Fix: iPhone Mikrofon funktioniert nicht

Das Mikrofon Ihres iPhones funktioniert möglicherweise nicht, wenn das Betriebssystem Ihres Telefons veraltet ist. Darüber hinaus kann auch eine falsche Konfiguration der Einstellungen Ihres Telefons (Netzwerkeinstellung, Geräuschunterdrückung, Siri, Anruf-Audio-Routing usw.) den diskutierten Fehler verursachen.

Der Benutzer tritt auf das Problem, wenn er versucht, das Mikrofon seines Telefons zu verwenden (entweder für einen normalen Telefonanruf oder in einer anderen Anwendung wie Skype usw.), aber kein Audio übertragen/aufgezeichnet wird. Das Problem wird bei fast allen iPhone-Modellen und normalerweise nach einem Betriebssystem-Update gemeldet.

Mikrofon funktioniert nicht

Bevor Sie mit den Lösungen zum Reparieren des Mikrofons Ihres iPhones fortfahren, schalten Sie Ihr iPhone aus und warten Sie 3 Minuten. Schalten Sie dann das Telefon ein, um zu überprüfen, ob das Problem auf einen vorübergehenden Fehler zurückzuführen ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Lautstärke Ihres Mikrofons nicht auf Null eingestellt ist. Wenn Sie die Lautstärke des Telefons nicht ändern können, schließen Sie die Kopfhörerbuchse an und versuchen Sie dann, die Lautstärke einzustellen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die problematische Anwendung in den Datenschutzeinstellungen Ihres Telefons über Zugriffsrechte auf das Mikrofon verfügt.

Lösung 1: Reinigen Sie Ihr iPhone von Schmutz und Staub

Das Mikrofon Ihres Telefons funktioniert möglicherweise nicht, wenn es mit Kunststoff, Aufklebern, Schmutz, Staub, Flusen usw. bedeckt ist. Außerdem haben einige Benutzer vergessen, den schützenden Kunststoff / Aufkleber vom Telefon zu entfernen, der das vorliegende Problem verursacht hat. In diesem Fall kann das Reinigen Ihres iPhones das Problem lösen.

  1. Suchen Sie das problematische Mikrofon (Ihr iPhone verfügt über mehr als ein Mikrofon) und stellen Sie sicher, dass es nicht mit Plastik, Aufklebern usw. bedeckt ist. Das Mikrofon kann sich in der Nähe des Ladeanschlusses, der Hörmuschel oder der Kamera befinden.Position des Mikrofons auf einem iPhone
  2. Stellen Sie nun sicher, dass das problematische Mikrofon nicht mit Plastik, Aufklebern usw.
  3. Verwenden Sie dann einen Gegenstand wie Q Tip, Zahnstocher oder Nadel (bewegen Sie ihn kreisförmig im Loch des Mikrofons), um Schmutz/Flusen/Staub vom Mikrofon zu entfernen. Sie können auch Druckluft in das Mikrofon blasen, um es zu reinigen.
  4. Überprüfen Sie dann, ob das Mikrofonproblem behoben ist.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie keines der Materialien in das Mikrofonloch stechen. Stattdessen wird das Modul beschädigt.

Lösung 2: Aktualisieren Sie das Betriebssystem Ihres Telefons auf den neuesten Build

iOS wird ständig aktualisiert, um neue Funktionen hinzuzufügen und bekannte Fehler zu beheben. Das Mikrofonproblem kann auftreten, wenn Sie eine veraltete Version von iOS verwenden und das vorherige Betriebssystem nicht richtig mit dem Hardwaremodul funktioniert. In diesem Zusammenhang kann die Aktualisierung des iOS Ihres Telefons auf die neueste Version das Problem möglicherweise lösen.

  1. Sichern Sie die wesentlichen Informationen/Daten Ihres iPhones und laden Sie Ihr Telefon auf (fahren Sie erst fort, wenn es zu 90% aufgeladen ist).
  2. Stellen Sie nun eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her. Sie können die mobile Datenoption verwenden, vergessen Sie jedoch nicht, die Größe des Downloads zu überprüfen.
  3. Starten Sie dann die Einstellungen Ihres iPhones und öffnen Sie Allgemein.
  4. Wählen Sie nun Software-Update aus, und wenn ein Update angezeigt wird, laden Sie es herunter und installieren Sie es.Software-Update – iPhone
  5. Starten Sie dann Ihr Telefon neu und prüfen Sie beim Neustart, ob das Mikrofon Ihres iPhones einwandfrei funktioniert.

Lösung 3: Deaktivieren Sie Bluetooth Ihres Telefons

Verschiedene Benutzer verwenden aus vielen Gründen unterschiedliche Bluetooth-Geräte mit ihren Telefonen. Das Mikrofon Ihres Telefons funktioniert möglicherweise nicht, wenn Ihr Telefon „denkt“, dass es mit einem Bluetooth-Gerät verbunden ist, und versucht, Audio darüber zu leiten. In diesem Fall kann das Deaktivieren von Bluetooth Ihres Telefons den Fehler beheben und somit das Mikrofonproblem lösen.

  1. Starten Sie die Einstellungen Ihres Telefons und wählen Sie dann Bluetooth.
  2. Deaktivieren Sie nun Bluetooth, indem Sie den Schalter in die Aus-Position schalten.Bluetooth des iPhone deaktivieren
  3. Überprüfen Sie dann, ob das Mikrofon Ihres Telefons einwandfrei funktioniert.

Lösung 4: Deaktivieren Sie den Mikrofonzugriff für die in Konflikt stehenden Anwendungen oder deinstallieren Sie sie

In einer iOS-Umgebung existieren Anwendungen nebeneinander und teilen sich Systemressourcen (einschließlich des Mikrofons). Sie können möglicherweise kein Mikrofon verwenden, wenn Anwendungen von Drittanbietern den Betrieb Ihres Mikrofons stören oder die Verwendung eines anderen Mikrofons Ihres Telefons erzwingen. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise behoben werden, indem der Zugriff auf das Mikrofon für die in Konflikt stehende Anwendung deaktiviert oder diese Anwendungen deinstalliert werden. Snapchat ist eine der Anwendungen, um das Problem zu erstellen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones und wählen Sie dann Datenschutz.Öffnen Sie das Mikrofon in den Datenschutzeinstellungen Ihres iPhones
  2. Wählen Sie nun Mikrofon und deaktivieren Sie dann den Zugriff aller Anwendungen (außer der Anwendung, bei der Sie das Mikrofon verwenden müssen) auf das Mikrofon.Mikrofonzugriff für jede Anwendung im iPhone deaktivieren Dis
  3. Überprüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist. Wenn dies der Fall ist, aktivieren Sie den Mikrofonzugriff für Anwendungen nacheinander, bis Sie das problematische finden. Und sobald sie gefunden wurde, aktualisieren Sie entweder die problematische Anwendung oder erlauben Sie ihren Mikrofonzugriff nur bei Bedarf.
  4. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, die problematischen Anwendungen zu deinstallieren, die einen Mikrofonzugriff erfordern, um Kompatibilitätsprobleme auszuschließen.

Lösung 5: Deaktivieren Sie die Bildschirmzeit Ihres Telefons

Apple Screen Time ist eine praktische Funktion, mit der Sie Ihre tägliche oder wöchentliche Handynutzung (einzelne Anwendung oder ganze Kategorie wie soziale Medien) einschränken können. Es kann jedoch den vorliegenden Fehler verursachen, wenn es den Betrieb des Mikrofons stört (oder die Anwendung, in der Sie versuchen, das Mikrofon zu verwenden). In diesem Szenario kann das Deaktivieren der Bildschirmzeit das Problem lösen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Telefons und wählen Sie Bildschirmzeit.Öffnen Sie die Bildschirmzeit in den Einstellungen des iPhones
  2. Tippen Sie nun auf “Bildschirmzeit deaktivieren”, um die Bildschirmzeit zu deaktivieren.Deaktivieren Sie die Bildschirmzeit des iPhone
  3. Überprüfen Sie dann, ob das Mikrofon Ihres Telefons einwandfrei funktioniert.

Lösung 6: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons auf die Standardeinstellungen zurück

Die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons werden verwendet, um netzwerkbezogene Verbindungen Ihres Telefons (z. B. Wi-Fi und Mobilfunknetz) zu steuern. Eine falsche Konfiguration der Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons kann zu dem diskutierten Fehler führen. In diesem Zusammenhang kann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf die Standardeinstellungen das Problem lösen. Denken Sie daran, dass Sie alle gespeicherten Wi-Fi-Passwörter/-Netzwerke, Mobilfunk-/APC-Einstellungen und VPN-Einstellungen verlieren.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones und wählen Sie Allgemein.Öffnen Sie die allgemeinen Einstellungen des iPhone
  2. Wählen Sie dann Zurücksetzen und tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  3. Bestätigen Sie nun das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen und überprüfen Sie dann, ob Ihr iPhone keinen Mikrofonfehler aufweist.

Lösung 7: Deaktivieren / Aktivieren Sie Siri und stellen Sie die Anruf-Audio-Routing auf Freisprecheinrichtung ein

Siri ist eine der wesentlichen Funktionen Ihres iPhones, die es einem Benutzer ermöglicht, verschiedene Sprachbefehle zu verwenden, um verschiedene Aktionen auszuführen. Wenn es jedoch nicht funktioniert, kann dies (sofern aktiviert) zu dem diskutierten Problem führen. In diesem Zusammenhang kann das Deaktivieren/Aktivieren von Siri den Fehler beseitigen und somit das Mikrofonproblem lösen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones und wählen Sie Siri & Suche.Wählen Sie Siri & Suche
  2. Schalten Sie nun alle Optionen dort aus (normalerweise die unten genannten Optionen) und bestätigen Sie bei Aufforderung, Siri zu deaktivieren: Hören Sie auf “Hey Siri” Drücken Sie die Seitentaste für Siri Erlaube Siri, wenn gesperrt WhenDeaktivieren Sie alle Siri-Optionen in den Siri- und Sucheinstellungen
  3. Überprüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist. Wenn die genannte Option bereits deaktiviert ist, aktivieren Sie sie und starten Sie Ihr System neu.
  4. Überprüfen Sie beim Neustart, ob das Mikrofon Ihres Systems einwandfrei funktioniert.
  5. Wenn nicht, deaktivieren Sie Siri und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  6. Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie die Einstellungen Ihres Telefons und wählen Sie Allgemein.
  7. Öffnen Sie nun die Barrierefreiheit und deaktivieren Sie dann die Telefongeräuschunterdrückung (wie in Lösung 9 beschrieben).Öffnen Sie die Anruf-Audio-Routing in den iPhone-Einstellungen
  8. Tippen Sie dann unter Barrierefreiheit auf Anrufaudioweiterleitung und wählen Sie dann Headset.Wählen Sie Headset in den Audio-Routing-Einstellungen für Anrufe
  9. Überprüfen Sie nun, ob das Mikrofon einwandfrei funktioniert.
  10. Wenn nicht, wiederholen Sie Schritt 8, aber wählen Sie diesmal Lautsprecher und prüfen Sie, ob Ihr iPhone fehlerfrei ist.

Lösung 8: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres Telefons auf die Standardeinstellungen zurück

Das Mikrofon Ihres iPhones funktioniert möglicherweise nicht, wenn die Einstellungen Ihres Telefons nicht richtig konfiguriert sind. Es wird ziemlich schwierig sein, die problematischen Einstellungen herauszugreifen. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise durch Zurücksetzen aller Einstellungen Ihres Telefons auf die Standardeinstellungen behoben werden. Denken Sie daran, dass Sie alle Anpassungen Ihres Telefons verlieren (einschließlich Karten in der Brieftasche/Apple Pay, das Layout des Startbildschirms, das Tastaturwörterbuch, Datenschutzeinstellungen, Standorteinstellungen usw.).

