Fix: Fortnite Crashing – Appuals.com

Fortnite ist ein Koop-Überlebensspiel, das von Epic Games entwickelt und Mitte 2017 veröffentlicht wurde. Seitdem hat es Schlagzeilen gemacht und viele Spieler auf der ganzen Welt angezogen. Es ist eines der Trendspiele von 2018.

Wie alle neuen Spiele ist Fortnite nicht ohne Probleme. Eines der Probleme, die Benutzer haben, ist das zufällige Abstürzen des Spiels beim Spielen. Jedes Spiel stürzt beim Laden ab oder zeitweise nach 3 bis 4 Spielen. Dieses Verhalten ist weit verbreitet und lässt sich mit den unten aufgeführten Problemumgehungen leicht lösen.

Lösung 1: Verringern der Grafikeinstellungen und Deaktivieren des Übertaktens

Eine der einfachsten Korrekturen war das Verringern der Grafikeinstellungen auf dem Computer. Höhere Grafikeinstellungen erfordern mehr von der Kern-Engine des Spiels und dem Computer selbst. Es ist bekannt, dass diese hohen Einstellungen Probleme verursachen, da das Spiel sehr jung ist und es nicht viel Entwicklung gibt, auch nicht von der Firma.

Verringern Sie Ihre Grafikeinstellungen im Spiel und deaktivieren Sie alle Arten von Übertaktung auf Ihrer CPU und GPU. Es ist auch bekannt, dass Übertakten zu Unstimmigkeiten im Spiel führt und zum Absturz des Spiels führt. Starten Sie Ihren Computer nach den erforderlichen Änderungen vollständig neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 2: Neuinstallation des Spiels

Wenn das Spiel fehlerhafte Dateien oder Konfigurationen enthält, können diese durch eine vollständige Neuinstallation des Spiels behoben werden. Diese Lösung funktioniert nicht nur für PC-Benutzer, sondern auch für Xbox-Player. Wie bereits erwähnt, ist Fortnite ein eher neues Spiel. Wenn fehlerhafte Dateien vorhanden sind (die möglicherweise vorhanden sind), ist es am besten, das gesamte Paket erneut herunterzuladen und das Spiel neu zu installieren.

Das erneute Herunterladen des gesamten Pakets kann einige Zeit dauern. Sei geduldig und lass es herunterladen. Deinstallieren Sie das Spiel nach dem Herunterladen mit den folgenden Schritten und installieren Sie das Paket anschließend.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „Appwiz.cpl”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Hier werden alle Anwendungen aufgelistet. Gehen Sie sie durch, bis Sie Fortnite finden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Deinstallieren”.

  1. Neustart Installieren Sie Ihren Computer vollständig und installieren Sie das neue Paket und prüfen Sie, ob das vorliegende Problem behoben wurde.

Trinkgeld: Möglicherweise müssen Sie auch den Epic Games-Client deinstallieren, bevor Sie mit der Deinstallation fortfahren können.

Lösung 3: Ändern der Spieleinstellungen

Jedes Spiel hat normalerweise eine Dokumentdatei, die alle Einstellungen enthält. Sobald das Spiel gestartet ist, verwendet es diese Ressource, um die erforderlichen Einstellungen zu laden, und startet dann den entsprechenden Spielclient. Wir können diese Einstellungen ändern (Auflösung ändern usw.) und sehen, ob diese den Trick machen. Sie können jederzeit eine Ersatzkopie der Einstellungsdatei erstellen, damit Sie diese ersetzen können, wenn ein Fehler auftritt. Denken Sie daran, einige Einstellungen selbst vorzunehmen, da jeder Computer anders ist.

  1. Drücken Sie Windows + E. um den Explorer zu starten. Wählen Sie nun die Aussicht Registerkarte und prüfen Versteckte Gegenstände”. Änderungen sichern und beenden.

  1. Navigieren Sie zu folgendem Verzeichnis:
C:UsersStrixAppDataLocalFortniteGameSavedConfigWindowsClient

Hier die Datei “GameUserSettings” wird da sein. Kopieren Sie die Datei und fügen Sie sie an einer zugänglichen Stelle ein. Sobald Sie eine Ersatzkopie haben, öffnen Sie die Datei zur Bearbeitung im Editor.

  1. Ändern Sie nun die folgenden Einstellungen im Editor:
LastUserConfirmedResolutionSizeX=1280

LastUserConfirmedResolutionSizeY=720

FrameRateLimit=60.000000

Navigieren Sie zu ‘ScalabilityGroups ‘ und Setzen Sie alle Tasten auf “0” mit Ausnahme von “ResolutionQuality”..

  1. Speichern Sie alle Ihre Änderungen und beenden Sie. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 4: Deaktivieren der Intel-Grafikkarte und Ausführen von DirectX

Ein weiteres Problem trat bei Systemen auf, bei denen mehr als eine Grafikkarte in Betrieb war. Wenn mehr als eine Grafikoption vorhanden ist (z. B. NVIDIA und Intel HD usw.), muss das Spiel entscheiden, welche Grafikhardware verwendet und welche nicht verwendet werden soll. Es gibt Berichte, dass dies bei den meisten Spielen Probleme verursacht, die durch Deaktivieren der Intel-Grafikkarte behoben werden.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „devmgmt.msc”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Öffnen Sie im Geräte-Manager die Option „Adapter anzeigenKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf Intel HD-Grafik und wählen Sie „Gerät deaktivieren”.

  1. Warten Sie nun, bis die Änderungen vorgenommen wurden, und lassen Sie Ihre aktuelle Grafikkarte das System vollständig laden. Versuchen Sie anschließend, das Spiel zu starten, und prüfen Sie, ob Sie ohne Abstürze spielen können.

Lösung 5: Hinzufügen eines Registrierungsschlüssels (TDR)

TDR überprüft regelmäßig, ob Ihre Grafikhardware wie erwartet reagiert. Wenn die Grafikhardware nicht innerhalb von zwei Sekunden auf TDR reagiert, geht Windows automatisch davon aus, dass die Hardware hängen bleibt, und zwingt sie, sich selbst neu zu initialisieren. Dies geschieht, um zu verhindern, dass sich der gesamte Computer wie früher einfriert.

Wir können versuchen, einen neuen Wert in Ihrer Registrierung in Bezug auf TDR hinzuzufügen und prüfen, ob dies das vorliegende Problem löst. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie die Änderungen durch Löschen des Schlüssels rückgängig machen.

Hinweis: Der Registrierungseditor ist ein leistungsstarkes Tool. Das Ändern von Schlüsseln, von denen Sie nichts wissen, kann die Leistung Ihres Computers beeinträchtigen oder ihn sogar unbrauchbar machen. Sichern Sie Ihre Registrierung, bevor Sie für alle Fälle mit der Lösung fortfahren.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „regedit”Und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Navigieren Sie im linken Navigationsbereich zum folgenden Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE> SYSTEM> CurrentControlSet> Control> Grafiktreiber

  1. Klicken Sie am Zielort mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf der rechten Seite des Bildschirms und wählen Sie ‘Neu> DWORD (32-Bit) Wert‘. Sie können auch “QWORD (64-Bit) Value” auswählen.

  1. Stellen Sie den neuen Namen auf „TdrLevel“Und setzen Sie den Wert auf”0”. Drücken Sie OK, um die Änderungen zu speichern und zu beenden.

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Fortnite dadurch nicht abstürzt.

Lösung 6: Überprüfen von Serverabstürzen

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, ist es wahrscheinlich, dass es am Ende des Spiels mehrere Abstürze gibt und Sie so gut wie nichts tun können, außer weiter zu überprüfen, wann das Problem behoben ist. Server können aus zahlreichen Gründen abstürzen, z. B. vorzeitige Wartung, Serverüberlastung usw.

Suchen Sie auf Twitter nach offizieller Korrespondenz, oder verwenden Sie Kanäle von Drittanbietern, um festzustellen, ob Berichte über Fortnite down vorliegen. Von dort können Sie eine Vorstellung davon bekommen, ob die Server ausgefallen sind oder normal funktionieren.

Zusätzlich zu diesen Korrekturen können Sie auch Folgendes versuchen:

  • Installieren DirectX auf Ihrem Computer oder neu installieren, wenn Sie es bereits haben.
  • Fortnite wird ausgeführt Fenstermodus und sicherstellen, dass Epic-Spiele im Hintergrund ausgeführt werden.
  • Neuinstallation Grafiktreiber oder sie zurücksetzen, wenn ein Update die Probleme verursacht.
  • Stellen Sie sicher, dass alle neueste Patches sind vom Spiel installiert.
  • Stelle sicher das Keine Hintergrundprogramme laufen, was möglicherweise Ressourcen verbraucht.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *