Fix: Fehlercode -505 auf Android-Handys

Viele Benutzer, die auf Lollipop (Android 5.0) aktualisiert haben, gaben an, bei der Installation neuer Anwendungen den Fehlercode „-505“ zu haben. Der Fehler tritt im Wesentlichen aufgrund von Kompatibilitätsproblemen und nicht allen, außer einigen Apps, auf. Während der Installation wird das gefürchtete Fehler-Popup angezeigt, das scheinbar nie verschwindet. Stehen Sie auch vor diesem Problem? Dann haben wir einige Korrekturen, die Sie ausprobieren können:

Methode 1: Für Benutzer mit aktivierten Mehrbenutzern

Bei vielen Benutzern, bei denen “Mehrbenutzer” auf ihren Smartphones aktiviert war, trat der Fehler aufgrund des Problems “INSTALL_FAILED_DUPLICATE_PERMISSION ”. Wenn auch Sie mehrere Benutzer auf Ihrem Android 5.0-Smartphone haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

Melden Sie sich über das Gastkonto bei Ihrem Gerät an.

Gehe zu die Einstellungen und dann die Anwendungsmanager.

Überprüfen Sie, ob die Anwendung, die Sie installieren möchten, in der Liste der installierten Anwendungen vorhanden ist. Wenn ja, klicken Sie darauf.

Klicken Sie nun auf Deinstallieren

Starten Sie nun Ihr Telefon neu, melden Sie sich bei Ihrem Hauptbenutzer an und versuchen Sie erneut, die Anwendung zu installieren.

Die Anwendung sollte jetzt leicht installiert werden können. Wenn Sie jedoch nicht mehrere Benutzer auf Ihrem Smartphone hatten und immer noch mit dem Problem konfrontiert sind, haben wir eine weitere kleine Korrektur, die möglicherweise für Sie zutreffend ist.

Methode 2: Doppelte signierte Berechtigungen

Diese Methode ist nur für Benutzer mit fortgeschrittenem Debugging- und Entwicklungswissen anwendbar. Eine andere Situation, in der dieser Fehler auftreten kann, besteht darin, dass die zu installierende Anwendung über gemeinsame signierte Berechtigungen für eine andere Anwendung verfügt, die auf Ihrem Gerät mit einem anderen Paketnamen installiert ist. Wenn Ihre Anwendung im Play Store vor dem Update funktioniert hat (das allgemeine Berechtigungsproblem war vor Lollipop nicht vorhanden), ist dies möglicherweise bei Ihnen der Fall. Folge diesen Schritten:

Untersuchen Sie die Ablaufverfolgung / das Protokoll, während die Installation über Google Play erfolgt. Sobald der Fehler auftritt, sollte die signierte Berechtigung angezeigt werden, die doppelt vorhanden ist.

Sobald Sie die fehlerhafte Berechtigung gefunden haben (zum Beispiel sagen wir, es ist so etwas wie:

.permission.X_ACTIVITY”

android: protectedLevel = ”Signatur” />), ändere es in:

.permission. X_ACTIVITY ”

android: protectedLevel = “Signatur” />

Versuchen Sie erneut, die Anwendung zu installieren.

Methode 3: Für Mac-Benutzer

Öffnen Sie das Terminal. Gehe zum Anwendungen Ordner und dann die Dienstprogramme Ordner dazu.

Geben Sie diesen Befehl ein: cd ADT / sdk / platform-tools und drücken Sie die Eingabetaste.

Geben Sie nun diesen Befehl ein ./adb Testpaket deinstallieren [Enter your package name instead of testpackage]und drücken Sie die Eingabetaste

Dies sollte es Ihnen ermöglichen, die Anwendung zu deinstallieren. Denken Sie daran, während der Deinstallation nicht das Flag “-k” hinzuzufügen, um das Löschen von Cache- und Datenverzeichnissen zu verhindern.

Similar Posts

Leave a Reply