Fix: Gelöschte Dateien auf einem Android-Telefon wiederherstellen

Wiederherstellen gelöschter Dateien auf einem Android-Telefon – Haben Sie versehentlich wichtige Dateien von der SD-Karte Ihres Android-Telefons gelöscht? Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Herz gesunken ist, als Sie versehentlich ein sehr unvergessliches Bild gelöscht haben?

Wenn Sie ein Android-Gerät haben, das auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde oder nur ein plötzlicher und unerklärlicher Datenverlust aufgetreten ist, ist es verständlich, hektisch zu sein. Und das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, ist, wie Sie die gelöschten Daten von Ihrem Android-Telefon wiederherstellen können.

Die gute Nachricht ist, dass Sie mehrere Optionen haben, wie Sie gelöschte Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte, SMS usw. von Ihrem Android-Telefon wiederherstellen können.

Es gibt jedoch noch einige Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie versuchen, gelöschte Dateien wiederherzustellen.

War die gelöschte Datei im internen Speicher des Telefons oder auf der externen SD-Karte?
Ist Ihr Telefon gerootet oder nicht?

Wenn Sie diese Fragen bereits beantwortet haben, können Sie die gelöschten Dateien auf Ihrem Android-Telefon wiederherstellen.

Unten sind die Schritte:

Wenn Ihr Telefon NICHT ROOTED ist

Wenn Sie fragen müssen, was Root ist, ist Ihr Telefon höchstwahrscheinlich nicht gerootet. Wenn Sie tatsächlich nicht gerootet sind, müssen Sie zunächst Ihr Telefon als Massenspeichergerät mit Ihrem Computer verbinden (sofern sich die gelöschten Dateien in Ihrem internen Speicher befinden).

Wenn sich die gelöschten Dateien in Ihrem externen Speicher befinden, ziehen Sie einfach Ihre microSD-Karte heraus und verbinden Sie sie über USB mit einem microSD-Kartenadapter mit Ihrem Computer. Obwohl Sie Ihr Telefon direkt anschließen können, ist es besser, einen Adapter zu verwenden, denn je klarer und direkter die Verbindung zwischen Ihren gelöschten Dateien und dem Wiederherstellungstool ist, desto besser.

recuva

http://www.piriform.com/recuva

recuva2

Starten Sie Recuva nach der Installation und wählen Sie den Dateityp aus, den Sie wiederherstellen möchten: Fotos, Videos, Dokumente, Musik usw. Sie erhalten auch die Möglichkeit, von einem bestimmten Speicherort wiederherzustellen und einen bestimmten Ordner für den Wiederherstellungsversuch festzulegen .

recuva3

Bitte beachten Sie, dass Ihr Speicher als NTFS, FAT32 und dergleichen formatiert sein muss, damit die meisten Wiederherstellungsprogramme effektiv funktionieren. Wenn das Format Ihrer Speicherkarte aus irgendeinem Grund nicht erkannt wird, kopieren Sie den gesamten Inhalt auf Ihren Computer, formatieren Sie die Speicherkarte als FAT32 neu, verschieben Sie die kopierten Dateien zurück auf die Karte und fahren Sie mit dem Vorgang fort.

Wenn Ihr Telefon ROOTED ist

Wenn Sie hingegen ein Power-User oder einfach nur jemand sind, der gerne an Ihrem Telefon herumbastelt, haben Sie höchstwahrscheinlich ein gerootetes Gerät. Um gelöschte Dateien auf Ihrem gerooteten Android-Telefon wiederherzustellen, müssen Sie eine App wie . installieren Wiederherstellen

wiederherstellen

Eine kostenlose Version von Undeleter by Fahrbot kann im Google Play Store heruntergeladen werden. Diese Version der App ist werbefinanziert und lässt Sie nur gelöschte Fotos wiederherstellen. Wenn Sie einen anderen Dateityp wiederherstellen möchten, können Sie die kostenlose Version von Undeleter verwenden, um herauszufinden, wo sich die Datei befindet, und dann die Wiederherstellungsschlüssel um die Datei wiederherzustellen.

undeleter1

Nachdem der Undeleter installiert wurde und Sie die App zum ersten Mal starten, gelangen Sie zu einem Einrichtungsassistenten. Drücken Sie auf dem Willkommensbildschirm auf Weiter, dann fragt die App nach Superuser-Berechtigungen. Tippen Sie auf Gewähren und fahren Sie mit den nächsten Schritten fort.

undeleter2

Tippen Sie dann erneut auf Weiter, um den Speicher auszuwählen, in dem die gelöschte Datei ursprünglich gespeichert wurde. Die Standardoption Interner Speicher funktioniert in den meisten Fällen, aber Sie haben auch die Möglichkeit, Mehr anzeigen für andere Speicherorte auszuwählen.

undeleter3 undeleter4

Sobald der Speicherort ausgewählt wurde, führt Undeleter einen Tiefenscan durch, um nach gelöschten Dateien zu suchen. Bitte haben Sie Geduld, da dieser Vorgang einige Minuten dauern kann.

undeleter5

Standardmäßig zeigt Undeleter alle gelöschten Dateien an, die es auf dem Speichervolume gefunden hat. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre Suche zu verfeinern, indem Sie zwischen den Registerkarten wischen, in denen die Scanergebnisse nach Dateityp kategorisiert sind.

undeleter6

Tippen Sie auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und eine Anzeige wird angezeigt. Tippen Sie auf die Zurück-Taste Ihres Telefons, um die Vollbildanzeige zu schließen.

undeleter7 undeleter8

Tippen Sie dann auf das Speichern-Symbol im oberen Teil des Bildschirms, um die Datei wiederherzustellen. Anschließend erscheint ein Dialogfeld, in dem Sie einen neuen Speicherort der Datei auswählen können. Klicken Sie auf Wiederherstellen, sobald Sie alles eingerichtet haben.

undeleter9 undeleter10

In wenigen Sekunden sehen Sie eine Meldung, dass die Datei wiederhergestellt wurde.

undeleter12

Überprüfen Sie die wiederhergestellte Datei, indem Sie auf Ihrem Telefon zum Undeleter-Ordner gehen.

Da haben Sie es – Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Dateien von jedem Android-Telefon. Damit können Sie sicher sein, dass Sie Ihre wertvollen Dateien immer wiederherstellen können, wenn sie durch ein Unglück gelöscht werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *