Fix: Mozilla Firefox Kritischer Fehler


Bei vielen Benutzern wird die Fehlermeldung “Kritischer Fehler” angezeigt, wenn sie in Mozilla Firefox im Internet surfen. Dies ist in der Tat eine gefälschte Nachricht und wird von Kriminellen verwendet, um Benutzer dazu zu verleiten, ihre persönlichen Informationen in verschiedenen Formen einzugeben. Diese Art von Nachricht ähnelt “Microsoft Edge Critical Error” und “Internet Explorer Critical Error”.

Kritischer Fehler von Mozilla Firefox
Kritischer Fehler von Mozilla Firefox

Benutzer werden meistens zur Seite “Kritischer Fehler” in Mozilla Firefox weitergeleitet, nachdem Adware in ihren Computer eingedrungen ist oder sie die infizierte Website besucht haben. In diesem Fehler werden Benutzer aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Kennwort einzugeben. Da Benutzer so etwas nicht haben, rufen sie normalerweise die gebührenfreie Nummer an, die sich unter der Nachricht befindet.

Was verursacht einen kritischen Fehler in Mozilla Firefox?

Wie bereits erwähnt, tritt diese Fehlermeldung normalerweise auf, wenn Sie infiziert sind oder eine gefälschte / infizierte Website besuchen. Die Gründe im Detail sind:

  • Adware ist auf Ihrem Computer installiert. Dies wird an der Seitenlinie installiert, wenn Sie freie Software installieren.
  • Sie besuchen eine infizierte Website. Sie werden möglicherweise versehentlich oder über Popups hierher weitergeleitet.
  • Sie sind infiziert von a Virus oder Malware auf deinem Computer.

Bevor wir mit der Behebung des Problems fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie als Administrator angemeldet sind und Ihre Daten sicher gesichert haben.

Lösung 1: Adware manuell entfernen

Unter Adware versteht man die Art von Software, mit der unerwünschte Werbung auf Ihrem Computer geschaltet wird. Diese Anzeigen können in beliebiger Form geschaltet werden. entweder im Computer normal oder in Browsern. Sie können Adware auf Ihrem Computer leicht erkennen, indem Sie Software bemerken, die Sie nicht verwenden und die von nicht verifizierten Publishern stammt. Hier wird versucht, die fehlerhafte Software zu entfernen.

  1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie „Appwiz.cpl”Im Dialogfeld und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Scrollen Sie im Anwendungsmanager durch alle Einträge und suchen Sie die Adware. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren. Die Adware sollte Einträge sein wie:

babylon Symbolleiste

Babylon Chrome Symbolleiste

Suche Durch Conduict schützen

Webcake 3.00

Adware im Anwendungsmanager unter Windows entfernen
Adware entfernen – Anwendungsmanager

Grundsätzlich suchen Sie nach Software, die es nicht gibt gültige Verlage. Es wird mit zufälligen Namen existieren und Einträge sein, die Sie nicht installiert haben bereitwillig oder weiß nicht Über. Adware ändert ständig ihren Namen, weil es von anderen Plattformriesen gejagt wird. Sie können die verdächtigen Softwareeinträge leicht googeln, um ihre Authentizität zu bestätigen.

  1. Starten Sie nach der Deinstallation der Software Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Wenn Firefox noch nicht behoben ist, können Sie es auch hier vollständig deinstallieren und nach dem Herunterladen einer neuen Version installieren. Dadurch werden alle fehlerhaften Konfigurationen entfernt, die die Software möglicherweise im Browser festgelegt hat.

Lösung 2: Scannen Sie Ihren Computer

Wenn Sie die Adware nicht finden können oder keine vorhanden sind, können Sie Ihren Computer gründlich scannen und feststellen, ob Viren oder Malware vorhanden sind. Da es mehrere Viren / Adware gibt, die schwer zu erkennen sind, können Sie eine Reihe von Scanschritten ausführen, um sicherzustellen, dass der Fehler nicht erneut auftritt. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Daten sicher gesichert sind und Sie unterlassen Sie Geben Sie eine beliebige Art von persönlichen Informationen oder Passwörtern ein.

Hier ist eine Liste von dem, was Sie tun werden.

  1. Laufen AdwCleaner und Scannen Ihres Computers.

AdwCleaner ist ein Malwarebytes-Projekt, das darauf abzielt, versteckte Adware von Ihrem Computer zu entfernen. Sie können zur offiziellen AdwCleaner-Website navigieren und das Paket herunterladen.

Adw Cleaner
AdwCleaner
  1. Laufen Malwarebytes und Scannen Ihres Computers.

Malwarebytes selbst ist eine der führenden Antivirensoftware von Drittanbietern im Internet. Es wird geschätzt, um versteckte Bedrohungen schnell zu finden und sie ohne Probleme sofort zu entfernen. Sie können das Paket herunterladen und von ausführen Die offiziellen Websites von Malwarebytes.

Malwarebytes in Windows 10
Malwarebytes – Windows 10
  1. Laufen Hitman Pro und Scannen Ihres Computers.

Hitman Pro ist ein weiterer Malware-Detektor, der Ihren Computer auf Infektionen überprüft. Zu den Infektionen gehört alles, was die Leistung Ihres Computers beeinträchtigt und in unerwünschten Bereichen zum Platzen bringt. Mozilla Firefox Critical Error fällt in diese Kategorie. Sie können das Paket von herunterladen und ausführen Offizielle Website von Hitman Pro.

Hitman Pro in Windows 10
Hitman Pro – Windows 10
  1. Clearing all die Kekse und irrelevant Erweiterungen von Ihrem Computer, so dass keine Überreste zurückbleiben.

Löschen aller Cookies und Erweiterungen von alle Ihre Browser Dies ist ein weiterer Schritt, um sicherzustellen, dass sich keine Reste der Adware / des Virus auf Ihrem Computer befinden. Sie können Lösung 4 in unserem Artikel Firefox Keeps Crashing überprüfen, um alle Cache- und Browserdaten zu löschen.

Wenn Sie alle Schritte ausführen, besteht nur eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass die Malware / Adware weiterhin auf Ihrem Computer vorhanden ist. Wenn dies weiterhin der Fall ist und Sie weiterhin den kritischen Fehler Mozilla Firefox erhalten, lesen Sie die nächste Lösung.

Eine detaillierte Implementierung zum Ausführen der gesamten Software finden Sie in einem ähnlichen Artikel: So entfernen Sie gefälschten technischen Support von Ihrem Computer?

Lösung 3: Neuinstallation von Windows

Wenn Sie diese Lösung lesen, bedeutet dies, dass Sie die Adware / Malware nicht erfolgreich von Ihrem Computer entfernen konnten. Wenn die oben genannte Antivirensoftware Ihren Computer nicht desinfiziert, installieren Sie Windows am besten neu.

Windows installieren
Windows installieren

Wenn Sie Windows neu installieren, werden alle vorhandenen Programm- und Systemdateien gelöscht. Dies bedeutet, dass die Malware / Adware ebenfalls entfernt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie nur wichtige Daten sichern was Sie wissen, ist nicht infiziert. Andernfalls wird das neu installierte Windows beim Zurücktragen der Daten erneut beschädigt. Sie können unseren Artikel über die Installation von Windows 10 lesen.


0 Comments

Добавить комментарий