Fix: fmod.dll fehlt – Appuals.com

Der Fehler “fmod.dll fehlt” tritt normalerweise auf, wenn der Benutzer versucht, bestimmte Anwendungen und Spiele zu öffnen, die das FMOD-Modul aktiv verwenden. Dies geschieht normalerweise, weil das Modul fmod.dll an dem von der Aufruferanwendung angegebenen Speicherort fehlt.

Es gibt andere Variationen der fmod.dll-Fehler. Hier ist eine Auswahlliste mit den beliebtesten Vorkommen:

  • „Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da fmod.dll nicht gefunden wurde. Eine Neuinstallation der Anwendung könnte das Problem lösen.
  • “Kann * Standortpfad * / fmod.dll nicht finden”
  • “Die Datei * Location Path * / fmod.dll fehlt.”
  • “* Anwendung * kann nicht gestartet werden. Eine erforderliche Komponente fehlt: fmod.dll Bitte installieren Sie * Application * erneut.

Im Gegensatz zu anderen DLL-Dateien wird fmod.dll nicht mit einer optionalen DirectX-Distribution installiert. Stattdessen wird das Modul fmod.dll von der Anwendung installiert, die es benötigt.

Häufig bei Raubkopien

Der Fehler “fmod.dll fehlt” wird manchmal bei Raubkopien und Anwendungen gemeldet. Dies geschieht normalerweise, weil der AV erkennt, dass das Modul fmod.dll geändert wurde, und es entweder unter Quarantäne stellt oder vollständig löscht.

In diesem Fall muss Windows eine Variation der Popup-Fehlermeldung “fmod.dll fehlt” anzeigen. Wenn Sie dieses Problem in Verbindung mit Raubkopien feststellen, empfehlen wir Ihnen dringend, das Originalprodukt zu kaufen und die Entwickler zu unterstützen.

Was ist FMOD.dll?

FMOD ist eine Audiobibliothek, die das Modul fmod.dll enthält. Fmod.dll ist eine DLL (Dynamic Link Library), die Audiofunktionen enthält und von Windows und anderen Anwendungen von Drittanbietern zum Abspielen von Musik und anderen Audiodateien aufgerufen wird. FMOD ist eine der zuverlässigsten Audiobibliotheken, da es nahezu alle Arten von Audioformaten auf allen gängigen Plattformen wiedergeben kann.

Aufgrund seiner Vielseitigkeit wird die Audio-Engine hinter fmod.dll häufig von Spielen und anderen Softwareanwendungen verwendet, um Audiofunktionalität mit minimaler Codierung zu erreichen.

Wenn Sie mit einem Fehler in Verbindung mit der Datei fmod.dll zu kämpfen haben, können die folgenden Methoden hilfreich sein. Bitte befolgen Sie alle möglichen Korrekturen der Reihe nach, bis Sie auf eine Methode stoßen, die Ihre Situation löst.

Methode 1: Neuinstallation der Anwendung

Die meisten Benutzer, die auf dieses Update stoßen, haben es geschafft, das Problem zu lösen, indem sie die Anwendung neu installiert haben, die den Fehler “fmod.dll fehlt” ausgelöst hat. Meistens tritt das Problem aufgrund einer fehlerhaften Installation auf oder weil das Archiv mit den Setup-Dateien nicht korrekt dekomprimiert wurde.

Hinweis: Beachten Sie, dass das Auftreten dieses Problems häufig durch ein übermäßiges Antivirenprogramm von Drittanbietern erleichtert wird. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Antivirenprogramm das Installationsprogramm daran hindert, das gesamte Paket zu kopieren, deaktivieren Sie den Echtzeitschutz vorübergehend und installieren Sie die betreffende Anwendung erneut.

Wenn die Neuinstallation der Anwendung keinen Unterschied gemacht hat, fahren Sie mit Methode 2 fort.

Methode 2: Verwenden einer Systemwiederherstellung

Wenn die Neuinstallation der Anwendung keinen Unterschied gemacht hat, entscheiden wir uns für einen anderen Ansatz. Einige Benutzer, die gemeldet haben, dass ihre Anwendung plötzlich mit dem Fehler “fmod.dll fehlt” fehlgeschlagen ist, nachdem sie eine Weile fehlerfrei gearbeitet haben, haben es geschafft, das Problem zu beheben, indem sie ihren Windows-Status auf einen früheren Systemwiederherstellungspunkt zurückgesetzt haben.

Wenn Sie das Glück haben, einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen zu lassen, bevor der Fehler “fmod.dll fehlt” angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Computer auf einen früheren Systemwiederherstellungspunkt zurückzusetzen:

  1. Öffnen Sie ein neues Ausführungsfeld, indem Sie die Windows-Taste + R drücken. Geben Sie dann “rstrui” ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Systemwiederherstellungs-Assistenten zu öffnen.
  2. Klicken Sie im Fenster Systemwiederherstellung an der ersten Eingabeaufforderung auf Weiter und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen, um alle verfügbaren Wiederherstellungspunkte anzuzeigen. Wählen Sie dann einen Wiederherstellungspunkt aus, der auf den Zeitpunkt datiert ist, an dem Sie zum ersten Mal festgestellt haben, dass die Datei „fmod.dll fehlt“, und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen, um den Wiederherstellungsprozess zu starten. Ihr Computer wird in Kürze neu gestartet. Der vorherige Status des Computers wird beim nächsten Start eingerichtet. Wenn alles gut geht, sollten Sie in der Lage sein, die betreffende Anwendung zu öffnen, ohne dass der Fehler “fmod.dll fehlt” auftritt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.