Fix: MMC konnte den Snap-In-Fehler nicht erstellen

Dieser Fehler tritt normalerweise auf PCs mit Windows-Betriebssystem auf, insbesondere unter Windows 7 und Windows Server 2008, tritt jedoch tendenziell auf jedem Betriebssystem auf. Der Fehler tritt normalerweise auf, wenn Sie den geraden Viewer, den Taskplaner oder den Gruppenrichtlinien-Editor öffnen möchten.

Es gibt keine universellen Lösungen für das Problem und Sie müssen leider wirklich alle Methoden befolgen, von denen berichtet wurde, dass sie von den Benutzern funktionieren. Beachten Sie, dass nicht alle Lösungen auf dasselbe Betriebssystem bezogen sind und viel Glück!

Lösung 1: Visual C ++ – Problem

Einige Leute haben mit Microsoft über das Problem telefoniert, und es scheint, dass eine Reihe von Schritten erforderlich sind, um das Problem zu beheben. Das Problem kann jedoch auch nach einigen Schritten behoben sein. Überprüfen Sie daher regelmäßig, ob der Fehler weiterhin auftritt.

Zunächst müssen Sie das Visual C ++ Redistributable Package neu installieren, da es eine der Hauptursachen für genau dieses Problem ist. Microsoft erklärte, dass das Problem dadurch verursacht wurde, dass Visual C ++ einen fehlerhaften Zeiger zurückgab, der dieses Problem auslöst.

  1. Klicken Sie auf das Startmenü und öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie im Startmenü danach suchen. Sie können auch auf das Zahnradsymbol klicken, um die Einstellungen-App zu öffnen, wenn Sie Windows 10 verwenden.
  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung in der oberen rechten Ecke die Option Ansicht als: Kategorie aus und klicken Sie im Abschnitt Programme unten im Fenster der Systemsteuerung auf Programm deinstallieren.

  1. Wenn Sie die App Einstellungen unter Windows 10 verwenden, sollte durch Klicken auf Apps sofort eine Liste aller auf Ihrem PC installierten Programme geöffnet werden.
  2. Suchen Sie das verteilbare Microsoft Visual C ++ – Paket in der Systemsteuerung oder in den Einstellungen und klicken Sie auf Deinstallieren. Möglicherweise stellen Sie fest, dass es verschiedene Versionen gibt. Sie müssen sie notieren und den Deinstallationsvorgang für jeden einzelnen wiederholen. Möglicherweise müssen Sie einige Dialogfelder bestätigen und den Anweisungen folgen, die zusammen mit dem Deinstallationsassistenten angezeigt werden.

  1. Klicken Sie auf Fertig stellen, wenn das Deinstallationsprogramm den Vorgang abgeschlossen hat, und wiederholen Sie den Deinstallationsvorgang für alle Versionen des Visual C ++ – Pakets. Jetzt müssen Sie sie neu installieren, indem Sie sie suchen Hier. Wählen Sie die Version aus, die Sie herunterladen möchten, und wählen Sie den Download entsprechend der Architektur Ihres Prozessors (32-Bit oder 64-Bit).
  2. Suchen Sie die gerade heruntergeladene Datei im Windows-Ordner, führen Sie sie aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Microsoft Visual C ++ Redistributable Package zu installieren. Wiederholen Sie denselben Vorgang für alle zuvor deinstallierten Versionen und prüfen Sie, ob derselbe Fehler weiterhin auftritt.

Wenn Sie feststellen, dass das Problem auch nach dem Anwenden dieser Korrekturen nicht behoben werden kann, müssen Sie Ihren Computer möglicherweise auf die neueste Version aktualisieren, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Windows 10 lädt Updates automatisch herunter und installiert sie für Sie, es sei denn, Sie lehnen die Installation ab. Ältere Windows-Versionen führen die folgenden Schritte jedoch nicht aus, um sicherzugehen, ob Ihr Computer vollständig aktualisiert ist.

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie X, um dieses spezielle Kontextmenü zu öffnen. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken. Wählen Sie Windows Powershell (Admin).

  1. Geben Sie in der Powershell-Konsole cmd ein und warten Sie, bis Powershell in die cmd-ähnliche Umgebung wechselt.
  2. Geben Sie in der “cmd” -Konsole den folgenden Befehl ein und klicken Sie anschließend auf die Eingabetaste:
wuauclt.exe /updatenow
  1. Lassen Sie diesen Befehl mindestens eine Stunde lang laufen und überprüfen Sie erneut, ob Updates gefunden und / oder erfolgreich installiert wurden.

Lösung 2: Installieren Sie die neueste Version von .NET Framework

Wenn Sie eine alte Version von .NET Framework haben und versuchen, eine Anwendung auszuführen, für die eine neuere Version erforderlich ist, wird dieser Fehler zwangsläufig angezeigt, und Sie können die App erst verwenden, wenn Sie .NET Framework vollständig aktualisiert haben. Die neueste Version von .NET Framework unterscheidet sich von Betriebssystem zu Betriebssystem. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das entsprechende auswählen.

Navigieren Sie dazu Verknüpfung und klicken Sie auf die rote Schaltfläche zum Herunterladen, um die neueste Version von Microsoft .NET Framework herunterzuladen. Suchen Sie nach Abschluss des Downloads die heruntergeladene Datei und führen Sie sie aus. Beachten Sie, dass Sie einen ständigen Zugang zum Internet benötigen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit der Installation fortzufahren.

  1. Nach der Installation der neuesten Version ist es Zeit, die Integrität zu überprüfen. Verwenden Sie auf Ihrer Tastatur die Tastenkombination Windows-Taste + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie die Systemsteuerung ein und klicken Sie auf OK, um sie zu öffnen.

  1. Klicken Sie auf die Option Programm deinstallieren und dann auf Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren. Stellen Sie sicher, dass Sie den Eintrag .NET Framework 4.6.1 suchen und aktivieren.
  2. Wenn das Kontrollkästchen neben .NET Framework 4.6.1 nicht aktiviert ist, aktivieren Sie es, indem Sie auf das Kontrollkästchen klicken. Klicken Sie auf OK, um das Windows-Funktionsfenster zu schließen und den Computer neu zu starten.

  1. Wenn .Net Framework 4.6.1 bereits aktiviert ist, können Sie .Net Framework reparieren, indem Sie das Kontrollkästchen deaktivieren und den Computer neu starten. Aktivieren Sie nach dem Neustart des Computers .Net Framework erneut und starten Sie den Computer erneut.

Lösung 3: Ersetzen Sie einen Ordner aus einem funktionierenden System

Wenn das Problem tatsächlich mit einem Fehler in Bezug auf einen bestimmten Ordner auf Ihrem Computer zusammenhängt, können Sie ihn beheben, indem Sie den Ordner von einem anderen System ersetzen, auf dem das Problem nicht aktiv ist. Beachten Sie, dass Sie ein System suchen müssen, das mit dem auf Ihrem PC installierten System identisch ist. Sie können auch eine Google-Suche durchführen.

  1. Suchen Sie diesen Ordner auf einem funktionierenden System und kopieren Sie ihn vollständig auf ein austauschbares USB-Laufwerk. Stellen Sie sicher, dass Sie den Versionsnamen notieren, der durch ‘x’ im Ordner unten dargestellt wird:
C:WindowsMicrosoft.NETFramework64vxxxxx

  1. Starten Sie Ihren Computer und stellen Sie sicher, dass Sie den Ordner auf Ihrem System ersetzen. Sie müssen jedoch das Eigentum daran übernehmen, um mit diesem Prozess fortzufahren.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, klicken Sie auf Eigenschaften und dann auf die Registerkarte Sicherheit. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert. Das Fenster “Erweiterte Sicherheitseinstellungen” wird angezeigt. Hier müssen Sie den Besitzer des Schlüssels ändern.
  3. Klicken Sie auf den Link Ändern neben der Bezeichnung “Eigentümer:”. Das Fenster “Benutzer oder Gruppe auswählen” wird angezeigt.

  1. Wählen Sie das Benutzerkonto über die Schaltfläche Erweitert aus oder geben Sie Ihr Benutzerkonto in den Bereich “Geben Sie den zu wählenden Objektnamen ein” ein und klicken Sie auf OK. Fügen Sie das Administratorkonto hinzu.
  2. Um den Eigentümer aller Unterordner und Dateien im Ordner zu ändern, aktivieren Sie optional das Kontrollkästchen “Eigentümer auf Untercontainern und Objekten ersetzen” im Fenster “Erweiterte Sicherheitseinstellungen”. Klicken Sie auf OK, um den Besitz zu ändern.
  3. Ersetzen Sie den Ordner und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin auftritt.

Lösung 4: Entfernen Sie einen bestimmten Registrierungsschlüssel

Dieser Registrierungsschlüssel steht in direktem Zusammenhang mit dem Kern des Problems. Wenn er beschädigt wird, wird der vorliegende Fehler definitiv häufiger angezeigt als erwartet. Das Problem kann leicht durch einfaches Löschen dieses Schlüssels gelöst werden.

Bevor Sie mit dieser Lösung fortfahren, wird empfohlen, alle laufenden Programme zu schließen. Es wird empfohlen, eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung zu erstellen, falls beim Löschen des Schlüssels ein furchtbarer Fehler auftritt. Sichern Sie Ihre Registrierung, indem Sie den Anweisungen in unserem Artikel folgen.

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie entweder in der Suchleiste oder im Dialogfeld Ausführen “regedit” eingeben. Navigieren Sie im Registrierungseditor zum folgenden Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE >> Software >> Microsoft >> MMC >> SnapIns >> Fx >> {b05566ad-fe9c-4363-BE05-7a4cbb7cb510}

  1. Löschen Sie diesen Schlüssel, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf und auf die rechte Seite des Bildschirms klicken, auf der sich der Pfadbaum befindet, und bestätigen Sie den Warndialog. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt, wenn Sie Ihren Computer neu starten.

Lösung 5: Benennen Sie die Datei mmc.exe in System32 um

Das einfache Umbenennen einer Datei in System32 kann das Problem für Sie beheben. Beachten Sie jedoch, dass diese Methode nicht immer funktioniert und Sie sich sehr glücklich schätzen sollten, wenn diese für Sie funktioniert. Andererseits ist die Methode einfach auszuprobieren und kann leicht zurückgesetzt werden, wenn etwas schief geht.

  1. Navigieren Sie in Ihrem Datei-Explorer zu der folgenden Position, auf die Sie über die Symbolleiste im unteren Bereich Ihres Bildschirms zugreifen können.C >> Windows >> System32

  1. Suchen Sie eine Datei mit dem Namen mmc.exe, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Umbenennen. Versuchen Sie, es in ‘mmc.exe.old’ umzubenennen. Wenn ein Dialogfeld angezeigt wird, in dem Sie zur Eingabe von Administratorrechten aufgefordert werden, bestätigen Sie es und versuchen Sie es erneut.
  2. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.