Fix: Ihr Standort wird derzeit in Windows 10 verwendet

Auf Ihrem Computer installierte Anwendungen können auf die Standortdienste von Windows 10 zugreifen, um Ihren physischen Standort zu extrahieren. Sie sehen ein Taskleistensymbol mit der Aufschrift “Ihr Standort wird derzeit verwendet” oder “Auf Ihren Standort wurde kürzlich zugegriffen”. Dieses Symbol kann manchmal sehr nervig werden.

Wenn das Symbol nicht mehr angezeigt werden soll, können Sie den Standortzugriff vollständig deaktivieren, steuern, welche Anwendungen Zugriff auf Ihren Standort haben, oder sogar die Benachrichtigungsleiste ausblenden, damit sie nicht immer wieder angezeigt wird.

Anwendungen wie Karten verwenden Ihren Standort, um Ihren physischen Standort zu ermitteln. Es wird auf Ihren Standort zugreifen und ihn auf der Karte anzeigen. Selbst wenn Sie die Wetter-App öffnen, greift sie auf Ihren Standort zu und zeigt das Wetter entsprechend Ihrer Region an.

Lösung 1: Deaktivieren des Standorts mithilfe der Aktionsleiste

In Windows 10 wurde ein Aktionscenter eingeführt, in dem Sie Ihre Anwendungsbenachrichtigungen sowie verschiedene Tools finden, mit denen Sie auf schnelle Einstellungen auf Ihrem Computer zugreifen können. Das Aktionscenter bezieht sich auch auf alle früheren Benachrichtigungen, bis Sie sie manuell löschen. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie eine Benachrichtigung verpasst haben und diese später erneut besuchen möchten. Wir können den Standort auch über das Action Center deaktivieren.

  1. Drücken Sie Windows + A. um das Action Center zu starten.
  2. Klicken Sie nun auf die Standort-Schnellschaltfläche um den Standortzugriff ein- oder auszuschalten. So einfach ist das.

Lösung 2: Schalten Sie den Standort für dieses Gerät ein oder aus

Sie können den Standort Ihres Geräts auch über die Einstellungen ändern. Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um diese Funktion ausführen zu können. Wenn Sie (als Administrator) die Standorteinstellungen deaktivieren, wird auch der Standort aller anderen Benutzer deaktiviert, bis Sie ihn erneut aktivieren. Wenn Sie es jedoch aktivieren, können die anderen Benutzer ihren Standort in ihren Konten entweder aktivieren oder deaktivieren.

  1. Drücken Sie Windows + S. um die Suchleiste zu starten und geben Sie “die Einstellungen”. Öffnen Sie die erste Anwendung, die in den Ergebnissen zurückgegeben wird.

  1. Klicken Sie nun auf Privatsphäre aus der Liste der in den Einstellungen vorhandenen Unterkategorien.

  1. Wählen Sie nun Ort Verwenden Sie den Navigationsbereich auf der linken Seite des Bildschirms.

  1. Klicken Sie nun auf “VeränderungSymbol unter der Überschrift Standort. Ein neues Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie entweder Ihren Standort oder Ihren Standort auswählen können.

Lösung 3: Aktivieren oder deaktivieren Sie den Standort für Ihr Konto

Wenn Ihr Administrator den Standort dieses Geräts bereits aktiviert hat, schalten Sie es entsprechend ein oder aus. Beachten Sie, dass diese Änderungen nur in Ihrem Benutzerkonto implementiert werden. Die Einstellungen der anderen Konten unterscheiden sich von Ihren.

  1. Drücken Sie Windows + S. um die Suchleiste zu starten und geben Sie “die Einstellungen”. Öffnen Sie die erste Anwendung, die in den Ergebnissen zurückgegeben wird.
  2. Klicke auf Privatsphäre aus der Liste der in den Einstellungen vorhandenen Unterkategorien.
  3. Wählen Sie nun Ort Verwenden Sie den Navigationsbereich auf der linken Seite des Bildschirms.
  4. Auf der rechten Seite des Bildschirms sehen Sie eine kleine Überschrift „Ortungsservice”. Darunter befindet sich eine Option zum Ein- und Ausschalten. Klicken Sie darauf, um den Speicherort entsprechend zu ändern.

Lösung 4: Ändern Sie den Standortzugriff verschiedener Anwendungen

Sie können den Standortzugriff verschiedener Anwendungen auch über die Einstellungen ändern. Diese Methode ist besonders nützlich, wenn Sie den Standortzugriff einer bestimmten Anwendung einschränken und gleichzeitig allen anderen Anwendungen Zugriff gewähren möchten.

  1. Drücken Sie Windows + S. um die Suchleiste zu starten und geben Sie “die Einstellungen”. Öffnen Sie die erste Anwendung, die in den Ergebnissen zurückgegeben wird.
  2. Klicke auf Privatsphäre aus der Liste der in den Einstellungen vorhandenen Unterkategorien.
  3. Wählen Sie nun Ort Verwenden Sie den Navigationsbereich auf der linken Seite des Bildschirms.
  4. Scrollen Sie nach unten zum Ende der Seite. Hier sehen Sie verschiedene Anwendungen, die mit ihrer Erlaubnis direkt vor ihnen aufgelistet sind. Ändern Sie die Berechtigung entsprechend und beenden Sie die Einstellungen, wenn Sie fertig sind.

Beachten Sie, dass andere Anwendungen wie Ihr Internetbrowser Ihre Standortinformationen weiterhin für Websites bereitstellen können, die diese anfordern. Sie müssen diese Einstellungen manuell deaktivieren, indem Sie den Datenschutz in Ihren Browsern öffnen und den Zugriffsort deaktivieren.

Lösung 5: Ändern des Speicherorts Ihres Kontos mithilfe der Registrierung

Sie können Methode 3 auch direkt mithilfe einer Registrierungsdatei ausführen. Registrierungsdateien nehmen Änderungen an Ihrer Registrierung vor, sodass die Einstellung in den Protokollen des Computers deaktiviert werden kann. Dies ist eine sehr effektive Methode, wenn Sie die technischen Details und Details vermeiden möchten, während Sie den Speicherort für Ihr Konto deaktivieren. Beachten Sie, dass diese Lösung ähnlich wie bei Methode 3 funktioniert, wenn Ihr Administrator den Standort Ihres Geräts aktiviert hat. Wenn der Speicherort ab Methode 2 deaktiviert ist, können Sie ihn nicht ändern.

  1. Herunterladen das Registrierungsdatei an Deaktivieren Sie Ihren Standort und speichern Sie es an einem zugänglichen Ort.
  2. Doppelklick die auszuführende Datei. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie diese Datei ausführen möchten, drücken Sie Ja.
  3. Die Registrierungswerte werden geändert und der Speicherort Ihres Kontos wird deaktiviert.

Mit dieser Methode können Sie auch den Standort Ihres Kontos aktivieren.

  1. Herunterladen das Registrierungsdatei an Aktivieren Sie Ihren Standort und speichern Sie es an einem zugänglichen Ort.
  2. Befolgen Sie die oben aufgeführten Schritte 2 und 3.

Lösung 6: Ein- oder Ausschalten des Standorts für dieses Gerät

Sie können Lösung 2 auch mithilfe von Registrierungsdateien ausführen. Diese Methode ist besonders nützlich, wenn Sie keine zusätzlichen Menüs verwenden möchten und die Aufgabe mit einem einzigen Klick erledigt werden soll. Beachten Sie, dass Sie als Administrator angemeldet sein müssen, um den Befehl ausführen zu können. Wenn Sie (als Administrator) die Standorteinstellungen deaktivieren, wird auch der Standort aller anderen Benutzer deaktiviert, bis Sie ihn erneut aktivieren. Wenn Sie es jedoch aktivieren, können die anderen Benutzer ihren Standort in ihren Konten entweder aktivieren oder deaktivieren.

  1. Herunterladen das Registrierungsdatei an Aktivieren Sie den Standort dieses Geräts und speichern Sie es an einem zugänglichen Ort.
  2. Doppelklick um es zu öffnen. Wenn Sie vom System aufgefordert werden, die Datei zu öffnen oder nicht, klicken Sie auf Ja.

Sie können den Speicherort dieses Geräts auch mit dem Registrierungseditor deaktivieren.

  1. Herunterladen das Registrierungsdatei an Deaktivieren Sie den Standort dieses Geräts und speichern Sie es an einem zugänglichen Ort.
  2. Doppelklicken Sie, um es zu öffnen. Wenn Sie vom System aufgefordert werden, die Datei zu öffnen oder nicht, klicken Sie auf Ja.

Lösung 7: Deaktivieren der Standortbenachrichtigung

Wenn Sie keine Änderungen an Ihren aktuellen Standorteinstellungen vornehmen möchten, aber die Benachrichtigung nicht sehen möchten, können Sie sie einfach deaktivieren. Dies bedeutet, dass auf Ihren Standort weiterhin zugegriffen wird, Sie jedoch nicht darüber benachrichtigt werden.

  1. Drücken Sie Windows + S. um die Suchleiste zu starten und geben Sie “die Einstellungen”Im Dialogfeld. Öffnen Sie das erste Ergebnis, das herauskommt.
  2. Klicke auf “System”Aus der Liste der in den Einstellungen vorhandenen Unterkategorien.

  1. Wählen “Benachrichtigungen und Aktionen”Über das Navigationsfenster auf der linken Seite des Bildschirms.

  1. Scrollen Sie nach unten, bis Sie das sehen Ort Benachrichtigung Schalten Sie es aus. Jetzt wird die Benachrichtigung nicht mehr in Ihrer Taskleiste angezeigt.
  2. Sie können die Benachrichtigungen auch für alle Anwendungen deaktivieren, indem Sie die Option „Erhalten Sie Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern”.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *