Fix: Kann nicht geöffnet werden, da es von einem unbekannten Entwickler stammt

MacOS ist ein hoch entwickeltes Betriebssystem mit einem hohen Maß an Sicherheit. Standardmäßig können Sie keine Anwendungen von nicht identifizierten Entwicklern installieren. Neben den vielen bösartigen Apps, die in der Kategorie “Nicht identifizierte Entwickler-Apps” zu finden sind, gibt es jedoch viele hochwertige Apps. Die Chancen stehen also gut, dass Sie früher oder später wahrscheinlich einige Apps von nicht identifizierten Entwicklern auf Ihrem Mac installieren müssen. Versteh mich hier nicht falsch. Ich möchte Sie nicht davon überzeugen, Apps von unbekannten Entwicklern zu verwenden. Wenn Sie dies jedoch jemals tun möchten, finden Sie hier alle Schritte zum Ausführen einer Anwendung, die auf Ihrem Mac unter MacOS nicht geöffnet werden kann, da sie von einem nicht identifizierten Entwickler stammt.

Die in diesem Artikel aufgeführte Lösung funktioniert auf den meisten MacOSs, einschließlich High Sierra.

Erlaube eine einzelne App von undefinierten Entwicklern

Wenn Sie nur eine bestimmte App von einem undefinierten Entwickler installieren möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Drücken Sie und halt das Steuerung Schlüssel und links– –klicken auf der App Symbol. Jetzt, wählen Öffnen aus dem Kontextmenü.
  2. Ein Popup-Fenster wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, die Aktion zu bestätigen. Klicken auf Öffnen weitermachen.

Jetzt wird Ihre App wie gewohnt installiert. Mit diesem Verfahren kann jedoch nur die aktuelle App installiert werden. Jede App eines undefinierten Entwicklers, die Sie in Zukunft ausführen möchten, wird abgelehnt. Informationen zum Zulassen aller zukünftigen Installationen finden Sie im folgenden Abschnitt.

Alle Apps von nicht definierten Entwicklern zulassen

Wenn Sie sich der Risiken und Vorteile bewusst sind und die Ausführung aller Apps von nicht definierten Entwicklern zulassen möchten, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Klicken auf der Apfel Logo auf Ihrer Mac-Menüleiste. Jetzt, wählen System Einstellungen aus dem Popup-Menü.
  2. Suche zum Sicherheit & Einstellungen im Fenster Systemeinstellungen. Jetzt, doppelt– –klicken es, um die App zu starten.
  3. Klicken auf der Allgemeines Registerkarte oben im Fenster “Sicherheit und Datenschutz”.
  4. Klicken auf der Sperren Symbol befindet sich in der unteren linken Ecke des Fensters.
  5. Art Ihre Nutzername und Passwort und klicken auf Freischalten. Auf diese Weise können Sie die Optionen in diesem Fenster bearbeiten.
  6. Im Abschnitt “Zulassen, dass Anwendungen heruntergeladen werden von:” wählen Irgendwo. Dadurch können Anwendungen aus allen Quellen installiert werden.
  7. Nun erscheint ein Popup-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Aktion zu bestätigen. Klicken auf ermöglichen Von Irgendwo Taste.

Nachdem Sie diesen Vorgang abgeschlossen haben, können Sie jede App von undefinierten Entwicklern ohne weitere Anpassungen auf Ihrem Mac OS X Mountain Lion installieren.

Setzen Sie die Sicherheitsänderungen zurück

Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Änderungen rückgängig machen möchten und verhindern möchten, dass Apps von undefinierten Entwicklern erneut installiert werden, können Sie dies auch tun. Befolgen Sie alle Schritte aus dem vorherigen Abschnitt, um die Änderungen rückgängig zu machen. Wenn Sie jedoch zu Schritt 6 gelangen, wählen Sie Mac App Store und identifizierte Entwickler, anstatt Von überall zulassen zu wählen. Wenn ein Popup-Fenster angezeigt wird, bestätigen Sie Ihre Aktion und Sie sind fertig. Jetzt verhindert Ihr Mac OS Lion, dass Sie erneut Apps von undefinierten Entwicklern installieren.

Sie können die Schritte zum Aktivieren / Deaktivieren dieser Funktion in Ihrem Mac OS Lion ausführen und sich immer der Risiken bewusst sein, die einige Apps von nicht definierten Entwicklern haben können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *