Fix: Kein Ton auf dem iPad

iPad ist eine Reihe interaktiver Computer-Tablets, die von Apple entwickelt wurden. Sie waren revolutionär bei der Einführung von Tablets in die moderne Welt und machten anderen Herstellern Platz, um mit der Produktion zu beginnen. Es gilt als eines der stabilsten Tablets auf dem Markt und wird von verschiedenen Fachleuten auf der ganzen Welt verwendet.

Benutzer von iPads haben berichtet, dass sie über den Lautsprecher oder beim Spielen keinen Ton auf ihren iPads hören können. Dieses Problem ist mit sehr einfachen Problemumgehungen sehr verbreitet. Folgen Sie ihnen von oben und arbeiten Sie sich nach unten.

Lösung 1: Aktivieren Sie die Schaltfläche “Stumm”

Auf iPads ist über der Lautstärketaste eine Stummschalttaste voreingestellt. Wenn der Schalter umgeschaltet ist, wird auf dem Schalter eine rote Markierung angezeigt, was bedeutet, dass die Stummschalttaste umgeschaltet ist. Wenn Sie die Stummschalttaste umschalten, hören Sie keine Benachrichtigungen oder Tonausgabe von einem Spiel. Dies ist eine sehr gute Annehmlichkeit für Benutzer, die ihre Lautstärke sofort ausschalten möchten.

Obwohl dies eine der Hauptfunktionen des iPad ist, wissen die meisten Menschen nichts davon und aktivieren fälschlicherweise den Schalter, der zu Tonverlust im Gerät führt. Stellen Sie sicher, dass die Stummschalttaste nicht umgeschaltet ist. Schalten Sie den Schalter um, wenn dies der Fall ist. Drücken Sie nach dem Umlegen des Schalters die Lautstärketaste direkt darunter, damit die Lautstärke auf das Maximum erhöht wird. Überprüfen Sie nun, ob der Sound wie erwartet funktioniert.

Wenn Sie feststellen, dass der Schalter die Lautstärke nicht regelt, steuert er die Ausrichtung des Bildschirms, dh Hochformat und Querformat.

Wenn dies der Fall ist, schieben Sie Ihren Finger von der Unterseite des iPad nach oben, um das Kontrollzentrum anzuzeigen, und stellen Sie sicher, dass die Benachrichtigung stumm schalten ist nicht aktiviert / aufgehellt. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie einmal darauf und drücken Sie die Lauter-Taste, damit die Lautstärke auf das Maximum eingestellt ist. Überprüfen Sie nun, ob dies das Problem löst.

Lösung 2: Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen und Überprüfen von Bluetooth

Obwohl dies das Problem möglicherweise nicht für alle behebt, ist es dennoch einen Versuch wert. Manchmal haben Leute ihre Bluetooth-Geräte mit dem iPad verbunden und versuchen, Ton aus dem Lautsprecher zu hören. Als Faustregel gilt, wenn Sie ein Bluetooth-Gerät angeschlossen haben, ertönt der Ton sei immer Ausgabe an das Bluetooth-Gerät Wir können auch versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen und zu prüfen, ob dies der Trick ist.

  1. Öffnen Sie Ihre Einstellungen und klicken Sie auf die Überschrift „Bluetooth”. Sobald sich die Einstellung öffnet, schalten Sie die um Einmal umschalten, um Bluetooth auszuschalten.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen erneut und klicken Sie auf „Allgemeines”. Sobald das neue Menü angezeigt wird, navigieren Sie nach unten, bis Sie die Option „Zurücksetzen”. Klick es.

  1. Navigieren Sie durch das Menü, bis Sie „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen”. Klicken Sie darauf, um alle Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Überprüfen Sie nach dem Zurücksetzen, ob das Problem behoben ist und Sie den Ton hören können.

Hinweis: Sie können sogar versuchen, das iPad vollständig zurückzusetzen, wenn das Zurücksetzen nur der Netzwerkeinstellungen nicht ausreicht. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Daten oder Apps in iTunes sichern, bevor Sie fortfahren.

Lösung 3: Erzwingen Sie einen Neustart des iPad

Wenn dieses Problem nur vorübergehend ist und aufgrund fehlerhafter Einstellungen / Konfigurationen auftritt, können Sie versuchen, einen Neustart Ihres iPad zu erzwingen. Es gibt eine Möglichkeit, wie Sie einen Neustart Ihres Geräts erzwingen können, unabhängig von Ihrer Situation. Dieser Neustart wird hauptsächlich verwendet, um ein Apple-Gerät aus einem nicht reagierenden Zustand zu bringen oder die Einstellungen zurückzusetzen, wenn ein Problem auftritt.

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt gleichzeitig, bis der Bildschirm blinkt und Sie ein Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm sehen.

  1. Lassen Sie das Gerät mit seiner eigenen Geschwindigkeit neu starten. Überprüfen Sie nach dem Neustart des Geräts, ob Sie den Ton richtig hören können.

Lösung 4: Entfernen aus dem Kopfhörermodus

Wie Sie alle wissen, gibt es auf jedem Gerät einen Kopfhörermodus, der ausgelöst wird, wenn Sie einen Kopfhörer anschließen. Dabei wird der Ton an die Kopfhörerbuchse und nicht an die Lautsprecher ausgegeben. Wenn sich das Gerät also im Kopfhörermodus befindet, wird ein Szenario angezeigt, in dem die Kopfhörer nicht angeschlossen sind und Sie die Tonausgabe nicht hören können. Es gibt eine einfache Problemumgehung für dieses Problem. Schau mal.

  1. Setzen Sie Ihre Kopfhörer ein in die Kopfhörerbuchse Ihres iPad. Mach das a ein paar Mal da dies dazu neigt, das Gerät aus dem Kopfhörermodus zu bringen.

  1. Wenn Sie den Kopfhörermodus verlassen haben, versuchen Sie, einen Ton auszugeben, und prüfen Sie, ob dies der Trick ist.

Lösung 5: Reinigen Sie Ihre Steckdosen

Dies ist eine schwierige Lösung, funktioniert aber für viele Menschen. Es ist möglich, dass sich Schmutz in Ihren Steckdosen angesammelt hat (Strom- und Kopfhöreranschluss), wodurch das Gerät den Eindruck erweckt, dass es sich an einem Musikdock befindet oder die Kopfhörer noch angeschlossen sind. Wir werden versuchen, diese vorsichtig zu reinigen und prüfen, ob dies der Trick ist . Seien Sie beim Reinigen vorsichtig, damit Sie keine internen Komponenten beschädigen.

  1. Nimm eine alte Zahnbürste und verwenden Sie es, um die Steckdosen zu reinigen. Sie können sogar Alkohol verwenden, um den Prozess zu beschleunigen, oder Aceton.
  2. Versuchen Sie nach der Reinigung, einen Ton auszugeben, und prüfen Sie, ob dies der Trick ist.

Lösung 6: Apple Support

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, bedeutet dies wahrscheinlich, dass dies ein Hardwareproblem ist. Wenn Sie eine Garantie haben, sollten Sie Ihr iPad zum Apple-Support bringen. Dieser repariert oder ersetzt Ihr iPad ohne Kosten.

Selbst wenn Sie keine Garantie haben, sollten Sie diese an den Apple-Support weiterleiten. Dort wird das Problem mit einer minimalen Gebühr behoben. Informieren Sie sich auch über die Risiken, die mit der Weitergabe Ihres Produkts an einen Mechaniker eines Drittanbieters verbunden sind.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *