Fix: iTunes ‘Es gibt ein Problem mit diesem Windows-Installationspaket’

Das Lösen von iTunes-Problemen, wenn das Programm einfach nicht auf Ihrem Computer installiert werden kann, kann sehr schwierig sein. Diese Schwierigkeit kann bei jeder Windows-Version beobachtet werden, es stellt sich jedoch heraus, dass Benutzer hauptsächlich unter Windows 7 und Windows 10 mit iTunes zu kämpfen haben. Die vollständige Fehlermeldung lautet wie folgt:

„Es gibt ein Problem mit diesem Windows-Installationspaket. Ein Programm, das für diese Installation erforderlich ist, konnte nicht ausgeführt werden. “

iTunes wurde ursprünglich für Mac OS-Geräte entwickelt, aber auch Windows-Benutzer sind von der einfachen Benutzeroberfläche und der riesigen Mediendatenbank angetan. Das Programm sollte problemlos auf Ihrem Windows-PC installiert werden können, aber das ist bei den meisten Benutzern einfach nicht der Fall, und neben diesem speziellen Fehler gibt es noch einige andere Fehler.

Befolgen Sie den Rest des Artikels, um die möglichen Lösungen für diese bestimmte Fehlermeldung zu überprüfen.

Lösung 1: Verwenden Sie das Microsoft Installer Cleanup Utility

Das Microsoft Installer Cleanup Utility ist ein spezielles Tool, das von Microsoft entwickelt wurde. Der Zweck besteht darin, einfach alles zu bereinigen, was nach der Deinstallation eines bestimmten Programms übrig geblieben ist. Dies bedeutet, dass Sie damit verbleibende Installationsdateien von Programmen löschen können, die Sie zuvor installiert haben, wenn Sie sie erneut ordnungsgemäß installieren möchten.

Benutzer, die mit diesem Fehler zu kämpfen hatten, berichteten, dass die Verwendung dieses Dienstprogramms ihr Problem beheben konnte, da sie anschließend iTunes erfolgreich installieren konnten.

  1. Laden Sie die Datei von einer der seriösen Seiten herunter, auf denen die Installationsdateien angeboten werden. Da die Datei nach einiger Zeit von Microsoft eingestellt wurde, müssen Sie sie von einer dieser externen Quellen herunterladen.
  2. Führen Sie die gerade heruntergeladene Datei aus, um die einfache Oberfläche zu öffnen, die aus der Liste aller Apps besteht, die Sie auf Ihrem Computer installiert haben oder die Sie gelöscht haben, aber einige Dateien geblieben sind.

  1. Suchen Sie iTunes in der Liste, wählen Sie es aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen, um die Dateien von Ihrem System zu entfernen. Suchen Sie außerdem das Apple Software Update-Programm und entfernen Sie es.
  2. Versuchen Sie erneut, das iTunes-Setup auszuführen, und überprüfen Sie, ob die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird.

Lösung 2: Reparieren Sie das Apple Software Update Tool oder deinstallieren Sie die gesamte Apple Software

Das Reparieren des Apple Software Update-Tools kann auch hilfreich sein, wenn Sie versuchen, das Setup für iTunes auszuführen, da manchmal die zuvor installierte Apple-Software neue Programme stören kann, die Sie deinstallieren möchten. Wenn diese Methode nicht funktioniert, deinstallieren Sie alle Apple-bezogenen Programme. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um weitere Informationen zu erhalten.

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie in Ihrer Suchleiste danach suchen. Alternativ können Sie Einstellungen öffnen, indem Sie auf das Windows-Logo in der unteren linken Ecke und auf das Zahnradsymbol klicken.

  1. Wechseln Sie in der Systemsteuerung zur Kategorieansicht und klicken Sie unter Programme und Funktionen auf Programm deinstallieren.
  2. Suchen Sie das Apple Software Update-Tool und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren / Reparieren.
  3. Dadurch wird der Installationsassistent geöffnet, der Sie auffordert, das Tool entweder zu deinstallieren oder zu reparieren.

  1. Wählen Sie die Option Reparieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu reparieren. Versuchen Sie danach, das iTunes-Setup auszuführen.

Wenn diese Methode keine Ergebnisse liefert, können Sie frühere Apple-Programme jederzeit auf Ihrem Computer deinstallieren und das Setup erneut ausführen.

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie in Ihrer Suchleiste danach suchen. Alternativ können Sie Einstellungen öffnen, indem Sie auf das Windows-Logo in der unteren linken Ecke und auf das Zahnradsymbol klicken.

  1. Wechseln Sie in der Systemsteuerung zur Kategorieansicht und klicken Sie unter Programme und Funktionen auf Programm deinstallieren.
  2. Suchen Sie alle von Ihnen installierten Apple-Programme wie folgt:

iTunes
Schnelle Zeit
Apple Software Aktualisierung
Apple Mobile Device-Unterstützung
Hallo
Apple Anwendungsunterstützung

  1. Klicken Sie oben im Fenster auf die Schaltfläche Deinstallieren, um diese zu entfernen.

  1. Versuchen Sie erneut, die Setup-Datei auszuführen, und prüfen Sie, ob die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird.

Lösung 3: Extrahieren Sie die Dateien und führen Sie das passive Installationsprogramm aus

Diese Lösung hat für einige Benutzer funktioniert, weist jedoch einen gewissen Fehler auf, sodass Sie keine neuen Updates für das iTunes-Programm erhalten können. Dies bedeutet einigen Benutzern viel, aber Sie können diese Methode jedes Mal wiederverwenden, wenn Sie die neueste Version von iTunes herunterladen möchten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dies zu erreichen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die iTunes-Setup-Datei, die Sie von der offiziellen Apple-Website heruntergeladen haben, und wählen Sie die Option Extrahieren nach, um die Datei mit WinRar zu extrahieren.

  1. Öffnen Sie den Ordner, in den Sie die Dateien extrahiert haben, und löschen Sie die Datei applesoftwareupdate.msi aus diesem Ordner. Dies verhindert die Installation und das Problem sollte erfolgreich installiert werden, Sie können es jedoch nicht aktualisieren.
  2. Nachdem die Dateien erfolgreich heruntergeladen wurden, öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie im Startmenü danach suchen oder auf die Suchschaltfläche in der Taskleiste klicken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Ergebnis und wählen Sie Als Administrator ausführen.

  1. Kopieren Sie den Speicherort der Setup-Datei und fügen Sie ihn in die Eingabeaufforderung ein. Stellen Sie sicher, dass Sie die „passive“ Arbeit am Ende der Zeile hinzufügen. Der Befehl end sollte ungefähr so ​​aussehen, wenn sich der Setup-Ordner auf Ihrem Desktop befindet:

C: Benutzer “Benutzername” Desktop Itunes64setup itunes64.msi passive

  1. Die Installation sollte fortgesetzt werden. Befolgen Sie daher die Anweisungen auf dem Bildschirm. Durch diesen Vorgang wird das Apple Software Update-Tool vermieden, das das Problem überhaupt verursacht hat.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *