Fix: leider hat monkeytest aufgehört

Die Existenz von MonkeyTest wurde vor ungefähr zwei Jahren zusammen mit der Existenz von TimeService, einem anderen der ersteren, ans Licht gebracht. MonkeyTest wurde seitdem erfolgreich als Malware identifiziert. MonkeyTest kann nahezu jedes erdenkliche Android-Gerät betreffen, einschließlich des Samsung Galaxy Alpha – eines der führenden Smartphones von Samsung für das Jahr 2015.

MonkeyTest ist eine der vielen Arten von Malware, die sich als Anwendungen tarnen. MonkeyTest ist eine Anwendung, die vom Benutzer nicht geschlossen werden kann, egal wie oft er es versucht. Es ist auch bekannt, dass die Malware bei anderen Anwendungen zu Fehlfunktionen und Abstürzen führt und sogar Anwendungen ohne Zustimmung des Benutzers herunterlädt. MonkeyTest kann sich als Systemanwendung ausgeben, weshalb betroffene Geräte dem Benutzer nicht erlauben, die Malware vollständig zu löschen (es sei denn, das betroffene Gerät ist natürlich gerootet. In diesem Fall kann MonkeyTest mit Root Explorer gelöscht werden).

Alle Arten von Malware sind im Wesentlichen Programme, und wie alle anderen Programme neigen sie zum Absturz. Immer wenn MonkeyTest abstürzt, zeigt das betroffene Gerät den Fehler “Leider wurde MonkeyTest unerwartet gestoppt” an. Die meisten Leute würden denken, dass ein Absturz von MonkeyTest eine gute Sache ist, aber das ist nicht der Fall, da dies die Malware nur noch unangenehmer macht. Das einzige, was schlimmer ist als Malware, ist Malware, die ständig abstürzt und dazu führt, dass das betroffene Gerät ständig Fehlermeldungen anzeigt. Es kann sehr irritierend sein, alle paar Minuten mit dem Fehler “Leider hat MonkeyTest gestoppt” konfrontiert zu werden. Die folgenden beiden Methoden haben sich als erfolgreich erwiesen, um betroffene Geräte erfolgreich von der Fehlermeldung zu befreien:

Methode 1: Deaktivieren Sie MonkeyTest

1. Gehen Sie zu die Einstellungen.

Affentest hat aufgehört

2. Navigieren Sie zu Anwendungsmanager

Affentest hat aufgehört1

3. Streichen Sie zu Alle

4. Suchen Sie nach und tippen Sie auf MonkeyTest.

5. Tippen Sie auf Deaktivieren oder Ausschalten.

6. Bestätigen Sie die Aktion.

Die Fehlermeldung “Leider hat MonkeyTest gestoppt” wird angezeigt, wenn MonkeyTest plötzlich geschlossen wird. Wenn Sie also verhindern, dass die Anwendung durch Deaktivieren überhaupt gestartet wird, wird das Problem definitiv behoben. Während das Betriebssystem eines betroffenen Geräts dem Benutzer nicht erlaubt, MonkeyTest zu deinstallieren, kann er es deaktivieren oder deaktivieren. Darüber hinaus verhindert das Deaktivieren von MonkeyTest, dass die App hinter dem Rücken des Benutzers lustige Geschäfte macht oder in irgendeiner Weise mit dem betroffenen Gerät herumspielt.

Methode 2: Setzen Sie das betroffene Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Eine bedeutende Anzahl von Android-Benutzern, die Erfahrungen aus erster Hand mit der MonkeyTest-Malware gesammelt haben, haben berichtet, dass durch das Zurücksetzen ihres Geräts die Malware vollständig entfernt wurde. Daher lohnt sich diese Methode sicherlich für Betroffene, die MonkeyTest vollständig entfernen möchten, anstatt es einfach zu deaktivieren.

1. Gehen Sie zu die Einstellungen.

2. Navigieren Sie zu Sichern und zurücksetzen Einstellungen für das betroffene Gerät.

3. Drücken Sie Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen oder etwas ähnliches.

4. Lesen Sie die Anweisungen durch und bestätigen Sie die Aktion durch Tippen auf Rückstelleinrichtung oder sein Äquivalent.

Warten Sie einige Minuten und richten Sie nach dem Zurücksetzen des Geräts alles von Grund auf neu ein.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *