Fix: Ihre Telefon-App – Bluetooth ist verbunden, kann aber keine Anrufe hören

Ihre Telefonanwendung leitet den Anrufton möglicherweise nicht erfolgreich an Ihr Bluetooth-Headset weiter, wenn Ihr Headset nicht als Standard-Audiogerät eingerichtet ist. Darüber hinaus kann auch der beschädigte Soundtreiber den diskutierten Fehler verursachen. Das Problem tritt auf, wenn ein Benutzer versucht, sein Bluetooth-Headset mit der Anwendung Your Phone zu verwenden, den Anruf jedoch nicht empfängt oder die anderen Teilnehmer nicht hören kann.

Sie können keinen Anruf auf dem Bluetooth-Headset empfangen, wenn Sie Ihre Telefon-App verwenden

Bevor Sie mit den Lösungen fortfahren, beachten Sie bitte, dass Bluetooth-Headsets noch nicht vollständig von der Anwendung Your Phone unterstützt werden. Überprüfen Sie außerdem, ob ein Neustart Ihrer Geräte das Problem behebt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Telefon/PC nicht mit einem anderen Gerät gekoppelt ist und kein 3rd Party-Anwendung wurde verwendet, um die Geräte über Bluetooth zu verbinden. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich keines der Geräte im Energiesparmodus befindet. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Telefonanwendung auf die Benachrichtigungen Ihres Telefons zugreifen und im Hintergrund Ihres PCs/Telefons arbeiten kann.

Lösung 1: Beenden Sie Prozesse im Zusammenhang mit Ihrer Telefonanwendung

Das vorliegende Problem könnte auf einen vorübergehenden Fehler der Anwendung zurückzuführen sein, da sich ihre Prozesse im Fehlerzustand befinden. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise durch Beenden der Prozesse Ihrer Telefonanwendung und Neustarten der Anwendung behoben werden.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie im angezeigten Menü die Option Taskmanager.
    Öffnen Sie den Task-Manager Ihres Systems
  2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Dein Telefon und wähle Task beenden.
    Beenden Sie die Aufgabe Ihres Telefons
  3. Dann Neustart Ihre Telefonanwendung und überprüfen Sie, ob sie ordnungsgemäß funktioniert.

Lösung 2: Verwenden Sie das Bluetooth Personal Area Network

Wenn die Einzelkommunikation zwischen den Bluetooth-Geräten nicht funktioniert, kann das Problem durch die Verwendung des Bluetooth Personal Area Network behoben werden.

  1. Klick auf das Bluetooth Symbol in der Taskleiste des Systems und wählen Sie Treten Sie einem Personal Area Network bei.
    Treten Sie einem Personal Area Network bei
  2. Wählen Sie nun Ihr Mobiltelefon aus und öffnen Sie das Verbinden mit Dropdown zur Auswahl Zugangspunkt.
    Verbinden mit Access Point
  3. Überprüfen Sie dann, ob das Problem mit der Telefon-App behoben ist.

Lösung 3: Trennen Sie die Bluetooth-Geräte und verbinden Sie sie erneut

Ihre Telefonanwendung leitet den Ton eines Anrufs aufgrund einer vorübergehenden Störung der Kommunikations-/Anwendungsmodule möglicherweise nicht an Ihr Bluetooth-Headset weiter. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise durch Trennen und erneutes Anschließen der Geräte behoben werden.

  1. Trennen Headset, Telefon und PC voneinander trennen. Starten Sie dann jedes Gerät neu und verbinden Sie die Geräte erneut, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.
  2. Wenn nicht, trennen Sie die Geräte erneut und entfernen Sie Ihren PC aus den Bluetooth-Einstellungen Ihres Telefons.
  3. Drücken Sie nun die Windows-Taste und wählen Sie Einstellungen.
    Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Systems
  4. Dann öffnen Geräte und entfernen Sie dort jedes Bluetooth-Gerät.
    Entfernen Sie die Bluetooth-Geräte in den Einstellungen
  5. Jetzt neustarten deinen PC und dann Reparatur die Geräte, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

Lösung 4: Installieren Sie den Soundtreiber neu

Der vorliegende Fehler kann auftreten, wenn der Soundtreiber Ihres Systems beschädigt ist. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise durch eine Neuinstallation des Soundtreibers behoben werden.

  1. Starten Sie einen Webbrowser und laden Sie die neueste Version des Soundtreibers von der OEM-Website herunter.
  2. Öffnen Sie das Schnelleinstellungsmenü, indem Sie die Tasten Windows + X drücken und wählen Sie Gerätemanager.
    Öffnen Sie den Geräte-Manager Ihres Systems
  3. Erweitern Sie nun Sound-, Video- und Gamecontroller und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Soundkarte.
    Deinstallieren Sie Ihr Audiogerät
  4. Wählen Sie dann Gerät deinstallieren und aktivieren Sie die Option Löschen Sie die Treibersoftware für dieses Gerät.
    Aktivieren Sie die Treibersoftware für dieses Gerät für das Audiogerät löschen Del
  5. Klicken Sie nun auf die Deinstallieren und warten Sie dann auf den Abschluss der Deinstallation des Treibers.
  6. Dann neustarten Ihr System und beim Neustart, neu installieren den Treiber (mithilfe der heruntergeladenen Datei in Schritt 1).
  7. Starten Sie nun Ihren PC neu und prüfen Sie dann, ob die Telefon-App einwandfrei funktioniert.

Lösung 5: Einstellen des Headsets als Standard-Audiogerät

Anwendungen bevorzugen es, das Standard-Audiogerät für die Kommunikation zu verwenden (sofern nicht anders angegeben). Der diskutierte Fehler kann auftreten, wenn Ihr Headset nicht als Standard-Audiogerät eingestellt ist. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise durch Einstellen des Headsets als Standardaudiogerät behoben werden.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste und suchen Sie nach Systemsteuerung. Wählen Sie dann Schalttafel.
    Systemsteuerung öffnen Control
  2. Öffnen Sie dann Hardware und Sound und klicken Sie auf Klang.
    Öffnen Sie Sound in der Systemsteuerung
  3. Jetzt im Wiedergabe Registerkarte, wählen Sie Ihr Headset als Standardgerät aus und navigieren Sie dann zum Aufzeichnung Registerkarte und legen Sie das Headset auch dort als Standardgerät fest.
    Headset als Standardaudio einstellen
  4. Dann trennen/verbinden Sie Ihre Bluetooth-Geräte (wie in Lösung 3 beschrieben) und prüfen Sie, ob das Problem mit der Telefonanwendung behoben ist.
  5. Wenn nicht, prüfen Sie, ob das Headset als Standard-Kommunikationsgerät löst das Problem.
    Einstellen des Headsets als Standard-Kommunikationsgerät

Lösung 6: Ändern Sie die App-Lautstärke und die Geräteeinstellungen für Ihre Telefonanwendung

Ihre Telefonanwendung leitet möglicherweise kein Audio an das Bluetooth-Headset weiter, wenn dessen Lautstärke in der App-Lautstärke stummgeschaltet/deaktiviert ist. In diesem Szenario kann das Problem möglicherweise durch Aktivieren von Audio in den App-Lautstärke- und Geräteeinstellungen für Ihr Telefon behoben werden.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste und wählen Sie Einstellungen. Dann öffnen System und wählen Sie in der linken Fensterhälfte Klang.
  2. Klicken Sie nun auf die Option App-Lautstärke und Geräteeinstellungen (am unteren Bildschirmrand unter Erweiterte Soundoptionen).
    Öffnen Sie App-Lautstärke und Geräteeinstellungen in den Einstellungen
  3. Stellen Sie dann sicher, dass Ausgabe- und Eingabegeräte auf Ihr Headset eingestellt sind. Überprüfen Sie nun, ob die App-Lautstärke für Ihr Telefon Anwendung ist eingestellt auf maximal.

Wenn keine der Lösungen für Sie funktioniert hat, können Sie versuche es mit anderen 3rd Partyantrag (wie Remote-Telefonanruf) oder führen Sie auf andere Weise eine Neuinstallation von Windows durch, wenn Ihr Bluetooth-Headset zuvor mit der Anwendung Your Phone einwandfrei funktioniert hat (da Bluetooth-Anrufe von der Anwendung Your Phone immer noch nicht vollständig unterstützt werden).

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *