Fix: Microsoft Mixer Broadcasting Error

Microsoft Mixer kann nicht senden, hauptsächlich aufgrund von Einschränkungen für Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden sollen. Dieser Fehler kann auch aufgrund widersprüchlicher Einstellungen der Spielleiste auftreten. Wenn wir es eingrenzen, tritt der Sendefehler des Mixers auf, wenn ein Benutzer versucht, mit Windows 10 Game Bar zu senden. Das Mixer-Logo wird einige Zeit mit den scrollenden blauen Punkten angezeigt und dann mit der Benachrichtigung „Broadcasting funktioniert nicht. Etwas ist schief gelaufen. Versuchen Sie es später noch einmal. “

Versuchen Sie es später erneut. Mixer-Fehler

Dies ist ein sehr häufiges Szenario, das normalerweise auftritt, wenn Spiele auf einer Plattform gestreamt oder direkt an einen Kanal gesendet werden. Dieses Problem lässt sich leicht lösen, da das Spiel, das Sie streamen möchten, über genügend Berechtigungen verfügt.

Bevor Sie eine der Lösungen ausprobieren

  1. Starten Sie das Modem neu.
  2. Prüfen Service Status von Mixer
  3. Es gibt einige Spiele, die vom Entwickler für das Streaming gesperrt sind. Stellen Sie daher sicher, dass dies bei Ihnen nicht der Fall ist.

1. Setzen Sie die Windows-Spielleiste zurück

Widersprüchliche Einstellungen der Game Bar / des Mixers können den Sendefehler verursachen. Da Mixer Teil der Windows-Spielleiste ist, werden durch Zurücksetzen der Spielleiste auch die Einstellungen des Mixers zurückgesetzt, wodurch möglicherweise das Sendeproblem behoben wird. Beachten Sie, dass durch Ausführen dieser Aktion alle aktuellen Einstellungen Ihrer Spielleiste gelöscht werden. Persönliche Einstellungen können ebenfalls verloren gehen.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie Game Bar ein und klicken Sie in der resultierenden Liste auf die Game Bar-Einstellungen.Öffnen Sie die Einstellungen für die Spielleiste
  2. Schalten Sie nun im Fenster “Spielleiste” den Schalter für Spielclips, Screenshots und Sendungen mit der Spielleiste auf AUS.Schalten Sie den Schalter für Spielclips, Screenshots und Sendungen mit der Spielleiste auf Aus
  3. Starten Sie Ihren Computer vollständig neu.
  4. Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie Game Bar ein und klicken Sie in der resultierenden Liste auf die Game Bar-Einstellungen.Öffnen Sie die Einstellungen für die Spielleiste
  5. Schalten Sie im Fenster “Spielleiste” erneut die Option “Spielclips, Screenshots und Sendungen aufnehmen” mithilfe der Spielleiste wieder auf “EIN”.Schalten Sie den Schalter für Spielclips, Screenshots und Sendungen mit der Spielleiste auf Ein
  6. Obwohl dies wie eine kleine Aktion aussieht, wird die Mixer-Funktionalität komplett neu gestartet. Starten Sie das Spiel und senden Sie es, um zu überprüfen, ob es jetzt einwandfrei funktioniert.

2. Erlauben Sie Windows, die Apps im Hintergrund auszuführen

Immer wenn Windows feststellt, dass Sie ein Spiel spielen, werden einige Anwendungen (die nicht im Hintergrund ausgeführt werden dürfen) deaktiviert, um eine reibungslosere Benutzererfahrung zu erzielen. Wenn die globale Einstellung zum Ausführen der Hintergrund-Apps deaktiviert ist, kann der Benutzer nicht über den Mixer senden (da der Mixer auch als Hintergrundanwendung betrachtet wird). Dieses Problem tritt nicht bei Personen auf, die Windows aktualisiert haben.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie Datenschutz ein und klicken Sie in der resultierenden Liste auf Datenschutzeinstellungen.Öffnen Sie die Datenschutzeinstellungen
  2. Scrollen Sie nun im linken Fensterbereich nach unten, um Hintergrund-Apps zu finden, und klicken Sie darauf.
  3. Schalten Sie den Schalter “Apps im Hintergrund laufen lassen” auf “Ein”.Schalten Sie den Schalter für das Ausführen von Apps im Hintergrund auf Ein
  4. Starten Sie nun das Spiel und senden Sie es und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Starten Sie Ihren Computer auch neu, bevor Sie erneut senden.

3. Erneuern Sie Ihren Stream-Schlüssel

Microsoft hat einen Streamer Review für die Übertragung über Mixer implementiert, um die Validierung und Überwachung neuer Streamer zu verbessern. Streamer müssen sich mit ihrem Microsoft-Konto auf der Mixer-Website anmelden, um eine zusätzliche Überprüfung ihrer Konten zu ermöglichen. Danach müssen Streamer 24 Stunden warten, bevor sie einen neuen Stream-Schlüssel erhalten, und können dann mit dem Streaming beginnen. Das Erneuern Ihres Streaming-Schlüssels kann das Problem lösen.

Hinweis: Durch diese Aktion wird möglicherweise Ihre aktuelle Streaming-Taste angehalten.

  1. Starten Sie Ihren Browser und gehen Sie zu Offizielle Mixer-WebsiteMelden Sie sich mit Ihrem verknüpften Microsoft-Konto an und öffnen Sie dann “Broadcast Dashboard”. Das Microsoft-Konto sollte das gleiche sein, das Sie mit Ihrem Windows verwendet haben.Anmeldemischer
  2. Gehen Sie nun zur Registerkarte “Broadcast”.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte “Broadcast” die Option “Erste Schritte”.
  4. Sehen Sie sich das erforderliche Mixer-Sicherheitsvideo an.
  5. Warten Sie nach Abschluss des Videos 24 Stunden (Überprüfungszeitraum).
  6. Gehen Sie nach Ablauf von 24 Stunden erneut zur Registerkarte „Broadcast“, um das Streamer-Versprechen zu lesen und zu unterschreiben.
  7. Nachdem Sie alle Schritte ausgeführt haben, erhalten Sie Ihren neuen Stream-Schlüssel.
  8. Starten Sie nun das Spiel und starten Sie die Übertragung.

Wenn die Fehlermeldung auch nach dem Ausführen aller oben genannten Aktionen weiterhin angezeigt wird, sollten Sie sich in Ihrem Microsoft-Konto unter Windows erneut anmelden. Dadurch werden wahrscheinlich alle Ihre Einstellungen gelöscht. Sie können auch versuchen, ein neues lokales Konto zu erstellen und das Verhalten von Mixin dort zu überprüfen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *