Fix: Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter fehlt

Einige Benutzer haben berichtet, dass ihre Wi-Fi-Verbindungen nicht funktionieren, weil Microsoft Virtual Wifi Miniport-Adapter wird vermisst. Die meisten Benutzer stoßen auf dieses Problem, nachdem sie versucht haben, einen Hotspot auf ihren Windows-Computern zu erstellen. Dieser Fehler tritt normalerweise auf, weil der WiFi-Miniport-Adapter entweder versehentlich entfernt oder von einer Software eines Drittanbieters deaktiviert wurde.

Der WiFi Miniport ist im Wesentlichen ein virtuelles Gerät, das erst existiert, nachdem es dem Benutzer erfolgreich gelungen ist, ein gehostetes Netzwerk einzurichten. Wenn der WiFi Miniport-Adapter fehlt, ist er im Inneren nicht mehr sichtbar Gerätemanager oder der Adaptereinstellungen aufführen.

Wenn Sie derzeit Schwierigkeiten haben, die zu bekommen Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter Zurück, dieser Artikel hilft Ihnen bei der Behebung des Problems. Im Folgenden finden Sie eine Sammlung von Methoden, mit denen andere Benutzer das Problem behoben haben. Befolgen Sie die nachstehenden Methoden, bis Sie einen Fix gefunden haben, mit dem Sie den abrufen können Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter. Lass uns anfangen!

Methode 1: Aktivieren der Multimedia- / Spielumgebung und Ad-hoc-Unterstützung 802.11n

Einige Benutzer haben es geschafft, das Problem durch Ändern einiger WLAN-Adaptereinstellungen zu beheben. Durch Aktivieren Multimedia / Gaming-Umgebung und Ad-hoc-Unterstützung 802.11nEinige Benutzer haben es geschafft, die zu stoppen Microsoft Virtual Wifi Miniport-Adapter fehlt Fehler vom Auftreten.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Aktivieren Multimedia / Gaming-Umgebung und Ad-hoc-Unterstützung 802.11n vom Geräte-Manager:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um einen Run-Befehl zu öffnen. Geben Sie als Nächstes „devmgmt.mscUnd getroffen Eingeben öffnen Gerätemanager.
  2. Erweitern Sie im Geräte-Manager die Option Netzwerkadapter Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber Ihres Wi-Fi-Netzwerkadapters und wählen Sie Eigenschaften.
  3. In dem Eigenschaften Menü, erweitern Sie die Fortgeschrittene Speisekarte.
  4. Verwenden Sie das Menü unter Eigenschaften auswählen AdHoc 11n und setzen Sie den Wert auf Aktivieren. Wiederholen Sie dann den gleichen Vorgang mit Ad-hoc-Unterstützung 802.11n und Multimedia / Gaming-Umgebung.
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Start behoben wurde.

Wenn die Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter fehlt noch, gehe runter zu Methode 2.

Methode 2: Aktivieren des WLAN-Dienstes

Obwohl der WLAN-Dienst standardmäßig aktiviert sein sollte, gibt es bestimmte Anwendungen von Drittanbietern (insbesondere PC-Optimierer), die diesen Dienst deaktivieren, um Ressourcen freizugeben.

Sie können diese Theorie testen, indem Sie den Bildschirm Dienste aufrufen. Wenn der WLAN-Dienst deaktiviert ist, können Sie das Startverhalten und den Dienst in ändern Automatisch um sicherzustellen, dass Sie es immer aktiviert haben.

Hier ist eine Kurzanleitung dazu:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um eine Run-Box zu öffnen. Geben Sie dann „services.mscUnd getroffen Eingeben zu öffnen Dienstleistungen Bildschirm.
  2. In dem Dienstleistungen Scrollen Sie auf dem Bildschirm durch die Liste der Dienste nach unten und doppelklicken Sie auf den aufgerufenen Dienst WLAN.
    Hinweis: Wenn Sie unter Windows 10 arbeiten, wird der Dienst benannt WLAN AutoConfig.
  3. In dem Eigenschaften von WLAN (oder WLAN AutoConfig) Fenster, gehe zum Allgemeines Registerkarte und stellen Sie die Starttyp zu Automatisch.
  4. Schließen Sie das Fenster Dienste und starten Sie Ihren Computer neu. Überprüfen Sie beim nächsten Start den Geräte-Manager, um festzustellen, ob Microsoft Virtual Wifi Miniport-Adapter ist wieder aufgetaucht.

Wenn Microsoft Virtual Wifi Miniport-Adapter fehlt noch, gehe runter zu Methode 3.

Methode 3: Verwenden der Eingabeaufforderung zum Aktivieren von WLAN

Wenn die beiden oben genannten Methoden unwirksam waren, sehen wir uns an, ob das erzwungene Starten des WLAN-Dienstes über eine erhöhte Eingabeaufforderung das Erzwingen erzwingt Microsoft Virtual Wifi Miniport Adapter zum erneuten Erscheinen.

Einige Benutzer haben es geschafft, das Problem zu beheben, nachdem sie einen einfachen Befehl in der Eingabeaufforderung verwendet haben. Hier ist eine Kurzanleitung dazu:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um eine Run-Box zu öffnen. Geben Sie dann „cmd” und drücke Strg + Umschalt + Eingabetaste. Klicken Sie anschließend auf Ja Bei der UAC (Benutzerkontensteuerung) Eingabeaufforderung zum Öffnen der Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten ein und drücken Sie Eingeben So starten Sie den WLAN-Dienst:
    netsh wlan set hostednetwork mode=allow
  3. Sehen Sie, ob die Microsoft Virtual Wifi Miniport Der Adapter wurde wieder angezeigt Netzwerkgeräte.

Wenn die Microsoft Virtual Wifi Miniport Adapter fehlt noch, gehen Sie nach unten zu Methode 4.

Methode 4: Verwenden eines vorherigen Systemwiederherstellungspunkts

Wenn sich alle oben genannten Punkte als unwirksam erwiesen haben, können Sie möglicherweise Ihre erhalten Microsoft Virtual Wifi Miniport Adapter mit Systemwiederherstellung um Ihren PC auf einen vorherigen Zustand zurückzusetzen.

Mit der Systemwiederherstellungsfunktion können Windows-Benutzer ihren Computer auf einen vorherigen Status zurücksetzen. Wir können die Systemwiederherstellung verwenden, um Ihren Computer in einen Zustand zurückzusetzen, in dem die Microsoft Virtual Wifi Miniport Adapter fehlte nicht. Hier ist eine Kurzanleitung dazu:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um eine Run-Box zu öffnen. Geben Sie als Nächstes „rstruiUnd getroffen Eingeben um den Systemwiederherstellungsassistenten zu öffnen.
  2. In der ersten Systemwiederherstellung Fenster, schlagen Nächster Aktivieren Sie bei der ersten Eingabeaufforderung das Kontrollkästchen in der Nähe Zeige mehr Wiederherstellungspunkte.
  3. Wenn verfügbar, wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt vor dem Microsoft Virtual Wifi Miniport Adapter ist aus dem verschwunden Netzwerkgeräte Liste und drücken Sie die Nächster erneut drücken.
  4. Zum Schluss klicken Sie auf Fertig um den Wiederherstellungsprozess zu starten. Ihr Computer wird neu gestartet und der alte Status wird beim nächsten Start bereitgestellt. Sehen Sie, ob die Microsoft Virtual Wifi Miniport Adapter ist wieder erschienen. Wenn es immer noch fehlt, fahren Sie mit der endgültigen Methode fort.

Methode 5: Durchführen einer Windows-Neuinstallation oder Reparaturinstallation

Wenn keine der oben genannten Methoden es Ihnen ermöglicht hat, die Microsoft Virtual Wifi Miniport Adapter zurück, eine Neuinstallation ist praktisch Ihre einzige Option übrig. Wenn Sie Windows 10 verwenden, können Sie den Vorgang weniger schmerzhaft gestalten, indem Sie sich für eine Reparaturinstallation entscheiden.

Bei einer Reparaturinstallation werden alle Windows-Komponenten neu installiert, während der Benutzer seine persönlichen Dateien und Anwendungen beibehalten kann.

Wenn Sie nicht über Windows 10 verfügen, können Sie das Standardverhalten von sicher beheben Microsoft Virtual Wifi Miniport-Adapter ist eine saubere Windows-Installation durchzuführen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.