Fix: Microsoft Edge wird geöffnet und dann geschlossen

Es besteht kein Zweifel, dass der Windows Edge-Browser eine erhebliche Verbesserung gegenüber dem vorherigen Browser Internet Explorer von Microsoft darstellt. Aber Windows Edge ist mit ein paar Fehlern alles andere als perfekt. Eines der Probleme, die bei der Verwendung von Microsoft Edge auftreten können, ist der Absturz. Wenn Sie Microsoft Edge öffnen, wird es sofort geschlossen. Für einige Benutzer bleibt es für ein oder zwei Sekunden geöffnet, während es für andere Benutzer schnell geschlossen wird. Dieser Fehler verhindert natürlich, dass Benutzer Microsoft Edge verwenden. Dies kann insbesondere dann problematisch sein, wenn Sie Microsoft Edge als Hauptbrowser verwenden. Beachten Sie jedoch, dass dieser Fehler nur Microsoft Edge betrifft und andere Browser einwandfrei funktionieren. Sie können also Mozilla Firefox oder Google Chrome verwenden, wenn Sie Probleme mit Microsoft Edge haben.

Das Problem liegt an einem Windows-Fehler, an dem Windows-Mitarbeiter arbeiten. Aus diesem Grund tritt dieses Problem am wahrscheinlichsten auf, wenn Sie kürzlich ein Windows Update durchgeführt haben. Die gute Nachricht ist jedoch, dass dies in den nächsten Updates behoben wird. Bis dahin können Sie das Problem jedoch mithilfe der folgenden Methoden lösen.

Versuchen Sie die allgemeine Fehlerbehebung. Wenn dies Ihr Problem nicht löst, fahren Sie mit den im Detail angegebenen Methoden fort.

Allgemeine Fehlerbehebung

Dies sind einige allgemeine Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie ausführen sollten, bevor Sie sich mit den Details der Lösungsmethoden befassen. Diese allgemeinen Lösungen funktionieren nur, wenn Edge geöffnet wird. Wenn es überhaupt nicht geöffnet wird, ignorieren Sie diese und fahren Sie mit Methode 1 fort.

Cache leeren

  1. Öffnen Microsoft Edge.
  2. Klicken Sie auf Mehr (3 Punkte) und dann auswählen die Einstellungen.
  3. Klicken Wählen Sie aus, was gelöscht werden soll unter Browserdaten löschen.
  4. Wählen Daten zwischenspeichern nur und klicken klar.

Browser zurücksetzen

  1. Halt Windows-Schlüssel und drücke R.
  2. Art Steuerung und drücke Eingeben
  3. Klicken Netzwerk und Internet
  4. Klicken Internet Optionen
  5. Klicken Fortgeschrittene Tab
  6. Klicken Zurücksetzen
  7. Starte deinen Computer neu

Führen Sie die Fehlerbehebung aus

Gehen Hier und klicken Sie auf Fehlerbehebung ausführen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung auszuführen.

Methode 1: Deinstallieren Sie Microsoft Edge und installieren Sie es erneut

Hinweis: Diese Methode entfernt Ihre Favoriten oder andere Einstellungen im Zusammenhang mit dem Microsoft Edge-Browser. Befolgen Sie diese Methode also auf eigenes Risiko. Es wird auch empfohlen, den Wiederherstellungspunkt festzulegen, falls Sie die Änderungen rückgängig machen möchten.

Das Deinstallieren und anschließende Neuinstallieren von Microsoft Edge löst das Problem für fast alle. Um Microsoft Edge zu deinstallieren, müssen Sie den Ordner eines bestimmten Microsoft Edge entweder umbenennen oder löschen. Dieser Ordner ist jedoch standardmäßig ausgeblendet, sodass Sie sicherstellen müssen, dass ausgeblendete Dateien und Ordner angezeigt werden. Befolgen Sie dazu die unten angegebenen Schritte

  1. Halt Windows-Schlüssel und drücke E.
  2. Klicken Aussicht
  3. Aktivieren Sie die Option, die besagt versteckte Gegenstände

Deinstallation von Microsoft Edge

Führen Sie nun die folgenden Schritte aus, um Microsoft Edge zu deinstallieren

  1. Starten Sie Ihren Computer neu, um sicherzustellen, dass keine der Microsoft Edge-Dateien geöffnet ist, da sie den Deinstallationsprozess stören
  2. Drücken Sie Windows-Schlüssel Einmal
  3. Art cmd in dem Suche starten Box
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das cmd, das in den Suchergebnissen angezeigt wird, und wählen Sie aus Als Administrator ausführen
  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben

  1. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben

REN C: Benutzer Benutzername AppData Local Packages Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe edge.old

Hinweis: ersetzen “[username]”Mit dem Benutzernamen Ihres Computers

  1. Wiederholen Sie Schritt 6 erneut, um sicherzustellen, dass der Ordner umbenannt wird. Wenn der Ordner umbenannt wird, sollten Sie sehen und Fehler wie Windows kann die angegebene Datei nicht finden.

Wenn Sie auf Fehler stoßen, stellen Sie sicher, dass der Ordnername und die Pfade korrekt sind. (Sie können diese manuell abrufen, indem Sie auf Pakete gehen

Wenn Sie eine sehen Zugriff abgelehnt Fehler oder ein anderer Fehler, dann haben Sie 2 Optionen. Benennen Sie die Ordner entweder im Windows Explorer um oder wechseln Sie zu einem anderen Konto (Administrator) und ändern Sie von dort aus den Namen des Ordners. Die Schritte für beide sind unten angegeben

Windows Explorer:

  1. Starte deinen Computer neu
  2. Halt Windows-Schlüssel und drücke R.
  3. Geben Sie Folgendes ein und drücken Sie:
    C:Users%username%AppDataLocalPackagesMicrosoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf RoamingState Ordner und klicken Sie auf Löschen
  5. Bestätigen Sie, wenn der Computer um Erlaubnis bittet
  6. Halt Windows-Schlüssel und drücke R.
  7. Art C: Benutzer % Benutzername% AppData Local Packages und drücke Eingeben
  8. Suchen Sie den Ordner und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe und wählen Sie Umbenennen. Benennen Sie auch diesen Ordner um Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe.OLD und drücke Eingeben

Konten wechseln:

Manchmal müssen Sie möglicherweise zu einem lokalen Konto (von Ihrem Microsoft-Konto) wechseln, um den Microsoft Edge-Ordner umzubenennen. Auf diese Weise können Sie den Ordner immer umbenennen, dies dauert jedoch länger

  1. Drücken Sie Windows-Schlüssel Einmal
  2. Wählen die Einstellungen
  3. Klicken Konten
  4. Klicken Melden Sie sich stattdessen mit einem lokalen Konto an
  5. Geben Sie das Passwort Ihres aktuellen Microsoft-Kontos ein
  6. Geben Sie Ihre ein Nutzername und Passwort.
  7. Klicken Nächster

Jetzt melden Sie sich von Ihrem Microsoft-Konto ab und bei Ihrem lokalen Konto an. Wiederholen Sie nach der Anmeldung die oben angegebenen Schritte, um den Microsoft Edge-Ordner umzubenennen. Sie können die Eingabeaufforderungsmethode oder die Windows Explorer-Methode verwenden.

Neuinstallation von Microsoft Edge

Die obigen Schritte sollten Microsoft Edge von Ihrem Computer deinstallieren. Jetzt können Sie den Browser wie folgt neu installieren

  1. Drücken Sie Windows-Schlüssel Einmal
  2. Art Power Shell in dem Suche starten Box
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Power Shell das erscheint in den Suchergebnissen und wählen Sie Als Administrator ausführen
  4. Art cd c: users [username] und drücke Eingeben. Ersetzen “[username]”Mit dem Benutzernamen Ihres Computers. Denken Sie auch daran, wenn Ihr Benutzername mehr als ein Wort enthält, schreiben Sie es in Anführungszeichen. Zum Beispiel Benutzer “John Boy”.
  5. Geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)AppXManifest.xml" -Verbose}



  6. Warten Sie, bis die Verarbeitung abgeschlossen ist.
  7. Art Ausfahrt und drücke Eingeben Sobald der Vorgang abgeschlossen ist

Jetzt ist Ihr Microsoft Edge wieder installiert und sollte einwandfrei funktionieren.

Im Fehlerfall:

Wenn Sie Fehler sehen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Halt Windows-Schlüssel und drücke R.
  2. Art % SYSTEMROOT% SystemApps und drücke Eingeben
  3. Suchen Sie den Ordner mit dem rechten Maustaste und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe und wählen Sie Umbenennen. Benennen Sie diesen Ordner in um Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe.OLD und drücken Sie die Eingabetaste
  4. Jetzt drücken Windows-Schlüssel Einmal
  5. Art cmd in dem Suche starten Box
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das cmd, das in den Suchergebnissen angezeigt wird, und wählen Sie aus Als Administrator ausführen
  7. Art sfc / scannow und drücke Eingeben
  8. Sobald es fertig ist, schließen Sie die Eingabeaufforderung
  9. Drücken Sie Windows-Schlüssel Einmal
  10. Art Power Shell in dem Suche starten Box
  11. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Power Shell das erscheint in den Suchergebnissen und wählen Sie Als Administrator ausführen
  12. Geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$($_.InstallLocation)AppXManifest.xml” -Verbose}

Sobald es fertig ist, sollten Sie bereit sein zu gehen.

Methode 2: Konten wechseln

Dies ist keine Lösung, sondern eher ein Hack für dieses Problem, da es das Problem nicht wirklich löst. Sie können das Problem umgehen, indem Sie zu einem anderen Konto wechseln. Das Problem wird hauptsächlich dadurch verursacht, dass Sie mit Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sind.

Solange Sie nicht mit Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sind, sollte Microsoft Edge einwandfrei funktionieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu einem lokalen Konto zu wechseln

  1. Drücken Sie Windows-Schlüssel Einmal
  2. Wählen die Einstellungen
  3. Klicken Konten
  4. Klicken Melden Sie sich stattdessen mit einem lokalen Konto an
  5. Geben Sie das Passwort Ihres aktuellen Microsoft-Kontos ein
  6. Geben Sie Ihre ein Nutzername und Passwort.
  7. Klicken Nächster

Jetzt melden Sie sich von Ihrem Microsoft-Konto ab und bei Ihrem lokalen Konto an.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *