Fix ‘HDCP Unauthorized. Inhalt deaktiviert ‘Fehler bei Roku

Das “HDCP Unauthorized. Inhalt deaktiviert “Beim Streamen auf Roku wird ein Fehler angezeigt, der normalerweise auf einen Fehler bei der Verbindung zwischen dem Gerät und dem Fernseher zurückzuführen ist. Der Fehler liegt normalerweise am HDMI-Anschluss des Fernsehgeräts.

HDCP nicht autorisiert. Inhalt deaktiviert Fehler auf Roku

Was verursacht die “HDCP nicht autorisiert. Inhalt deaktiviert ”Fehler bei Roku?

Wir fanden die zugrunde liegenden Ursachen:

  • HDMI-Kabel: In einigen Fällen kann der Fehler aufgrund eines Fehlers bei der HDMI-Verbindung des Players und des Fernsehgeräts ausgelöst werden. Im Laufe der Zeit kann ein bestimmter Anschluss des Fernsehgeräts defekt sein und bei bestimmten Verbindungen nicht mehr funktionieren, oder das Kabel kann aufgrund eines Stromstoßes nicht mehr funktionieren.
  • HDMI-Schalter: Viele Benutzer verwenden ein Gerät namens „HDMI-Schalter“, mit dem sie den Abstand zwischen dem Player und dem Fernseher vergrößern können, um den Player näher an den Router heranzuführen. Diese „HDMI Switch“ -Karte ist jedoch möglicherweise defekt und es kann der Grund sein, warum dieser Fehler ausgelöst wird.
  • HDCP-Unterstützung: In einigen Fällen unterstützt der Fernseher, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, möglicherweise nicht die HDCP-Übertragungsform und löst möglicherweise einen HDCP-Fehler aus. Es ist sehr wichtig, dass das Fernsehen dies unterstützt, wenn Sie Inhalte mit dem Roku-Player darauf streamen möchten. Setzen Sie sich mit Ihrem TV-Handbuch in Verbindung und stellen Sie sicher, dass diese Funktion vom Fernseher nativ unterstützt wird.
  • Nicht unterstützter Anzeigetyp: Möglicherweise werden die Anzeigeeinstellungen, mit denen Sie streamen möchten, vom Fernsehgerät nicht unterstützt, und dieser Fehler wird möglicherweise ausgelöst. Alle Fernseher haben ein Limit für die maximale Auflösung, die sie unterstützen, und auch ein Limit für die maximale Bildwiederholfrequenz. Wenn dieses Limit vom Roku-Player gedrückt wird, wird der Fehler möglicherweise aufgrund mangelnder Unterstützung angezeigt.

Wichtiger Tipp: Versuchen Sie am besten zuerst, das HDMI-Kabel, mit dem Sie eine Verbindung zum Fernsehgerät herstellen, zu ändern, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert.

Lösung 1: Ändern der HDMI-Anschlüsse

Der häufigste Grund für diesen Fehler ist die Erschöpfung eines bestimmten Anschlusses. Das Ändern des Anschlusses, über den Sie den Player mit dem Fernsehgerät verbinden, scheint das Problem zu beheben. Dies kann daran liegen, dass ein bestimmter Port im Laufe der Zeit anfällig für Störungen / Fehler wird und vorübergehend nicht mehr funktioniert. In diesem Fall können Sie immer nur die Ports wechseln, die Sie streamen möchten.

HDMI-Anschlüsse eines Fernsehgeräts

Lösung 2: Ändern des Anzeigetyps

Es ist möglich, dass der vom Roku-Player verwendete Anzeigemodus vom Fernseher nicht unterstützt wird, aufgrund dessen der Fehler ausgelöst wird. Wenn der Modus außerhalb der Möglichkeiten des Fernsehgeräts liegt, wird der Stream nicht fortgesetzt. Durch Ändern der Moduskonfiguration kann der Stream jedoch gestartet werden. Dafür:

  1. Navigieren Sie zu den “Einstellungen” Ihres Roku-Players.
  2. Wählen Sie die Option „Anzeigetyp“.Auswahl der Option „Anzeigetyp“
  3. Wählen Sie eine Anzeige aus, die vom Fernseher unterstützt wird.
    Hinweis: Sie können die maximal unterstützte Anzeigeseite überprüfen, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren, in das der Fernseher eingegangen ist, oder indem Sie online nach seinen Spezifikationen suchen.
  4. Wählen Sie “OK” und starten Sie den Stream neu
  5. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.