Fix: In League of Legends ist ein unbekannter direkter X-Fehler aufgetreten

DirectX ist eine Sammlung von Anwendungsprogrammierschnittstellen, die für Aufgaben im Zusammenhang mit Multimedia verwendet werden, insbesondere Spieleprogrammierung und Video, die auf Microsoft-Plattformen ausgeführt werden. DirectX wird auch von anderen Softwareanwendungen für Visualisierungs- und Grafikaufgaben verwendet.

Was ist der League of Legends DirectX-Fehler?

League of Legends (LoL) ist ein für Windows entwickeltes Multiplayer-Online-Kampfarenaspiel (MOBA). Einige Player können LoL jedoch nicht öffnen, wenn eine DirectX-Fehlermeldung angezeigt wird. Die Nachricht lautet:

„Ein unbekannter DirectX-Fehler ist aufgetreten und League of Legends kann nicht gestartet werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Grafikkarte die neuesten Grafiktreiber des Herstellers verwendet. “

Befolgen Sie die unten aufgeführten Lösungen, um dieses Problem zu beheben. Es wurde bestätigt, dass alle von Benutzern funktionieren, und wir sind sicher, dass einer von ihnen Ihrem Szenario entspricht und dass Sie das Problem lösen können.

Lösung 1: Aktualisieren Sie Ihre Grafikkartentreiber

Dies könnte der logische erste Schritt sein, da diese Methode auch im Fehlercode vorgeschlagen wird. Da DirectX eng mit Ihrer Grafikkarte verwandt ist, kann ein Fehler bei DirectX durch einen alten Grafiktreiber verursacht werden, und Sie sollten die neueste Version so bald wie möglich herunterladen.

Auf der anderen Seite haben Benutzer berichtet, dass das Aktualisieren ihres Treibers das Problem verursacht hat. Dies bedeutet, dass Sie es möglicherweise beheben können, indem Sie den Treiber auf eine frühere Version zurücksetzen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie dies tun können. Beginnen wir also.

  • Wählen Sie die Schaltfläche im Startmenü unten links auf dem Bildschirm, geben Sie den Geräte-Manager ein und klicken Sie oben in der Ergebnisliste darauf. Sie können auch die Windows-Taste + R-Kombination verwenden, indem Sie gleichzeitig auf beide Tasten klicken, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen. Geben Sie im Dialogfeld “devmgmt.msc” ein und klicken Sie auf “OK”.

Aktualisieren des Treibers:

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Anzeigeadapter im Geräte-Manager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie die Option Gerät deinstallieren.

  1. Bestätigen Sie alle Dialoge, in denen Sie möglicherweise aufgefordert werden, Ihre Auswahl zu bestätigen und den Vorgang abzuschließen.
  2. Suchen Sie auf der Website des Kartenherstellers nach Ihrem Grafikkartentreiber und befolgen Sie deren Anweisungen, die sich direkt auf der Website befinden sollten. Speichern Sie die Installationsdatei auf Ihrem Computer und führen Sie sie von dort aus. Ihr Computer wird möglicherweise während des Installationsvorgangs mehrmals neu gestartet.

Rollback des Treibers:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafikkartenadapter, den Sie löschen möchten, und wählen Sie Eigenschaften. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Eigenschaftenfensters zur Registerkarte Treiber und suchen Sie unten nach der Schaltfläche Treiber zurücksetzen.

  1. Wenn die Option abgeblendet ist, bedeutet dies, dass das Gerät in den letzten Tagen nicht aktualisiert wurde und keine Sicherungsdateien vorhanden sind, die sich an den alten Treiber erinnern. Dies bedeutet auch, dass das aktuelle Treiberupdate wahrscheinlich nicht die Ursache für dieses Problem ist.
  2. Wenn die Option zum Klicken verfügbar ist, klicken Sie darauf und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um zur vorherigen Version des Treibers zurückzukehren. Starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin in der Eingabeaufforderung auftritt.

Hinweis: Wenn Sie Windows 10 verwenden, werden die neuesten Treiber häufig zusammen mit anderen Windows-Updates installiert. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihr Windows 10-Betriebssystem auf dem neuesten Stand halten. Windows Update wird unter Windows 10 automatisch ausgeführt. Sie können jedoch anhand der folgenden Anweisungen überprüfen, ob neue Updates vorhanden sind.

  1. Verwenden Sie die Tastenkombination Windows-Taste + I, um Einstellungen auf Ihrem Windows-PC zu öffnen. Alternativ können Sie mithilfe der Suchleiste in der Taskleiste nach „Einstellungen“ suchen.

  1. Suchen Sie den Unterabschnitt “Update & Sicherheit” in der App “Einstellungen” und öffnen Sie ihn.
  2. Bleiben Sie auf der Registerkarte Windows Update und klicken Sie unter Update-Status auf die Schaltfläche Nach Updates suchen, um zu überprüfen, ob eine neue Windows-Version verfügbar ist.

  1. Wenn es eine gibt, sollte Windows sofort mit dem Download-Vorgang beginnen und das Update sollte beim nächsten Neustart installiert werden.

Lösung 2: Starten Sie eine vollständige Reparatur des League of Legends-Clients

Glücklicherweise bietet das Spiel selbst verschiedene Möglichkeiten, um verschiedene Probleme über das automatisierte Reparatur-Tool zu beheben, das Sie in den Client-Einstellungen in LoL finden. Die Tools sind tatsächlich sehr nützlich und es gibt mehrere Leute, die behaupten, dass das Tool selbst mit diesem unbekannten DirectX-Fehler Wunder für sie getan hat.

  1. Öffnen Sie League of Legends, indem Sie auf den Launcher doppelklicken, warten, bis er nach neuen Updates für das Spiel oder den Client sucht, und klicken Sie oben im Launcher auf die Schaltfläche Launch.

  1. Öffnen Sie nach dem Öffnen des Spiels seine Einstellungen, bleiben Sie im Unterabschnitt “Allgemein” im Abschnitt “Client” und suchen Sie die Option “Vollständige Reparatur einleiten”. Klicken Sie darauf und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Überprüfen Sie, ob der Vorgang geholfen hat und ob beim Spielen immer noch der gleiche Fehler auftritt.

Lösung 3: Entfernen Sie die Registrierungseinträge und installieren Sie DirectX neu

Wie Sie sehen, dreht sich bei dem Fehler alles um DirectX. Vielleicht ist es an der Zeit, etwas dagegen zu unternehmen und tatsächlich zu versuchen, DirectX zu beheben. Dies kann einfach erreicht werden, indem ein bestimmter Schlüssel aus der Registrierung entfernt und DirectX neu installiert wird. Diese Methode ist recht einfach und Sie sollten sie auf Ihrem Weg zur Lösung des Problems nicht überspringen.

  1. Da Sie bestimmte Schlüssel aus der Registrierung löschen möchten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Registrierung sicher zu sichern, um andere Probleme zu vermeiden. Wenn Sie den Anweisungen folgen, tritt jedoch nichts Falsches auf.
  2. Öffnen Sie das Registrierungseditorfenster, indem Sie entweder in der Suchleiste oder im Dialogfeld Ausführen “Regedit” eingeben. Navigieren Sie zu dem folgenden Schlüssel in Ihrer Registrierung, indem Sie im linken Bereich navigieren:
HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftDirectX

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die DirectX-Taste im linken Navigationsbereich und wählen Sie die Option Löschen. Bestätigen Sie alle ausstehenden Dialoge und starten Sie Ihren Computer sofort neu.

Hinweis: Wenn Sie diesen Schlüssel nicht löschen können, müssen Sie Ihrem Konto möglicherweise zusätzliche Berechtigungen hinzufügen. Dies ist problemlos möglich, während Sie sich noch im Registrierungseditor befinden, wenn Sie die folgenden hilfreichen Schritte ausführen!

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die DirectX-Taste im linken Navigationsbereich und wählen Sie die Option Löschen.
  2. Versuchen Sie unter der Option Gruppen- oder Benutzernamen, den Benutzernamen Ihres Computers in der Liste zu finden. Wenn Sie dies nicht tun, klicken Sie auf Hinzufügen >> Erweitert >> Jetzt suchen. Sie sollten Ihr Benutzerkonto unter den Suchergebnissen sehen können. Wählen Sie es aus und klicken Sie zweimal auf OK, bis Sie wieder im Ordner Berechtigungen sind.

  1. Wählen Sie Ihr Konto im Abschnitt Gruppen- oder Benutzernamen aus, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vollzugriff unter Berechtigungen für (Ihren Benutzernamen) und übernehmen Sie die von Ihnen vorgenommenen Änderungen.
  2. Danach können Sie mit der rechten Maustaste auf die DirectX-Taste klicken und auf Löschen klicken, um es erneut zu versuchen.

Danach und nachdem Sie Ihren Computer neu gestartet haben, ist es Zeit, DirectX auf Ihrem Computer neu zu installieren. Dies ist so einfach wie das Herunterladen der neuesten Version von DirectX für Ihr Betriebssystem und das Installieren über die aktuelle Version.

Der Prozess ist von Betriebssystem zu Betriebssystem unterschiedlich, und Benutzer haben berichtet, dass Windows 10-Benutzer ihre PCs einfach neu starten können, anstatt DirectX neu zu installieren. Andere Versionen können die folgenden Schritte ausführen:

  1. Navigieren Sie zur Download-Seite des DirectX-Endbenutzer-Runtime-Webinstallationsprogramms bei Microsoft offizielle Website.
  2. Klicken Sie auf der Website auf die rote Schaltfläche Herunterladen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Web Installer für DirectX auf Ihren Computer herunterzuladen.

Hinweis: Microsoft wird wahrscheinlich einige seiner anderen Tools anbieten, nachdem Sie auf den Download-Link geklickt haben. Sie können diese Produkte jedoch deaktivieren, wenn Sie sie lieber nicht installieren möchten. Wenn Sie diese Dienstprogramme nicht herunterladen möchten, wird die Schaltfläche Weiter in Nein, danke umbenannt und fortgesetzt.

  1. Führen Sie die DirectX-Installation durch, indem Sie den Anweisungen auf der Microsoft-Website oder im DirectX-Installationsassistenten folgen. Sie müssen durch die Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen scrollen und auf die Schaltfläche Weiter klicken.

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob der DirectX-bezogene Fehler weiterhin auftritt, wenn Sie versuchen, League of Legends zu spielen.

Lösung 4: Installieren Sie das Spiel neu

Die Neuinstallation des Spiels mag sich nach einem verzweifelten Schritt anhören, ist aber definitiv einfacher als eine erweiterte Fehlerbehebung. Da Ihr Fortschritt in League of Legends über Ihr Riot-Konto verfolgt wird, werden Sie definitiv keinen Ihrer Fortschritte verlieren.

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mit einem Konto angemeldet sind, dem Administratorrechte erteilt wurden, da Sie Programme mit keinem anderen Konto deinstallieren können.
  2. Klicken Sie auf das Startmenü und öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie dort oder im Dialogfeld Ausführen danach suchen. Alternativ können Sie einfach auf das Zahnradsymbol klicken, um die Einstellungen zu öffnen, wenn Sie Windows 10 verwenden.
  3. Ändern Sie in der Systemsteuerung die Ansicht, indem Sie oben rechts auf die Kategorie „Anzeigen als:“ klicken und im Teil „Programme“ auf „Programm deinstallieren“ klicken.

  1. Wenn Sie die App Einstellungen verwenden, sollte durch Klicken auf Apps sofort eine Liste aller auf Ihrem PC installierten Programme und Anwendungen geöffnet werden.
  2. Suchen Sie den Eintrag League of Legends in der Liste aller Apps und klicken Sie einmal darauf. Klicken Sie über der Liste auf die Schaltfläche Deinstallieren und bestätigen Sie alle Dialogfelder, mit denen Sie möglicherweise aufgefordert werden. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um League of Legends zu deinstallieren und Ihren Computer anschließend neu zu starten.
  3. Klicken Sie auf diesen Link und stellen Sie sicher, dass Sie auf die Schaltfläche Kostenlos spielen / Jetzt spielen klicken und im Anmeldebildschirm die Option Bereits registriert auswählen, um den Download sofort zu starten.

  1. Suchen Sie die heruntergeladene Datei, öffnen Sie sie und installieren Sie League of Legends, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen und warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Überprüfen Sie, ob der DirectX-Fehler weiterhin besteht.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.