[FIX] HughesNet Usage Meter JavaScript-Fehler


Einige Windows-Benutzer berichten, dass die HughesNet Usage Meter-App zwar problemlos auf ihren Systemen installiert ist, sie jedoch bei jedem Versuch, auf die Statusanzeige zuzugreifen, den Fehler “JavaScript-Fehler im Hauptprozess (Fehler beim Übergeben der Konfigurationsdatei)” erhalten.

HughesNet Usage Meter JavaScript-Fehler

Wie sich herausstellt, gibt es verschiedene Ursachen, die dazu führen können, dass der JavaScript-Fehler im Hauptprozess (Fehler beim Übergeben der Konfigurationsdatei) auftritt:

  • Beschädigte Installation – Wie sich herausstellt, ist dieses Problem möglicherweise aufgrund einer beschädigten Installation oder nachdem eine Sicherheitssuite einige Elemente oder Abhängigkeiten der HughesNet Usage Meter-App unter Quarantäne gestellt hat, zu erwarten. Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie die aktuelle App deinstallieren und anschließend die neueste verfügbare Version von der offiziellen Website installieren.
  • Inkonsistente AppData – Wenn das gleiche Problem zwischen der Neuinstallation der HughesNet Usage Meter-App weiterhin besteht, wird das Problem höchstwahrscheinlich durch eine Auswahl temporärer Dateien behoben, die im AppData-Ordner gespeichert werden. Wenn Sie diese temporären Dateien löschen, wird das Problem behoben.
  • Neuinstallation der Java-Umgebung – Wie einige betroffene Benutzer bestätigt haben, kann dieses Problem auch durch ein Problem mit Ihrer aktuellen Java-Installation behoben werden. Wenn dieses Szenario anwendbar ist, können Sie das Problem beheben, indem Sie die gesamte JDK-Umgebung neu installieren und sicherstellen, dass keine Inkonsistenzen vorliegen, die dieses Problem verursachen könnten.

Methode 1: Neuinstallation der Anwendung

Wie die Mehrheit der betroffenen Benutzer berichtet hat, ist dieses Problem auf Inkonsistenzen bei der Codierung der Anwendung zurückzuführen. Es hat nichts mit der Java-Umgebung zu tun, da die Fehlermeldung aufgrund einer fehlerhaften internen Datei angezeigt wird, die Javascript verwendet.

Glücklicherweise haben einige betroffene Benutzer bestätigt, dass sie das Problem behoben haben, indem sie die Anwendung neu installiert und sichergestellt haben, dass zwischen den Installationen auch alle verbleibenden Dateien bereinigt wurden.

Wenn dieses Szenario anwendbar ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Anwendung neu zu installieren:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ‘appwiz.cpl’ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die App Programme und Funktionen zu öffnen. Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung (User Account Control) dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja, um Administratorzugriff zu gewähren.Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  2. Scrollen Sie im Programm “Programme und Funktionen” durch die Liste der installierten Anwendungen und suchen Sie die HughesNet Usage Meter-App. Sobald Sie es sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren aus dem neu angezeigten Kontextmenü.Deinstallation der HughesNet Usage Meter App
  3. Befolgen Sie im Deinstallationsbildschirm die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen. Wenn Sie aufgefordert werden, temporäre Daten zu entfernen, stellen Sie sicher, dass Sie damit einverstanden sind.
  4. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss der Deinstallation neu und warten Sie, bis der nächste Start abgeschlossen ist.
  5. Greifen Sie nach dem Sichern Ihres Computers auf diesen Link zu (Hier), um die neueste Version der App herunterzuladen.
  6. Wenn der Download abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf das Installationsprogramm, klicken Sie an der UAC-Eingabeaufforderung auf Ja und warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist.Installieren der HughesNet Usage Meter App
  7. Öffnen Sie nach Abschluss der Installation die HughesNet Usage Meter-App und prüfen Sie, ob beim Versuch, die Hauptoberfläche über das Taskleistenmenü aufzurufen, immer noch derselbe JavaScript-Fehler auftritt.

Falls Sie immer noch mit dem Fehler “JavaScript-Fehler im Hauptprozess aufgetreten” zu tun haben, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 2: Löschen des AppData-Ordners

Wenn die erste Methode nicht funktioniert hat, sollte der nächste Schritt darin bestehen, auf den AppData-Ordner der Usage Meter-App zuzugreifen und deren Inhalt zu löschen, um sicherzustellen, dass keine temporären Dateien vorhanden sind, die zum Auftreten des JavaScript-Fehlers beitragen könnten Problem mit der Übergabe der Konfigurationsdatei.

Der Ordner mit temporären Daten zu dieser Anwendung ist jedoch standardmäßig ausgeblendet, sodass Sie ihn zuerst sichtbar machen müssen. Nachdem Sie dies getan und den Inhalt des HughesNet Usage Meter-Verzeichnisses gelöscht haben, sollte das Problem behoben sein.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um den AppData-Ordner der HughesNet Usage Meter-App zu löschen:

  1. Stellen Sie sicher, dass die HughesNet-Statusanzeige vollständig geschlossen ist (und nicht im Hintergrund ausgeführt wird).
  2. Öffnen Sie den Datei-Explorer (Arbeitsplatz in älteren Versionen) und klicken Sie oben in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte Ansicht.
  3. Stellen Sie nach dem Anzeigen der Ansichtseinstellungen sicher, dass das Kontrollkästchen für ausgeblendete Elemente aktiviert ist.
  4. Nachdem Sie die ausgeblendeten Elemente sichtbar gemacht haben, navigieren Sie mit dem Datei-Explorer (Arbeitsplatz) zum folgenden Speicherort: C: Benutzer * Ihr Benutzername * AppData Roaming Hinweis: Beachten Sie, dass * Ihr Benutzername * lediglich ein Platzhalter ist. Ersetzen Sie es durch Ihren eigenen Computernamen.

  5. Doppelklicken Sie im Roaming-Ordner auf HughesNet Usage Meter. Drücken Sie im Inneren Strg + A, um alles auszuwählen, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf ein ausgewähltes Element und wählen Sie Löschen aus dem Kontextmenü.Löschen des HughesNet Usage Meter-Ordners
  6. Starten Sie die Anwendung HughesNet Usage Meter erneut und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Falls immer noch dieselbe Fehlermeldung auftritt, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 3: Neuinstallation der Java-Umgebung

Wenn die beiden Methoden bei Ihnen nicht funktioniert haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Problem, mit dem Sie sich befassen, tatsächlich in der Java-Installation begründet ist, die das HughesNet Usage Meter-Programm verwendet. Einige betroffene Benutzer, bei denen dieselben Probleme auftreten, haben bestätigt, dass sie das Problem nach der Neuinstallation der gesamten Java-Umgebung behoben haben. Dies weist darauf hin, dass das Problem aufgrund einer Inkonsistenz mit der Java-Installation aufgetreten ist.

Wenn dieses Szenario auf Ihre aktuelle Situation anwendbar ist, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um die Java-Umgebung neu zu installieren:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ‘appwiz.cpl’ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um auf das Menü Programme und Funktionen zuzugreifen.Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  2. Scrollen Sie im Menü Programme und Funktionen durch die Liste der installierten Anwendungen und suchen Sie Ihre aktuelle Java-Installation. Wenn Sie es sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie dann im neu angezeigten Kontextmenü auf Deinstallieren.Deinstallation der Java-Installation
  3. Befolgen Sie im Deinstallationsbildschirm die Anweisungen auf dem Bildschirm, um diesen Vorgang abzuschließen. Starten Sie dann Ihren Computer neu und warten Sie, bis der nächste Start abgeschlossen ist.
  4. Besuchen Sie nach dem Neustart Ihres Computers diesen Link (Hier) in Ihrem bevorzugten Browser und klicken Sie auf die Schaltfläche Zustimmen und kostenlosen Download starten.Laden Sie die neueste Version von Java herunter
  5. Doppelklicken Sie nach Abschluss des Downloads auf das JavaSetup-Installationsprogramm und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die neueste Version von Java zu installieren.
  6. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Vorgangs neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben ist.

0 Comments

Leave a Reply