Fix: Hohe Festplattennutzung nach Fall Creators Update 1709

Eines der vielen Probleme, die nach dem Creators Update 1709 auftraten, war die Erhöhung des Speicherplatzes. Wie wir alle wissen, werden in Windows die Installationsdateien der alten Version auf Ihrem PC gespeichert, sodass Sie sie problemlos wiederherstellen können, wenn etwas schief geht.

Diese alten Installationsdateien werden etwa 10 Tage lang aufbewahrt, bevor sie vom System automatisch gelöscht werden. Sie können die Dateien entweder manuell löschen oder 10 Tage warten, bis Windows sie automatisch löscht.

Methode 1: Freigeben von Speicherplatz mit Clean Manager

Clean Manager ist ein in Microsoft Windows enthaltenes Dienstprogramm zur Computerwartung, mit dem Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freigegeben werden kann. Das Dienstprogramm sucht und analysiert zuerst Dateien, die nicht verwendet werden oder alte Systemdateien / -konfigurationen sind. Es fordert Sie immer auf, bevor Sie mit der Reinigung fortfahren.

  1. Drücken Sie Windows + R. um die Anwendung “Ausführen” zu starten, geben Sie “cleanmgr”Im Dialogfeld.

  1. Wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Ihr System installiert ist. In den meisten Fällen ist es Laufwerk C..

  1. Sobald die Festplatte analysiert wurde, wird Ihnen der gesamte Speicherplatz angezeigt, den Sie freigeben können. Wie wir sehen können, beträgt der freie Speicherplatz nur 36,9 MB, während die vorherigen Installationsdateien einige GB belegen. Wir werden die Option „Bereinigen Sie SystemdateienSo können alle Dateien aufgenommen werden.

  1. Nach Auswahl der Option berechnet Windows den Speicherplatz erneut. Seien Sie geduldig, da dies einige Minuten dauern kann.

  1. Sobald die Berechnung abgeschlossen ist, prüfen die Option “Frühere Windows-Installationen”. Es wird höchstwahrscheinlich größer als 20 GB sein. Drücken Sie In Ordnung Damit die Datenträgerbereinigung fortgesetzt werden kann.

Methode 2: Verwenden von Einstellungen

Sie können dieselbe Aufgabe auch mit der Anwendung “Einstellungen” ausführen. Diese Methode ist einfacher und schneller als die frühere.

  1. Drücken Sie Windows + S. um die Suchleiste zu starten. Art “Lager”Im Dialogfeld und öffnen Sie das erste Ergebnis, das herauskommt.

  1. Stelle sicher das “Speichersinn”Eingeschaltet. Drücken Sie “Ändern Sie, wie wir Speicherplatz freigeben”Unter der Überschrift vorhanden.

  1. Prüfen die Option “Löschen Sie frühere Windows-Versionen“Vorhanden unter dem”Machen Sie jetzt Speicherplatz freiÜberschrift. Dann klick “Mach es jetzt sauber”.

  1. Windows startet die Bereinigung. Es kann einige Zeit dauern, seien Sie also geduldig und lassen Sie den Vorgang abschließen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *