits- und Datenschutzfunktionen seines Betriebssystems verbessert. Eine dieser Funktionen ist die Verwendung von UAC, um den Zugriff auf wichtige Systemressourcen einzuschränken. Der diskutierte Fehler kann auftreten, wenn Synapse X nicht das Recht hat, auf geschützte Systemressourcen zuzugreifen. In diesem Zusammenhang kann das Starten von Synapse X mit Administratorrechten das Problem lösen.

  1. Rechtsklick auf der Schnellzugriffsymbol von Synapse X und dann klick auf Als Administrator ausführen.
    Starten Sie den Launcher als Administrator
  2. Überprüfen Sie nun, ob Synapse X einwandfrei funktioniert.

Lösung 2: Verwenden Sie einen VPN-Client oder versuchen Sie es mit einem anderen Netzwerk

ISPs erzwingen verschiedene Arten von Techniken und Methoden, um den Datenverkehr zu kontrollieren und ihre Benutzer zu schützen. Der vorliegende Fehler kann auftreten, wenn eine wichtige Datei/ein Dienst/eine Ressource von Ihrem ISP blockiert wird. In diesem Zusammenhang kann die Verwendung eines VPN das Problem lösen. Sie können ein anderes Netzwerk oder einen anderen Hotspot Ihres Mobiltelefons verwenden.

  1. Herunterladen und Installieren einen VPN-Client Ihrer Wahl.
  2. Jetzt Start und verbinden an Ihren bevorzugten Standort. Sie können ein anderes Netzwerk oder einen anderen Hotspot Ihres Mobiltelefons verwenden (beachten Sie jedoch die Größe des Downloads).
  3. Dann prüfen wenn Ihre Synapse X keinen Fehler mehr hat.

Lösung 3: Deaktivieren Sie die erweiterte Sicherheit (nur Xfinity)

xFi Advanced Security von Xfinity fügt Ihren Geräten eine zusätzliche Schutzschicht (in Echtzeit) hinzu, indem es bösartige Websites und Cyber-Bedrohungen blockiert. Der diskutierte Fehler kann auftreten, wenn xFi Advanced Security den Zugriff auf die Synapse-Website blockiert. In diesem Szenario kann das Deaktivieren von xFi Advanced Security das Problem lösen.

  1. Start das xFi-App/-Site und navigiere zu Mehr.
  2. Wählen Sie nun Meine Dienstleistungen und dann Deaktivieren xFi Erweiterte Sicherheit.
    xFi Advanced Security deaktivieren
  3. Dann Start Synapse X, um zu überprüfen, ob es jetzt einwandfrei funktioniert.

Lösung 4: Erlauben Sie Synapse X durch Ihre Antivirus- (Windows Defender) und Firewall-Anwendungen

Antivirus- und Firewall-Anwendungen spielen eine entscheidende Rolle für die Sicherheit Ihres Systems und Ihrer Daten. Der vorliegende Fehler kann auftreten, wenn Ihre Antiviren-/Firewallanwendung wichtige Dateien/Dienste/Prozesse für Synapse X blockiert. In diesem Zusammenhang kann das vorübergehende Deaktivieren Ihrer Antivirenanwendung und das Ausschalten Ihrer Firewall das Problem lösen. Sie können auch Ausnahmen für Dateien/Dienste/Prozesse im Zusammenhang mit Synapse X in den Antivirus-/Firewall-Einstellungen hinzufügen.

Warnung: Fahren Sie auf eigene Gefahr fort, da das Deaktivieren (oder Hinzufügen von Ausnahmen) Ihrer Antiviren-/Firewall-Anwendungen Ihr System Bedrohungen wie Viren, Trojanern usw. aussetzen kann.

  1. Deaktivieren Sie vorübergehend Ihr Antivirenprogramm.
  2. Schalten Sie Ihre Firewall vorübergehend aus.
  3. Habe ein Auge auf Windows Defender, wenn es die Rolle von Antivirus/Firewall übernimmt, deaktivieren Sie es ebenfalls (deaktivieren Sie zumindest den Echtzeitschutz von Windows Defender).
    Deaktivieren Sie den Echtzeitschutz in Windows Defender

Wenn Sie in den Antivirus-/Firewall-Einstellungen eine Ausnahme für Synapse X hinzufügen möchten, fügen Sie eine Ausnahme für den gesamten Ordner von Synapse X hinzu. Zur Veranschaulichung besprechen wir den Vorgang für Windows Defender.

  1. Auf der Taskleiste Ihres Systems, klicken Sie auf Windows-Suche Box und Typ Viren- und Bedrohungsschutz. Klicken Sie dann in der Ergebnisliste auf Viren- und Bedrohungsschutz.

    Öffnen Sie die Viren- und Bedrohungsschutzeinstellungen
  2. Scrollen Sie nun bis zum Ende nach unten und klicken Sie dann auf Einstellungen verwalten (unter Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz).
    Klicken Sie auf Einstellungen verwalten unter Viren- und Schutzeinstellungen von Windows Defender Manage
  3. Scrollen Sie dann bis zum Ende nach unten und klicken Sie dann auf Ausschlüsse hinzufügen oder entfernen (unter Ausschlüsse).
    Öffnen Sie Ausschlüsse hinzufügen oder entfernen in den Windows Defender-Einstellungen
  4. Klicken Sie nun auf Ausschluss hinzufügen und klicken Sie dann im angezeigten Menü auf Ordner.
    Hinzufügen eines Ausschlusses für einen Ordner in Windows Defender
  5. Jetzt navigieren in den Ordner Synapse X und klicken Sie auf Ordner auswählen.
  6. Dann Start Synapse X, um zu überprüfen, ob der Fehler frei ist.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, erneut herunterladen und neu installieren (mit Administratorrechten) die Synapse X unter Beibehaltung Ihrer Antivirus/Firewall deaktiviert (vergessen Sie nicht, eine Ausnahme für den vollständigen Ordner von Synapse X in den Antivirus-/Firewall-Anwendungen, insbesondere Windows Defender, hinzuzufügen).

Es ist eine gute Idee, Ihr System sauber zu booten, bevor Sie die Anwendung erneut herunterladen und installieren oder alle unnötigen Prozesse über den Task-Manager schließen. Wenn möglich, versuchen Sie es Antivirus verwenden wie The Web Root, das ist kompatibel mit Synapse X. Versuchen Sie beim Extrahieren des Synapse-Archivs auch, Dateimanager (nicht WinRAR oder 7-Zip usw.).

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *