Fix: Minecraft Fehlercode 5

Minecraft ist ein Sandbox-Spiel und ermöglicht es den Spielern, mithilfe von Würfeln in einer prozedural generierten 3D-Welt zu bauen. Es gibt verschiedene Aktivitäten wie das Sammeln, Herstellen, Kämpfen und Erkunden von Ressourcen. Minecraft ist seit geraumer Zeit in der Spielebranche tätig und hat einen enormen digitalen Fußabdruck hinterlassen.

Trotz häufiger Updates wird bei jedem Versuch, den Launcher zu starten, eine Fehlermeldung angezeigt. Dieser Fehler war weit verbreitet und Minecraft startete ein schnelles Update, um das Problem zu lösen. Trotz der Einführung des Updates blieb das Problem auf vielen Computern bestehen. Hier sind einige der Problemumgehungen, die Sie ausprobieren können.

Lösung 1: Ausführen von Minecraft als Administrator

Die einfachste Problemumgehung, die in den meisten Fällen funktioniert, besteht darin, den Launcher mit Administratorrechten auszuführen. Dies unterstreicht die Tatsache, dass das Betriebssystem einige der Aktionen von Minecraft blockiert, wenn es nicht über die vollständige Autonomie verfügt, um sie auszuführen. Wir können Letzteres versuchen und sehen, ob dies das Problem für uns behebt.

  1. Suchen Sie den Minecraft-Starter auf Ihrem Computer. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.

  1. Klick auf das Kompatibilitäts-Tab und prüfen die Option Führen Sie dieses Programm als Administrator aus. Drücken Sie Übernehmen, um die Änderungen zu speichern und zu beenden.

  1. Versuchen Sie nun erneut, die Anwendung zu starten, und prüfen Sie, ob der Fehlercode 5 verschwunden ist.

Lösung 2: Neuen Launcher herunterladen

Eine weitere Problemumgehung, die wir versuchen können, bevor wir auf technischere Methoden zurückgreifen, ist das Herunterladen eines neuen Starters mithilfe der Textdatei Nativelog.txt. Nativelog.txt ist eine Protokolldatei, die von Ihrem Minecraft-Launcher erstellt wurde und sich in dem Verzeichnis befindet, in dem sich Ihr Launcher befindet. Diese Textdatei wird häufig auf Ihrem Desktop erstellt.

  1. Öffnen Sie die Textdatei Nativelog.TXT und kopieren Sie die Zeile, die mit „… ..minecraft.exe”.
  2. Starten Sie Ihren Browser, fügen Sie die kopierte Zeile in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  1. Nach wenigen Augenblicken wird der Download des Launchers gestartet. Verwenden Sie jetzt diesen Launcher, um Minecraft zu öffnen und zu überprüfen, ob der Fehlercode verschwunden ist.

Hinweis: Sie müssen den Launcher in das Hauptverzeichnis kopieren, in dem Minecraft installiert ist, und den bereits vorhandenen Launcher ersetzen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, drücken Sie Ja um den Austausch zu bestätigen.

Lösung 3: Umbenennen der temporären Datei

Wenn Sie die in Lösung 2 erwähnte Zeichenfolge nicht finden können oder der Download des neuen Starters nicht startet, können wir den Computer zwingen, den Launcher herunterzuladen, indem wir die temporäre Datei umbenennen und Minecraft damit starten. Es ist ein bisschen mühsam, aber es funktioniert in vielen Fällen.

  1. Navigieren Sie zum Verzeichnis „C: Programme (x86) Minecraft tmp”. Wenn Sie Minecraft an einem anderen Ort installiert haben, navigieren Sie dorthin.
  2. Durchsuchen Sie die Dateien, bis Sie die finden, die mit „.tmp”. Benennen Sie es in „exe”. Jetzt Kopieren Die Datei, die wir gerade umbenannt haben, geht einen Schritt zurück in das Verzeichnis zu „C: Programme (x86) Minecraft ”.
  3. Einfügen die geänderte Datei dort und ersetzen der Launcher, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Starten Sie nun Minecraft mit dem Launcher.

Dadurch wird es aufgefordert, die Download-Schritte zu starten, und nach einiger Zeit wird es automatisch geöffnet. Beachten Sie, dass wir die Erweiterung der Datei von ‘tmp’ in ‘exe’ ändern. Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie dazu nicht in der Lage sind:

  1. Drücken Sie Windows + E auf Ihrer Tastatur, um den Datei-Explorer zu starten. Wählen Sie die Registerkarte Aussicht und klicken Sie auf Optionen.

  1. Wähle aus Aussicht Tab wieder und Deaktivieren Sie die Option Erweiterungen für bekannten Dateityp ausblenden. Drücken Sie Übernehmen, um die Änderungen zu speichern und zu beenden.

  1. Versuchen Sie nun erneut, die Datei in die richtige Erweiterung umzubenennen, und prüfen Sie, ob die Methode funktioniert.

Trinkgeld: Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, stellen Sie sicher, dass Sie den neuesten Patch / die neueste Version des Spiels auf Ihrem Computer installiert haben. Minecraft neigt dazu, Updates zu veröffentlichen, wenn ein solches Problem auftritt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.