  1. Sichern Sie die wesentlichen Informationen und Daten Ihres iPhones (wenn Sie es nach dem Zurücksetzen aller Einstellungen auf die aktuellen Einstellungen zurücksetzen möchten).
  2. Starten Sie die Einstellungen Ihres iPhones und öffnen Sie Allgemein.
  3. Wählen Sie dann Zurücksetzen und tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.Alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurücksetzen
  4. Geben Sie nun den Passcode Ihres Telefons ein (wenn Sie dazu aufgefordert werden) und bestätigen Sie dann, um alle Einstellungen zurückzusetzen.
  5. Überprüfen Sie nun, ob das Mikrofonproblem behoben ist.

Lösung 9: Deaktivieren Sie die Geräuschunterdrückung in den Einstellungen Ihres Telefons

Die Geräuschunterdrückung ist eine praktische Funktion, um die Mikrofonausgabe zu verbessern, aber wenn es zu Fehlfunktionen kommt, kann es zu dem diskutierten Fehler kommen. In diesem Zusammenhang kann das Deaktivieren der Geräuschunterdrückung Ihres Telefons das Problem lösen.

  1. Suchen Sie das Geräuschunterdrückungsmikrofon Ihres iPhones (befindet sich links neben Ihrem Kameraobjektiv). Stellen Sie dann sicher, dass das Mikrofon frei von Schmutz oder Staub-/Rostansammlungen ist, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.Mikrofon mit Rauschunterdrückung des iPhone
  2. Wenn nicht, starten Sie die Einstellungen Ihres iPhones und wählen Sie Allgemein.
  3. Tippen Sie dann auf Barrierefreiheit.
  4. Deaktivieren Sie nun die Option “Telefongeräuschunterdrückung”, indem Sie den Schalter in die Aus-Position schalten und Ihr Telefon neu starten.Deaktivieren Sie die Geräuschunterdrückung des iPhones
  5. Überprüfen Sie nach dem Neustart, ob das Mikrofonproblem behoben ist. Wenn die genannte Option in den Einstellungen Ihres Telefons nicht verfügbar ist, versuchen Sie, alle Einstellungen Ihres Telefons zurückzusetzen (wie in Lösung 8 beschrieben).

Lösung 10: Setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn keine der Lösungen Ihre Probleme erfolgreich gelöst hat, kann das Problem durch die beschädigte Firmware Ihres iPhones verursacht werden. In diesem Fall kann das Zurücksetzen Ihres iPhones auf die Werkseinstellungen das Problem lösen.

  1. Sichern Sie die wesentlichen Informationen/Daten Ihres Telefons und laden Sie es auf (fahren Sie nicht fort, bis der Ladevorgang 90% erreicht hat).
  2. Öffnen Sie dann die Einstellungen Ihres iPhones und wählen Sie Allgemein.
  3. Wählen Sie nun Zurücksetzen und tippen Sie dann auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.Alle Inhalte und Einstellungen löschen
  4. Folgen Sie dann den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm, um Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wenn das Telefon während des Zurücksetzens hängen bleibt, entladen Sie den Akku Ihres Telefons vollständig und versuchen Sie dann, fortzufahren.
  5. Nachdem Sie Ihr iPhone zurückgesetzt haben, richten Sie es als neu ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn ja, setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück und stellen Sie es dann mit einem Ihrer Backups (iTunes- oder iCloud-Backup) wieder her. Hoffentlich ist das Problem behoben.

Wenn das Problem weiterhin besteht, könnte das Problem ein Hardwareproblem sein (höchstwahrscheinlich ein Problem mit dem Audio-IC oder dem Ladeanschluss). Sie sollten die Apple- oder Genius-Bar besuchen (Sie erhalten möglicherweise einen kostenlosen Ersatz, wenn Ihr Telefon unter die Garantie fällt). Sie können Ihr Telefon mit Air Pods/Bluetooth-Geräten oder dem Lautsprechermodus Ihres iPhones verwenden, bis das Problem behoben ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *