Fix: Fehlermeldung “Der Stub hat fehlerhafte Daten empfangen” unter Windows 10

Windows 10-Benutzer haben sich häufig über ein Problem beschwert, bei dem bestimmte Aktionen (z. B. der Versuch, ein bestimmtes Programm auszuführen oder ein Windows-Dienstprogramm wie das zu öffnen) ausgeführt wurden Dienstleistungen Manager) führen zu einem Fehler und einer Fehlermeldung, die den folgenden Satz auf dem Bildschirm enthält:

“Der Stub hat schlechte Daten erhalten”

Die Fehlermeldung kann von einem Fehlercode oder sogar einer Anweisung begleitet sein, die etwas mehr Informationen darüber enthält, was der betroffene Computer nicht getan hat, oder nur auf den oben beschriebenen Ausdruck beschränkt sein. Obwohl dieses Problem nicht so häufig auftritt, wurde es auch bei älteren Versionen des Windows-Betriebssystems beobachtet, sodass Windows 10-Benutzer im Kampf gegen dieses Problem nicht allein sind.

In den meisten Fällen führt das einfache Löschen dieser Fehlermeldung und der erneute Versuch, die betroffene App oder das betroffene Dienstprogramm zu starten, dazu, dass sie erfolgreich ausgeführt wird. Es ist jedoch nicht zu leugnen, wie ärgerlich diese Fehlermeldung sein kann, wenn sie angezeigt wird. Dieses Problem ist zwar ziemlich lästig, aber nicht unfixierbar. Im Folgenden finden Sie einige der effektivsten Lösungen, mit denen Sie versuchen können, diese Fehlermeldung zu entfernen und das betroffene Programm oder Dienstprogramm erfolgreich zu starten:

Lösung 1: Führen Sie einen SFC-Scan durch

Das System File Checker-Dienstprogramm analysiert Computer, die unter dem Windows-Betriebssystem ausgeführt werden, auf beschädigte oder anderweitig beschädigte Systemdateien. Ein SFC-Scan kann nicht nur beschädigte oder anderweitig beschädigte Systemdateien ausspähen, sondern auch den erlittenen Schaden reparieren. Wenn der System File Checker in keinem Fall Reparaturen durchführen kann, ersetzt er einfach die beschädigte Systemdatei durch eine unbeschädigte, zwischengespeicherte Version der Datei. Das Ausführen eines SFC-Scans ist ein hervorragender Ausgangspunkt für den Umgang mit Fehlermeldungen “Der Stub hat fehlerhafte Daten empfangen”. Folgen Sie einfach den Anweisungen, um einen SFC-Scan auf einem Windows 10-Computer auszuführen diese Anleitung.

Lösung 2: Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Windows-Updates installiert haben

Dieses Problem kann häufig durch ein Windows Update verursacht werden, das Sie heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert haben. Zum Glück liefert Microsoft immer dann, wenn ein Windows Update für eine erhebliche Anzahl von Benutzern etwas kaputt macht, umgehend einen Fix für das, was zuvor in einem neuen Windows Update beschädigt wurde. In diesem Fall sollten Sie sicherstellen, dass auf Ihrem Computer die neuesten Windows-Updates installiert sind. Um dies zu tun:

  1. Öffne das Startmenü.
  2. Klicke auf die Einstellungen.
  3. Klicke auf Update & Sicherheit.
  4. Klicke auf Windows Update im linken Bereich.
  5. Klicken Sie im rechten Bereich auf Auf Updates prüfen unter dem Windows Update Sektion.
  6. Warten Sie, bis Windows nach Updates für Ihren Computer gesucht hat. Dies kann einige Zeit dauern, seien Sie also geduldig.
  7. Wenn Windows keine Updates für Ihren Computer findet, probieren Sie einfach eine andere Lösung aus. Wenn Windows Updates für Ihren Computer findet, laden Sie jedes einzelne herunter und installieren Sie es. neu starten Sobald Ihr Computer fertig ist, überprüfen Sie, ob das Problem beim Hochfahren behoben ist.

Lösung 3: Deinstallieren Sie alle nicht verwendeten Programme, die über eigene Dienste verfügen

Wenn auf Ihrem Computer mehr Dienste installiert sind als die Größenbeschränkung des Dienstleistungen Der Puffer des Managers erlaubt, dass Ihr Computer dieses Problem möglicherweise verursacht. In diesem Fall wird empfohlen, alle Programme von Drittanbietern zu deinstallieren, auf deren Computer eigene Dienste installiert sind und die Sie nicht oder nur sehr selten verwenden. Dazu einfach:

  1. Öffne das Startmenü.
  2. Suchen nach “hinzufügen oder entfernen von Programmen“.
  3. Klicken Sie auf das Suchergebnis mit dem Titel Hinzufügen oder entfernen von Programmen.
  4. Durchsuchen Sie die Liste der auf Ihrem Computer installierten Programme, suchen Sie nach Programmen, die Sie nicht oder nur sehr selten verwenden und auf deren Computer eigene Dienste installiert sind, und klicken Sie nacheinander mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Deinstallieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm bis deinstallieren Sie.

Einmal getan, neu starten Ihren Computer und überprüfen Sie, ob diese Lösung den Job beim Hochfahren des Computers erledigt hat.

Lösung 4: Installieren Sie Windows 10 von Grund auf neu

Wenn absolut keine der oben aufgeführten und beschriebenen Lösungen für Sie funktioniert hat und Sie einfach nicht mit der ärgerlichen Existenz dieser Fehlermeldung leben können, befürchten Sie nicht – Sie können Windows 10 immer noch von Grund auf neu installieren. Während die Neuinstallation von Windows 10 alle Ihre Anwendungen und Daten entfernt (es wird empfohlen, alles zu sichern, was Sie nicht verlieren möchten, bevor Sie fortfahren), ist dies eine äußerst effektive Lösung für dieses Problem. Sie können verwenden diese Anleitung Installieren Sie Windows 10 von Grund auf neu, wenn Sie nicht wissen, wie.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *