Fix: Ladevorgang pausiert: Batterietemperatur zu niedrig

So schwer es für den durchschnittlichen Android-Benutzer auch sein mag, einige Samsung-Smartphones verweigern dem Benutzer tatsächlich die Möglichkeit, das Gerät aufzuladen, da der Akku des Geräts “zu kalt” ist. Samsung-Smartphones werden fast immer mit Li-Ionen-Akkus geliefert, und diese Akkus verweigern eine Saftnachfüllung nur, wenn ihre Kerntemperatur unter 4°C sinkt. Es wurde jedoch festgestellt, dass zahlreiche Samsung-Smartphones, insbesondere das Samsung Galaxy S4 und das Samsung Galaxy S4 Active, den Ladevorgang stoppen und eine Meldung anzeigen, die besagt „Laden angehalten: Batterietemperatur zu niedrig“, unabhängig von der Kerntemperatur ihrer Batterien .

Es scheint, dass der Schuldige hinter Samsung-Smartphones, die manchmal glauben, dass die Kerntemperatur ihrer Akkus unter 4 ° C liegt, selbst in tropischen Gebieten, ein fehlerhafter Thermistor ist, der die Temperatur des Akkus entweder als zu hoch oder zu niedrig misst, was den Ladevorgang verursacht pausiert werden. Nicht in der Lage zu sein, sein Smartphone aufzuladen, ein Gerät, das ein fester Bestandteil des Alltags einer durchschnittlichen Person ist, ist definitiv nicht etwas, das eine Person tolerieren kann. Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die eine Person verwenden kann, um zu verhindern, dass ihr Android-Gerät den Ladevorgang stoppt und die Fehlermeldung „Laden angehalten: Batterietemperatur zu niedrig“ angezeigt wird:

Ladevorgang angehalten

  1. Der Thermistor befindet sich in der USB-Ladeplatine (im Bild oben gezeigt) der meisten Android-Geräte und fast aller Samsung-Geräte. Aus diesem Grund muss eine Person als erster Schritt eine neue USB-Ladeplatine für ihr jeweiliges Gerät kaufen .
  2. Öffnen Sie das Gerät vorsichtig.
  3. Trennen Sie die USB-Ladeplatine des Geräts.
  4. Setzen Sie das neue USB-Ladeboard ein und schließen Sie es an.
  5. Bauen Sie das Gerät vorsichtig wieder zusammen und starten Sie es.

Wenn eine Person eine gültige Garantie für ihr Gerät hat, sollte sie einfach die Garantie in Anspruch nehmen und das Gerät zur Reparatur an den Hersteller senden. Für den Fall, dass das Gerät einer Person keine Garantie hat und sie nicht das Risiko eingehen möchten, ihr Gerät zu öffnen, können Sie ein zusätzliches Akku-Kit kaufen und einen Akku extern aufladen, während Sie den anderen verwenden . Eine weitere praktikable Problemumgehung für das Problem „Laden angehalten: Akkutemperatur zu niedrig“ besteht darin, das Gerät im ausgeschalteten Zustand aufzuladen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.