Fix: Kein Fehler bei der Internet-gesicherten Wi-Fi-Netzwerkverbindung

Es gibt eine ganze Reihe von Berichten über ein Problem, das Windows 10-Benutzer betrifft und dazu führt, dass betroffene Benutzer nicht über WLAN auf das Internet zugreifen können, selbst wenn das Wi-Fi-Netzwerk, mit dem sie verbunden sind, über eine funktionierende Internetverbindung verfügt. Von diesem Problem betroffene Windows 10-Benutzer haben außerdem eine Fehlermeldung mit der Meldung “Kein Internet, gesichert” auf ihren Bildschirmen angezeigt.

Folgendes wissen wir bisher über dieses Problem: Es wird in den meisten Fällen durch eine ungültige IP-Konfiguration verursacht. Darüber hinaus tritt bei vielen Windows 10-Benutzern dieses Problem nach dem Herunterladen und Installieren von Windows-Updates für ihre Computer auf, da einige Updates für Windows 10 dazu neigen, die Netzwerkkonfigurationseinstellungen bei der Installation zu ändern.

1. Ändern Sie die Eigenschaften des WiFi-Netzwerkadapters

Glücklicherweise kann dieses Problem vollständig behoben werden, obwohl Sie die Netzwerk- und Internet-Fehlerbehebung für Windows 10 ausführen sollten, bevor Sie mit anderen Lösungen fortfahren. Um die Netzwerk- und Internet-Fehlerbehebung auf einem Windows 10-Computer auszuführen, öffnen Sie das Startmenü, suchen Sie nach “Fehlerbehebung”, klicken Sie auf das Suchergebnis mit dem Titel “Fehlerbehebung”, klicken Sie auf “Netzwerk und Internet” und führen Sie die Fehlerbehebung durch. Wenn die Fehlerbehebung jedoch keine Ergebnisse liefert, sind die folgenden Lösungen die effektivsten, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem selbst zu beheben:

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R. Geben Sie ncpa.cpl ein und klicken Sie auf OK
  2. Wählen Sie Ihre WLAN-Verbindung, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften
  3. In den Wi-Fi-Eigenschaften sollten Sie auf der Registerkarte “Diese Verbindung verwendet die folgenden Elemente:” die folgenden Optionen aktivieren:

Client für Microsoft Networks Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft Networks Link-Layer-Topologie-Discovery-Mapper-E / A-Treiber Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4) Internetprotokoll Version 6 (TCP / IPv6) Link-Layer-Topologie-Discovery-Responder

2. Setzen Sie Ihre Verbindung zum Internet zurück

  1. Klicken Sie im Benachrichtigungsbereich Ihres Computers auf das Netzwerksymbol.
  2. Suchen Sie das Wi-Fi-Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind und das von diesem Problem betroffen ist, und klicken Sie auf Vergessen.
  3. Ziehen Sie alle an den Computer angeschlossenen Ethernet-Kabel ab.
  4. Aktivieren Sie den Flugzeugmodus auf dem Computer.
  5. Starten Sie den WLAN-Router neu.
  6. Deaktivieren Sie nach dem Start des WLAN-Routers den Flugzeugmodus auf dem Computer.
  7. Klicken Sie im Benachrichtigungsbereich des Computers auf das Netzwerksymbol und stellen Sie eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk her.
  8. Warten Sie einige Minuten, und Ihr Zugang zum Internet sollte wiederhergestellt werden. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie einfach mit einer der anderen unten aufgeführten und beschriebenen Lösungen fort.

3. Aktualisieren Sie die Treibersoftware Ihres Netzwerkadapters

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + R, um einen Lauf zu öffnen
  2. Geben Sie devmgmt.msc in das Dialogfeld Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu starten.
  3. Doppelklicken Sie im Geräte-Manager auf den Abschnitt Netzwerkadapter, um ihn zu erweitern.
  4. Suchen Sie den Netzwerkadapter, den Ihr Computer derzeit verwendet, im Abschnitt Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Treibersoftware aktualisieren….
  5. Klicken Sie auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen und warten Sie, bis Windows die Suche durchgeführt hat.

Wenn Ihr Computer aktualisierte Treiber für Ihren Netzwerkadapter findet, werden diese automatisch heruntergeladen und installiert. Sobald dies erledigt ist, können Sie versuchen, auf das Internet zuzugreifen und festzustellen, ob das Problem behoben wurde. Wenn Windows jedoch keine aktualisierte Treibersoftware für den Netzwerkadapter findet, sollten Sie auf der offiziellen Website des Herstellers Ihres Netzwerkadapters überprüfen, ob Sie über die neueste Treibersoftware für Ihren Netzwerkadapter für Windows 10 verfügen. Navigieren Sie zum Abschnitt Downloads, Software oder Treiber und suchen Sie manuell nach aktualisierter Treibersoftware.

4. Ändern Sie die IP-Konfiguration Ihres Netzwerks

Da dieses Problem hauptsächlich durch eine ungültige IP-Konfiguration verursacht wird, kann es in den meisten Fällen durch einfaches Ändern der IP-Konfiguration des Netzwerkadapters behoben werden. Um die IP-Konfiguration des Netzwerkadapters Ihres Computers zu ändern, um dieses Problem zu beheben, müssen Sie:

  1. Klicken Sie im Benachrichtigungsbereich Ihres Computers mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol und klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter öffnen.
  2. Klicken Sie im linken Bereich des Netzwerk- und Freigabecenter auf Adaptereinstellungen ändern.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr drahtloses Netzwerk und klicken Sie auf Eigenschaften.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Element Internet Protocol Version 6 (TCP / IPv6), um es zu deaktivieren, und klicken Sie auf OK.
  5. Schließen Sie das Fenster Netzwerkverbindungen und starten Sie Ihren Computer neu.

Warten Sie, bis der Computer hochgefahren ist, und überprüfen Sie dann, ob der Internetzugang Ihres Computers wiederhergestellt wurde.

5. Deinstallieren Sie den Netzwerkadapter Ihres Computers und installieren Sie ihn erneut

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü, um das WinX-Menü zu öffnen, und klicken Sie im WinX-Menü auf Geräte-Manager.
  2. Doppelklicken Sie im Geräte-Manager auf den Abschnitt Netzwerkadapter, um ihn zu erweitern.
  3. Suchen Sie den Netzwerkadapter, der für drahtlose Verbindungen auf Ihrem Computer verantwortlich ist, im Abschnitt Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Deinstallieren.
  4. Aktivieren Sie die Option Treibersoftware für dieses Gerät löschen, indem Sie das Kontrollkästchen daneben aktivieren und dann auf OK klicken.
  5. Warten Sie, bis der Netzwerkadapter und seine Treibersoftware vollständig deinstalliert sind.
  6. Klicken Sie nach der Deinstallation des Netzwerkadapters auf Aktion> Nach Hardwareänderungen suchen. Wenn Sie dies tun, erkennt Windows den Netzwerkadapter und seine Treiber automatisch und installiert sie neu.
  7. Warten Sie, bis der Netzwerkadapter und seine Treiber neu installiert wurden, und starten Sie den Computer neu. Überprüfen Sie beim Hochfahren des Computers, ob das Problem behoben wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *