Fix: LG G4 lässt sich nicht einschalten

Folgendes habe ich aus der Beschäftigung mit mobiler Technologie gelernt: Kein Unternehmen ist immun gegen technische Störungen, egal wie sehr es sich bemüht. LG hat große Anstrengungen unternommen, um seine Telefone so zuverlässig wie möglich zu machen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie nicht ausfallen, wenn Sie es am wenigsten erwarten.

G4 ist vielleicht eines der anfälligsten LG-Modelle, wenn es um technische Probleme geht, die Ihr Smartphone unbrauchbar machen. Dies ist noch häufiger bei zuvor hergestellten LG G4-Modellen der Fall September 2015.

Sogar der Leiter des US-Marketings von LG gab zu, dass es eine gibt Problem mit dem G4-Modell. Wenn sich Ihr LG G4-Telefon nicht mehr einschalten oder hochfahren lässt, können Sie einige Korrekturen ausprobieren, bevor Sie es zur Reparatur senden oder nach einem Ersatz fragen. Bitte beachten Sie, dass die folgenden Korrekturen bei physisch defekten Telefonen oder bei Kontakt mit Wasser nicht wirksam sind.

Wenn sich Ihr LG G4 jedoch nicht einschalten lässt, ohne ersichtlichen Grund neu startet oder in einer Boot-Schleife stecken bleibt, lesen Sie die folgenden Anleitungen durch, bis Sie eine für Sie geeignete Lösung gefunden haben.

Das wichtigste zuerst

Bevor wir uns mit fortgeschrittenen technischen Aspekten befassen, wollen wir einige potenzielle Schuldige beseitigen, die Ihr Problem verursachen könnten:

  • Öffnen Sie die hintere Abdeckung, entfernen Sie den Akku und prüfen Sie, ob er aufgebläht ist. Wenn es geschwollen ist, entfernen Sie es sofort. Wenn Sie einen fehlerhaften Akku zu lange aufbewahren, wird Ihr Gerät so stark beschädigt, dass ein neuer Akku nicht mehr hilft. Wenn dies der Fall ist, ist das Ersetzen der Batterie so schnell wie möglich die einzige Möglichkeit, dies zu beheben.
  • Wenn der Akku normal aussieht, nehmen Sie ihn heraus und wischen Sie die goldenen Anschlüsse mit einem weichen, in Alkohol getauchten Tuch ab. Wiederholen Sie den Vorgang mit den am Gerät selbst vorhandenen Anschlüssen. Warten Sie eine Weile und schalten Sie es wieder ein, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wurde.
  • Stellen Sie sicher, dass sich kein Schmutz oder Flusen im Ladeanschluss befinden. Verwenden Sie eine kleine Pinzette, einen Zahnstocher oder eine Nadel, um jeglichen Müll vorsichtig zu entfernen. Zum Schluss ein in Alkohol getauchtes Wattestäbchen verwenden, um den restlichen Schmutz zu entfernen.
  • Schließen Sie Ihr Gerät an ein anderes Ladegerät an. Jedes generische Micro-USB-Ladegerät reicht aus. Wenn das Display aufleuchtet und anzeigt, dass es aufgeladen wird (und zuvor nicht), müssen Sie Ihr Ladegerät durch ein neues ersetzen.
  • Zufälliges Neustarten und Boot-Looping auf G4 ist häufig mit einem MicroSD-Kartenkonflikt verbunden. Schalten Sie Ihr Gerät aus, entfernen Sie die SD-Karte und prüfen Sie, ob das Verhalten dadurch korrigiert wurde. Wenn dies der Fall ist, schließen Sie Ihre SD-Karte an ein anderes Gerät an und führen Sie einen vollständigen Löschvorgang durch, bevor Sie sie wieder in Ihr LG G4-Smartphone einsetzen.

Methode 1 – Durchführen eines Soft-Reset

Dies ähnelt dem physischen Entfernen der Batterie. Es gehen keine persönlichen Daten auf dem Gerät verloren. Halten Sie die Taste gedrückt Kraftschlüssel für etwa 45 Sekunden. Lassen Sie den Netzschalter los, sobald Sie eine Vibration hören und das Telefon wieder aufleuchtet. Wenn Sie den Startbildschirm überwinden können, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Über das Telefon> Update Center und stellen Sie sicher, dass Sie mit der neuesten verfügbaren Betriebssystemversion arbeiten.

Methode 2 – Durchführen einer “Cache-Partition löschen” aus dem Wiederherstellungsmodus

Durch das Löschen der Cache-Partition werden häufig Softwarekonflikte gelöst, die das Einschalten Ihres LG G4-Telefons verhindern könnten. Beachten Sie, dass durch Ausführen dieses Schritts keine Ihrer persönlichen Daten (Fotos, Videos, Kontakte usw.) oder Apps gelöscht werden. Sie müssen lediglich alle temporären Daten entfernen, die Ihre Apps und Ihr Betriebssystem verwenden.

Folgendes müssen Sie tun:

  1. Schalten Sie Ihr Gerät vollständig aus.
  2. Halten Sie die Taste gedrückt Netzschalter + Lautstärketaste zur selben Zeit.
  3. Halten Sie sie gedrückt, bis Sie den LG-Logo-Bildschirm passiert haben.
  4. Sobald Sie eine Nachricht mit „Laden des Wiederherstellungsmodus”, Lassen Sie beide Tasten los.
  5. Verwenden Sie die Lautstärketaste um nach unten zu navigieren, bis Sie „Cache-Partition löschen”. Es sollte der vierte Eintrag sein.
  6. Schlagen Sie die Netzschalter um Ihre Auswahl zu bestätigen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sollte am unteren Bildschirmrand ein gelber Text mit der Aufschrift „Cache-Partition löschen abgeschlossen”.
  8. Stellen Sie sicher, dass “System jetzt neustarten”Wird hervorgehoben und drücken Sie die Netzschalter erneut zum Neustart.

Wenn Ihr Telefon immer noch nicht hochfährt, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3 – Hochfahren im abgesicherten Modus

Es kann sein, dass eine kürzlich installierte Drittanbieter-App nicht gut mit dem Betriebssystem funktioniert. Schon seit “Sicherheitsmodus” verhindert, dass Apps von Drittanbietern ausgeführt werden, und hilft uns festzustellen, ob eine der Apps verantwortlich ist.

Hier erfahren Sie, wie Sie eintreten Sicherheitsmodus auf LG G4:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät vollständig mit Strom versorgt wird AUS.
  2. Drücken Sie die Netzschalter und warten Sie, bis der LG-Logo-Bildschirm angezeigt wird.
  3. Wenn dies der Fall ist, halten Sie die Taste gedrückt Lautstärketaste.
  4. Das Telefon wird erneut gestartet und zeigt höchstwahrscheinlich das Logo Ihres Mobilfunkanbieters an. Lass das nicht los Lautstärketaste bis das Telefon vollständig hochfährt.
  5. Wenn Sie das sehen “Sicherheitsmodus” Symbol in der unteren linken Ecke Sie haben es richtig gemacht.

Wenn Sie beim Start im normalen Modus noch nie so weit gekommen sind, ist klar, dass eine Ihrer Apps das Problem verursacht. In diesem Fall sollten Sie Apps entfernen, die Sie kürzlich deinstalliert haben. Wenn Sie Apps von schattigen Orten installiert haben, die Sie aktivieren mussten Unbekannte Quellensollten Sie mit denen beginnen.

So deinstallieren Sie sie:

  1. Gehe zu Einstellungen> Allgemein> Apps.
  2. Tippen Sie auf die App, die Sie entfernen möchten.
  3. Zapfhahn Deinstallieren und dann schlagen OK bestätigen.
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle Apps entfernt haben, von denen Sie glauben, dass sie das Problem verursachen könnten.

Methode 4 – Durchführen eines Master-Resets

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert, reicht dies möglicherweise aus. Beachten Sie jedoch, dass durch einen Master-Reset Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Dies bedeutet, dass alle Ihre persönlichen Daten, die im internen Speicher vorhanden sind, verloren gehen. Daten von der SIM-Karte und der SD-Karte sind von diesem Verfahren nicht betroffen.

So geht’s:

  1. Wende AUS Ihr Gerät vollständig.
  2. Halt die Netzschalter + Lautstärketaste.
  3. Wenn Sie das LG-Logo sehen, lassen Sie den Netzschalter los und halten Sie ihn nach 1 Sekunde erneut gedrückt, während Sie die Taste gedrückt halten Lautstärke runter
  4. Lassen Sie beide Tasten los, wenn der Bildschirm zum Zurücksetzen der Werksdaten angezeigt wird.
  5. Verwenden Sie die Lautstärketasten zum Highlight Ja und traf die Netzschalter bestätigen.
  6. Drücken Sie die Netzschalter erneut, um Ihr Gerät zurückzusetzen.

Starten Sie Ihr Telefon neu und prüfen Sie, ob es vollständig hochfährt.

Hoffentlich ist es einer der oben genannten Methoden gelungen, die normale Funktionalität Ihres LG G4-Smartphones wiederherzustellen. Wenn nichts funktioniert hat, haben Sie keine andere Wahl, als eine Reise zu Ihrem Spediteur oder Garantiebüro zu buchen und einen Ersatz / eine vollständige Reparatur anzufordern.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.