Fix: Keine passende Grafikkarte gefunden

Der Fehler “Keine passende Grafikkarte gefunden”Tritt meistens beim Spielen auf Steam auf. Die Client-Software kann keine Grafikkarte für die Gameplay-Verarbeitung erkennen. Dieser Fehler tritt entweder beim Spielen eines Spiels oder beim Versuch auf, eines zu starten.

Die Problemumgehungen für dieses Problem variieren von System zu System, da jeder Computer über eigene Hardware und Konfigurationen verfügt und es keine “universelle” Lösung für dieses Problem gibt. Trotzdem werden wir alle Problemumgehungen nacheinander durchgehen und prüfen, ob das Problem für uns behoben wurde.

Hinweis: Bevor Sie mit den Lösungen fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie Aus- und Wiedereinschalten Ihr Computer mindestens einmal. Das Aus- und Einschalten eines Systems bedeutet, dass der Computer vollständig heruntergefahren und das am System angeschlossene Netzkabel herausgezogen wird. Lassen Sie es ca. 10 Minuten einwirken, bevor Sie es wieder einschalten.

Lösung 1: Löschen von “config.dat”

Jedes Spiel hat eine externe Datei, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert ist und alle Einstellungen und Konfigurationen enthält, die das Spiel beim Start benötigt. Es gibt mehrere Beispiele, bei denen diese Konfigurationsdatei beschädigt wird. Aus diesem Grund kann das Spiel die auf Ihrem Computer vorhandene Hardware nicht laden und verwenden.

Wenn Sie die Datei löschen und das Spiel starten, erkennt der Spieleclient automatisch, dass die Konfigurationsdatei fehlt. Anschließend wird eine neue Konfigurationsdatei erstellt, indem Standardparameter geladen werden. Wir werden diesen Prozess versuchen und sehen, ob dies in unserem Fall der Trick ist.

  1. Drücken Sie Windows + E. um den Datei-Explorer zu starten und zum folgenden Verzeichnis zu navigieren:
C:Users*Your Username*DocumentsMy GamesTerraria

Hier kennzeichnet der * Ihr Benutzername * den Namen Ihres Profils auf Ihrem Computer.

  1. Klicken Sie im Verzeichnis mit der rechten Maustaste auf die Datei „config.Welche”Und wählen Sie Löschen.

  1. Neustart Ihren Computer vollständig und führen Sie ein Aus- und Wiedereinschalten durch. Versuchen Sie nun, das Spiel zu starten und prüfen Sie, ob es ohne Probleme erfolgreich gestartet werden kann.

Lösung 2: Ändern der Auflösung und Verwenden eines randlosen Fensters

Diese Problemumgehung zielt auf einen Teil des Dialogs der Fehlermeldung ab. Wir werden die Auflösung Ihres Windows ändern und dann versuchen, das Spiel zu starten. Dies wiederum veranlasst das Spiel, in der festgelegten Auflösung zu starten und hoffentlich das Problem zu lösen. Versuchen Sie außerdem, das Spiel entweder im Fenstermodus oder in einem randlosen Fenster zu starten.

  1. Rechtsklick irgendwo auf Ihrem Desktop und wählen Sie „Bildschirmeinstellungen”.

  1. Wählen Sie nun a niedrigere Auflösung anders als der bereits eingestellte.

  1. sparen Änderungen und verlassen. Versuchen Sie nun, Ihr Spiel zu starten und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 3: Installieren von .NET und XNA

Steam verfügt über ein Softwareverzeichnis, mit dem sichergestellt wird, dass das Spiel über alle erforderlichen Komponenten für den ordnungsgemäßen Betrieb und Betrieb verfügt. In einigen Fällen wird die betreffende Software nicht automatisch auf dem Computer installiert, sodass das Spiel davon ausgeht, dass die erforderliche Grafikkarte nicht verfügbar ist. Wir können versuchen, die Software manuell neu zu installieren und prüfen, ob sich dies als nützlich erweist.

  1. Drücken Sie Windows + E. um den Datei-Explorer zu starten. Navigieren Sie nun zu folgender Adresse:
D:SteamsteamappscommonTerraria_CommonRedist

Hier ist das Verzeichnis, in dem Steam installiert ist, “D”. Dies kann für Sie variieren, wenn Sie es woanders installiert haben. Nehmen Sie Änderungen am Dateipfad vor und navigieren Sie zum Verzeichnis.

  1. Sobald Sie hier sind, öffnen Sie die Ordner einzeln und manuell Installieren Sie alle Pakete

  1. Starten Sie nach der Installation aller Pakete Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Spiel ohne Fehlermeldung ausgeführt wird.

Lösung 4: Installieren von DirectX 3D 9

DirectX ist eine Sammlung von APIs (Application Programming Interfaces) für Aufgaben im Zusammenhang mit Multimedia, insbesondere Spielen. Es wird häufig verwendet, um High-End-Spiele mit maximaler Leistung auszuführen und sicherzustellen, dass die Endbenutzer die höchste Qualität erhalten.

Möglicherweise ist auf Ihrem Computer nicht die erforderliche Komponente (DirectX 3D) installiert. In diesem Fall müssen wir es manuell installieren und prüfen, ob die betreffende Fehlermeldung dadurch behoben wird.

  1. Navigieren Sie zu folgender Link und laden Sie die “d3d9.dll”. Wenn Sie eine 64-Bit-Architektur haben, laden Sie die Datei „x86-64“Und wenn Sie eine 32-Bit-Architektur haben, laden Sie”x86-32”.

  1. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei und fügen Sie sie in das unten aufgeführte Verzeichnis ein:
C:/Windows/Microsoft.NET/assembly/GAC_32/Microsoft.Xna.Framework.Graphics/v4.0_4.0.0.0__842cf8be1de50553

  1. Wenn die Datei bereits im verknüpften Verzeichnis vorhanden ist, ersetzen Sie sie (es ist auch sicher, sie für alle Fälle an einen anderen Speicherort zu kopieren).
  2. Schalten Sie Ihren Computer vollständig aus und wieder ein, starten Sie das Spiel und prüfen Sie, ob die Fehlermeldung verschwindet.

Lösung 5: Überprüfen der Grafiktreiber

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, können wir versuchen, Ihre aktuell installierten Treiber entweder zu aktualisieren oder zurückzusetzen. Wir können dies entweder automatisch (mit Windows Update) oder manuell (Herunterladen des Treibers von der Website des Herstellers) tun.

Hinweis: Sie können auch in Betracht ziehen, Ihre Treiber auf einen früheren Build zurückzusetzen. Manchmal sind ältere Treiber stabiler als die neueren. Sie können die älteren problemlos von der NVIDIA-Website herunterladen.

  1. Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus, drücken Sie Windows + R und geben Sie „devmgmt.msc”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste. Navigieren Sie zum Geräte-Manager, suchen Sie die NVIDIA-Hardware, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät deinstallieren. Starten Sie nun Ihren Computer neu.

  1. In den meisten Fällen ist die Standardtreiber wird gegen die Hardware installiert. Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle und wählen Sie „Scannen nach Hardwareänderungen”.

Überprüfen Sie nun, ob die Fehlermeldung weiterhin besteht. Wenn dies immer noch der Fall ist, führen Sie die unten aufgeführten Schritte aus.

  1. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder können Sie online nach dem neuesten Treiber suchen, der für Ihre Hardware verfügbar ist Die offizielle Website von NVIDIA. (und installieren manuell) oder du kannst lassen Windows installiert die neueste Version selbst (Suche nach Updates automatisch).

Zunächst sollten Sie versuchen, die Hardware automatisch zu aktualisieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Hardware und wählen Sie „Treiber aktualisieren”. Wähle aus erste Wahl “Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen”. Wählen Sie das zweite Option Wenn Sie manuell aktualisieren, wählen Sie “Nach Treiber suchen” und navigieren Sie zu dem Speicherort, den Sie heruntergeladen haben.

  1. Neustart Ihren Computer nach der Installation der Treiber und prüfen Sie, ob die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *