Fix: Fehler C: Google googleupdate.a3x beim Start

Windows wird von vielen Malwares und Spywares infiziert. Diese Viren versuchen immer, Wege zu finden, um in das System einzudringen und die Dateien zu infizieren. Benutzer haben gerade beim Start von Windows eine ziemlich nervige Fehlermeldung gemeldet.

Dieser Fehler diktiert Zeile 0 (Datei “C: Google googleupdate.a3x”): zusammen mit einer Fehlermeldung Fehler beim Öffnen der Datei.

Dieser Fehler kann schwerwiegende Probleme für die betroffenen Benutzer verursachen. Daher sollten produktive Maßnahmen ergriffen werden, um dies zu beseitigen.

googleupdate.a3x1

Gründe für den Fehler “C: Google googleupdate.a3x”:

Dieser Fehler tritt aufgrund der aufgerufenen Malware auf Wahrscheinlich. Es ist innen kategorisiert Würmer. Ein Wurm ist ein Computerprogramm, das sich selbst replizieren kann, um es auf andere Computer im Netzwerk zu übertragen. Es nutzt Computernetzwerk sich ausbreiten.

Der Fehler tritt auf, wenn ein auf dem PC installiertes Anti-Malware-Programm diesen Wurm erkennt und vom System entfernt. Es wird zwar von der auf dem PC vorhandenen Sicherheits-Engine gelöscht, aber die von diesem Wurm im System erstellten Registrierungseinträge können bei jedem Neustart selbst automatisch gestartet werden. Dadurch wird die Fehlermeldung angezeigt.

Lösung zur Behebung des Fehlers “C: Google googleupdate.a3x”:

Die Datei, diese Fehlermeldung leitet an dh C: Google googleupdate.a3x, ist infiziert. Es ist der Hauptschuldige hinter dieser Fehlermeldung. So, Löschen Diese Datei sowie andere damit verbundene Dateien verwenden Registierungseditor kann in diesem Fall ein Kreditgeber der letzten Instanz sein. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um dies zu erledigen.

1. Öffnen Sie die Lauf Menü durch Drücken von Win + R. und Typ regedit gefolgt von der Eingeben Schlüssel zum Öffnen der Registierungseditor. Stellen Sie sicher, dass Sie es als öffnen Administrator.

googleupdate.a3x2

2. Jetzt müssen Sie die Dateien im Registrierungseditor suchen und finden. Drücken Sie Strg + F. um das Suchfeld zu öffnen und einzugeben googleupdate.lnk. Schlagen Sie die Finden Taste danach.

googleupdate.a3x3

3. Der Windows-Registrierungseditor sucht und zeigt die Ergebnisse unter an HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows CurrentVersion Run und HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows CurrentVersion Run. Löschen Sie anschließend die Einträge.

4. Führen Sie danach dieselbe Aufgabe für die folgende unten aufgeführte Datei aus. Wenn Sie fertig sind, starten Sie das System neu und der Fehler verschwindet.

autoit3.exe

windowsupdate.lnk

googleupdate.a3x

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *