Fix: Mac läuft aufgrund von AddressBookSourceSync langsam

Einige Mac-Benutzer haben festgestellt, dass AddressBookSourceSync bis zu 100% der CPU-Leistung und 2 bis 4 GB RAM verbraucht. Und es verschwindet nicht aus den Top-5 im Aktivitätsmonitor. Dies ist ein schwerwiegender Nachteil für die Leistung eines Mac. Noch frustrierender ist die Tatsache, dass der AdressBookSourceSync-Prozess auch nach dem Schließen wieder hergestellt wird. Bei einigen Benutzern trat dieses Problem nach der Aktualisierung ihres Betriebssystems auf 10.7.1 auf. Bei anderen tritt dies nach dem Ändern des Anmeldekennworts auf. Folgendes haben Benutzer gesagt:

Für mich hat dies erst seit dem Upgrade auf macOS Sierra begonnen.
Es hat sich auf meinem MBP Ende 2015 und meinem 27-Zoll-iMac Ende 2011 manifestiert (beide verwenden das neueste Betriebssystem).
Immer wenn ich den MBP aus dem Ruhezustand wecke, erscheint innerhalb einer Minute ein Popup direkt in der Mitte des Bildschirms (unterbricht alles, was ich tippe – so wie das Passwortfeld dominant wird und der von mir eingegebene Text jetzt in das Feld eingegeben wird Passwortfeld). Tatsächlich scheint es 4, yep, 4 genau die gleichen Popups zu geben, die übereinander gestapelt sind und darauf warten, dass ich mein Login-Passwort eingebe. Das ist super nervig.

Warum wird es angezeigt, wenn Sie von Zeit zu Zeit um Erlaubnis gebeten werden, auf meinen Schlüsselbund zuzugreifen und meine Arbeit zu stören? Es weigert sich zu verschwinden, wenn ich das erste Mal auf “Abbrechen” drücke, aber es dauert 3 oder 4 “Abbrechen”. Und dann, nach einer kleinen Pause, kommt es zurück, bis ich mein Passwort eingebe. Dann scheint es zufrieden zu sein. Bis zum nächsten Mal!
Was versucht es von meinem Schlüsselbund aus zu erreichen? Und warum hat es erst in den letzten Wochen angefangen? Es ist nie passiert, als ich Lion zum ersten Mal installiert habe. Auch das Update auf OS X 10.7.1. “

Es scheint ein ziemlich häufiges Problem zu sein. Damit, Wenn dieses Problem auf Ihrem Mac auftritt, finden Sie hier die Lösung.

So beheben Sie den Mac läuft aufgrund von AdressBookSourceSync langsam

  1. Machen sicher Das MobileMe ist nicht Synchronisieren nicht mehr wenn Sie es noch auf Ihrem Mac installiert haben. (MobileMe ist kein aktiver Dienst.) Gehen Sie dazu zu den Systemeinstellungen, suchen Sie nach MobileMe und melden Sie sich ab.
  2. Zurück oben Ihre Kontakte örtlich und dann Verlassen Ein Kleid Buch (Kontakte).
    1. Starten das Kontakte
    2. Klicken auf Datei über die Menüleiste oben auf dem Bildschirm.
    3. Klicken auf Export.
    4. Wählen Kontakte Archiv.
    5. Wählen das Standort wo Sie die Datei speichern möchten.
    6. einstellen das Name Klicken Sie für die Datei auf Speichern.
  3. Jetzt, gehen zu icloud.com und prüfen wenn Sie alle Ihre Kontakte dort haben.
  4. Starten Aktivität Monitor und stellen Sie sicher AddressBookSourceSync ist nicht Laufen. Wenn ja, doppelt– –klicken es und wählen Verlassen vom Fenster.
  5. Jetzt gehen zu deinem Benutzer Bibliothek (~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / Adressbuch /). Wenn Sie Probleme haben, die Benutzerbibliothek zu finden, halt Nieder das Möglichkeit Schlüssel während Auswahl das Gehen Speisekarte im Finder.
  6. Löschen alles außer plist.
  7. Jetzt, gehen in System Einstellungen und klicken auf iCoud.
  8. Navigieren zu Kontakte und prüfen aus die Kiste.
  9. Jetzt, erneut prüfen das Box, und die Synchronisierung wird gestartet.

Nach einigen Sekunden sollte sich der AdressBookSourceSync-Prozess im Aktivitätsmonitor beruhigen und normal ausgeführt werden.

Probieren Sie diese Methode aus, wenn auf Ihrem Mac das Problem AdressBookSourceSync auftritt, und teilen Sie Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.